Akai MPK mini Mk2

Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller

  • 25 Synth-Action Tasten
  • 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung
  • 8 MPC Pads mit Note Repeat
  • Arpeggiator
  • 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und mehr
  • 6,3 mm Klinkeneingang für Sustain Pedal
  • Spannungsversorgung über USB, Netzteil nicht erforderlich
  • Abmessungen (BxTxH): 317 x 181 x 44 mm
  • Gewicht: 748 g
  • inklusive Softwarepaket (Downloads): Hybrid 3 by AIR Music Tech, SONiVOX Wobble und Akai Pro MPC Essentials

Weitere Infos

Aftertouch Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 8
Fader 0
Pads 8
Display Nein
MIDI Schnittstelle Keine
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Akai MPK mini Mk2 + the sssnake SK366-5-BLK Midi +
5 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Akai MPK mini Mk2
66% kauften genau dieses Produkt
Akai MPK mini Mk2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
83 CHF In den Warenkorb
Akai MPK miniplay
8% kauften Akai MPK miniplay 111 CHF
Akai MPK mini MK2 white
6% kauften Akai MPK mini MK2 white 83 CHF
Arturia MiniLab MKII
5% kauften Arturia MiniLab MKII 99 CHF
Arturia MiniLab MKII Deep Black
4% kauften Arturia MiniLab MKII Deep Black 99 CHF
Unsere beliebtesten Masterkeyboards bis 25 Tasten
555 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
297 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Preis/Leistung unschlagbar..
ggan, 18.04.2018
Den Akai MPK mini Mk2 habe ich zwar über Thomann bestellt, aber da die Lieferung viel länger als üblich dauerte und der erste Einsatz bevorstand, bestellte ich noch einen beim anderen Lieferanten, der noch am selben Tag lieferte und schickte den von Thomann wieder zurück. Schade, aber was soll's..

Der Controller macht einen robusten Eindruck und vereint viele nützliche Funktionen auf kleinstem Raum. Die Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet und beschriftet und der allgemeine Funktionsumfang fällt üppig aus. Wenn man sich einmal an die kleinen Tasten gewöhnt hat und alle Funktionen kennengelernt hat, kann man sich mit dem Controller richtig austoben.

Zum eigentlichen Produkt gibt es jede Menge Software, die in der Summe den Wert des Controllers übersteigen. Die MPC Software ist nur eine abgespeckte Version, aber auch diese reicht aus um Samples oder Beats zu kreieren. Dazu gibt es 2 EDM-Erweiterungen mit genügend Sounds für Dance, Trance oder ähnliches. Die zwei zusätzlichen VSTi's sind von ordentlicher Qualität und für versch. elektronische Musikrichtungen zu gebrauchen. Reason Lite gibt es noch als Bonus dazu. Darum auch der Titel meiner Bewertung..

Zurück zum Controller... Der einzige Nachteil sind die mini-Tasten, da sie zum einen klein sind (welch ein Wunder) und zum anderen steif wirken. Die Anschlagdynamik ist ok. Wenn man sich einmal an sie gewöhnt hat, kommt man ganz gut zurecht. Blöd wird es, wenn man ein hochwertiges Tasteninstrument besitzt und ab und zu mal zwischen den beiden wechselt.. Dann hat man das Gefühl, als wäre der MPK mini ein Spielzeug. Wenn man nichts besseres kennt, wird man auch nichts vermissen.
Ich hatte schon andere Controller dieser Preisklasse in der Hand und keiner hatte nennenswert bessere Tasten (schlechtere schon), von daher ist es ein allgemeiner Nachteil, mit dem man sich abfinden muss, wenn man Geld und/oder Platz sparen möchte.

Am Ende bin ich mit dem Controller ganz zufrieden. Irgendwann, wenn ich mehr Platz auf dem Tisch haben werde, gönne ich mir einen mit größeren bzw. normalen Tasten, aber bis dahin reicht der kleine völlig aus. Von der mitgelieferten Software nutze ich ab und zu mal die beiden VSTi's. Den Rest habe ich schon lange deinstalliert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Günstiger Allrounder
VolvoV40, 25.03.2016
Habe für eine hobbymäßige Musikproduktion eine Kombination aus Tasten und Pads gesucht und bin hier fündig geworden.
Genutzt habe ich das Keyboard unter Ableton Live 9, keine Probleme festgestellt. Die 8 Drehregler kann man hier super zur Bedienung der Parameter für verschiedene Sounds benutzen. Dazu einfach in den Voreinstellungen unter "MIDI -> Oberfläche" Das MPK Mini aus einer langen Liste auswählen und zusätzlich als MIDI Input setzen.

Wie bereits Jemand geschrieben hat, leuchten die LEDs unter den Pads mit einer leichten Verzögerung (geschätzt 10-15ms). Das irritiert anfangs, bis man sich angewöhnt, nicht mehr hinzugucken. Das geht dann so lange, bis man das erste Mal daneben haut. Schließlich findet man sich damit ab, die Gegebenheiten zu ignorieren.

Bei der Bedienung muss ich für die schlechte Möglichkeit für Beat Repeat zwei Sterne abziehen. Soll sich die HiHat bspw. mit 1/32teln automatisieren, muss man gleichzeitig das HiHat-Pad, die "Apprggiator ON/OFF"-Taste, die "Note Repeat" Taste und die entsprechende Taste auf dem Keyboard (zwischen 1/4 und 1/32T) gedrückt halten. Das resultiert in einem riesigen Fingerknoten und erlaubt es einem nicht, weitere Pads normal zu spielen.
Vielleicht gibt es hierfür noch eine andere Möglichkeit und ich hab sie nicht herausgefunden, so ist das allerdings nicht optimal.

Die "Bank A/B"-Taste erlaubt ein Umschalten von Pad 1-8 auf 9-16. Finde ich gut, dass man hierfür nicht in der DAW rumclicken muss (auch wenn ein gleichzeitiges Spielen von bspw. Pad 5 und 15 dadurch natürlich trotzdem nicht geht).
Die Octave-Tasten erlauben ein Transponieren um x Oktaven nach oben oder unten.
Die Full Level-Taste schaltet die Anschlagsdynamik der Tasten und der Pads aus.

Verarbeitungstechnisch ist das Teil gut, gerade den Preis
von 94 Euro in Anbetracht gezogen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 77 CHF verfügbar
83 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 217.7 CHF versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 8i6 3rd Gen

Focusrite Scarlett 8i6 3rd Gen; 8-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 4x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Marshall Fridge 4.4 Black

Marshall Fridge 4.4 Black; Kühlschrank half stack design; Mattschwarze Ausführung innen und außen; 7 blaue LED´s; Innenraum Beleuchtung 3 Watt E14; Transparente, abnehmbare Ablagen; Seitlich angebrachter Thermostat für Temperatur Reglung; Kapazität 117 Liter, Erhöhter Ablageplatz in der Tür mit zusätzlichem...

(2)
Kürzlich besucht
Peterson StroboStomp HD

Peterson StroboStomp HD; Kompakter Strobe Tuner Pedal mit einem großen HD-Display, Speichern Sie Ihre bevorzugten Tunings in einzigartigen Farben, um sie einfach wieder aufrufen zu können, True Strobe bietet ± 0,1 Cent genauigkeit, Über 100 Sweetened-Tunings mit USB-Anschluss für benutzerdefiniertes...

Kürzlich besucht
Darkglass Microtubes X Ultra

Darkglass Microtubes X Ultra; Effektpedal für E-Bass; verfügt über alle Bedienelemente des Microtubes X7, die es dem Benutzer ermöglichen, genau die Frequenzen auszuwählen, die er komprimieren und sättigen möchte, aber mit vier Ergänzungen: 6-Band-Grafik-EQ; Impulse Response Lautsprechersimulation; Aux Input &...

Kürzlich besucht
Line6 Spider V 30 MkII

Line6 Spider V 30 MkII; Modelling Combo; 30 Watt, 1x 8" Custom Fullrange Lautsprecher & Hochtöner; Classic Speaker' Mode für organischen Klang und natürliches Spielgefühl; Amp-Presets, die von renommierten Sounddesignern (z.B. Dan Boul von 65 Amps) abgestimmt wurden; Design und...

Kürzlich besucht
Zoom LiveTrak L-20R

Zoom LiveTrak L-20R; rackfähiger Digitalmixer, Audio Interface und Recorder; 20 Eingangs-Kanäle (16 Mono- plus zwei Stereokanäle); 16x XLR / TRS Kombi-Buchsen; Stereokanäle mit 2x 6.3mm Klinke und Cinch-Buchsen; pro Kanal: Gain-Regler, 3-Band Equalizer, Panorama, Kompressor und 2 Effektbusse; Hi-Z-Anschlüsse (Kanäle...

Kürzlich besucht
Presonus Eris E5 XT

Presonus Eris E5 XT; Aktiver Studiomonitor; 5.25” Tiefttöner, 1" Hochtöner mit Seidenmembran; 48 Hz – 20 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; Gain-Regler; Mittenregler (Bell EQ,1 kHz, +/-6 dB), Höhenregler (Kuhschwanzfilter, +/-6 dB); LowCut schaltbar bei 80 oder 100 Hz; Acoustic-Space-Schalter (-2...

Kürzlich besucht
Roland CB-BTRMX

Roland CB-BTRMX; Transporttasche für Roland TR-8, TR-8S und MX-1; beständiges Polyestergewebe; Vlies Innenfutter mit Schaumstoffpolsterung; verstärkter Tragegriff

Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 18i8 3rd Gen

Focusrite Scarlett 18i8 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 4 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 4x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 4x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Kürzlich besucht
Rockboard MOD 2 V2 Midi & USB Patchbay

Rockboard MOD 2 V2 All-in-One TRS, Midi & USB Patchbay; All-in-One Patchbay für Pedalboards; passend für MOD slots in RockBoard Pedalboards; kompatibel mit einer weiten Reihe von anderen Pedalboards; fungiert als zentraler Zugangspunkt zum Effekt Setup; etabliert klare Kabelwege zum...

Kürzlich besucht
Boss EQ-200 Graphic Eq

Boss EQ-200 Graphic Eq, Stereo Sound in Studioqualität mit 32-bit/96 kHz für Gitarre und Bass, 2x 10 Band EQ, wahlweise parallel, seriell oder stereo, 4 Speicherplätze, LED Display, MIDI, USB, Regler: 10 Schieberegler 30 hz-12,8k, Level, Channel, Memory, 2 Fußschalter,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.