Alesis Strike Pro Kit

E-Drum Set

  • Strike Performance Drum Modul
  • 1600 Sounds
  • 110 Kits
  • 4,3" Farb-LED Display
  • Sampling eigener Sounds (wav.-Dateien) durch mitgelieferte 8GB SD-Karte
  • Konfiguration des Moduls mittels Strike Software Editor
  • Kessel aus mehrschichtigem Holz
  • Becken im "gehämmerten" Look
  • USB für MIDI Verbindungen und zum Laden neuer Sounds
  • inklusive Drumrack, Snare Ständer, Netzteil, Verkabelung und Sticks

Set Konfiguration:

  • 1x 14" Zwei-Zonen Mesh Head Snare Pad
  • 1x 08" Zwei-Zonen Mesh Head Tom Pad
  • 1x 10" Zwei-Zonen Mesh Head Tom Pad
  • 1x 12" Zwei-Zonen Mesh Head Tom Pad
  • 1x 14" Zwei-Zonen Mesh Head Tom Pad
  • 1x 14" Mesh Head Kick Pad
  • 1x 12" Zwei-Zonen Hi-Hat Pad montierbar auf Hi-Hat Maschine
  • 3x 14" Crash Cymbal Pad mit Abstoppfunktion
  • 1x 16" Drei-Zonen Ride Cymbal Pad

12-Kanal Mixer:

  • Effektsektion mit Reverb, Flanger, Chorus, Vibrato und Delay
  • Sample Record
  • 12x 6,3 mm Stereo-Klinke Trigger Eingänge
  • 2x 6,3 mm Klinke Main-Outputs (symmetrisch)
  • 6x 6,3 mm Klinke Direct-Outputs (symmetrisch)
  • 1x 6,3 mm Stereo-Klinken Kopfhörerausgang
  • 1x 3,5 mm Stereo-Klinken Line-Eingang
  • SD-Karten Slot (max. 64 GB)
  • USB MIDI
  • MIDI In & Out

Bass Drum Pedal und Hi-Hat Maschine nicht im Lieferumfang enthalten

Weitere Infos

Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Nein
Inkl. Fußmaschine Nein
Inkl. Kopfhörer Nein
Mesh Head Pads Ja
Pads in Stereo Ja
Anzahl der Direct Outputs 8

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Alesis Strike Pro Kit + Millenium DT-902 Drum Stool + Flyht Pro E-Drum Universal Tour Case XL +
9 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 2.799 CHF
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bespielbarkeit
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
16 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Sauber und Ordentlich
Thorsten S. 310, 19.09.2019
Hallo Schlagzeugfans,
ich spiele nun seit einiger Zeit das Alesis Strike Pro Set mit meinem Pearl Powershifter Eleminator Fußmaschinen und meinem Gibraltar Hihat-Stand mit dem verstellbaren Arm. (Ein Wire Hihat).
Es ist mein zweites Edrum in meiner nunmehr über 25 Jahre währenden Schlagzeug(Zeit)....von Karriere kann man nicht sprechen :-) Ich komme mit anderen Musikern eher schlecht aus ...hahaha.
Ich spiele sonst nur analoge Sets und wollte mit dem Strike mal ein teureres Edrum haben.

Man kann mit fug und recht behaupten, dass das Strike Pro ein solides, gutes Allround Edrum-Set für Einsteiger und Fortgeschrittene ist. Es sind von Haus aus einige gute Sets programmiert und wenn man sich die neueste Firmware aus dem Internet downlädt, kommen noch ein paar gute Drumkits dazu.
Meshheads lassen sich gut spannen, Cybals sind super denn man kann sie auch stoppen....sowas ist man ja sonst nur vom Roland TD30 gewohnt....aber hier kommt leider auch das erste, nicht grad kleine Manko.
DAS HIHAT.....wer Drummer-Magazine liest oder viel youtube?t weiß was ich meine.....es ist einfach nicht ausgereift.
Als Drummer analoger Kids ist man gewohnt, dass man ein Hihat logischerweise in unendlich vielen Öffungsstufen spielen kann, sowie schnelle Änderungen dieser Öffnungsstufen mit dem Fußpedal herbeiführen kann. Da ich sehr viele verschiedene Effekte mit dem Hihat spiele, und das auch noch in verschiedenen Dynamiken...war ich leider nicht zufrieden. Man soll das Problem angeblich durch Einstellungen am Soundmodul ändern können...aber....mhmh Computer sagt NEIN. Der einzige Weg ist, man höre und staune...sich KAT-Pads oder die Scheiben von Roland zu kaufen denn die können es. Kurios.
Ansonst ist noch zu beachten, dass der Meshhead der Bassdrum eure herkömmlichen Bassdrum Beater in feinsten Parmesan verwandelt, also kauft Euch , falls ihr keine Edrummer reinsten Wasser seid bitte diese Gummibälle....hab ich auch getan. Schauen aus wie kleinen Tennisbälle.
Ansonst steckt das Teil so ziemlich alles weg was man ihm antut...ich selbst gehe nicht grad zimperlich damit um und es ist bisher rein gar nichts kaputt gegangen....wow.
Sollte man sich über PA-Analge in der Nachbarschaft unbeliebt machen wollen, so kann man das mit dem Strike auch sehr gut tun. Es gibt ein Metal Set mit Gröleffekten auf dem Cybals und Gitarrenunterlegte Drumsounds spielen 1xRiff pro Drumbeat. Mit einer gescheiten PA rockt das Teil also ordentlich und man kann einen ganzen Abend mit ner Kiste Bier an diesem Schlagzeug verbringen ohne das einem langweilig wird.
Also 4 Sterne weil mir die Sache mit dem Hihat leider etwas den Spass gebremst hat...ansonsten Daumen hoch...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
ALESIS kann was
sysTron, 25.09.2017
Es ist nun das dritte Alesis Kit in der Sammlung. Und eins muss ich vorab sagen, es sieht noch besser, als auf den Bildern aus!

Jedes Bestandteil des Sets ist werthaltig gearbeitet. Das Rack steht bombenfest, obwohl die Verbindungstücke aus Kunststoff gefertigt sind. Ein kleines Manko gibt es, die Tom-Klemmen sind für das Gewicht des 12 und 14 Zoll Toms nicht "rutschfest" bei harter Gangart senken sich diese schon mal ein paar Millimeter ab.

Die Größe der Kessel und Becken ist sehr angenehm, man spielt ein "echtes" Schlagzeug. Über die Stimmschrauben lässt sich der Rebound sehr gut einstellen. Auch die Cymbals fühlen sich nach ein bis 2 Stunden sehr angenehm an.

Die Grund-Triggereinstellung der Becken ist meiner Meinung nach nicht gut vorbereitet. Sensitivität als auch die Retrigger sind zu fest eingestellt. So braucht es für die Rideglocke ein paar Sticks aus Metall bzw. einen kleinen Hammer. Auch die Hi Hat benötigte ein wenig Aufmerksamkeit. Jedoch ist das Modul sehr einfach zu bedienen und hilft in kürzester Zeit ein tolles Ansprechverhalten einzustellen, Hut ab!

Die Akustik-Kits des Moduls sind durchweg nicht überzeugend, sehr elektronisch. Nach fast 3 Wochen haben wir 1 Kit gebastelt, das einem Akustik Set sehr nahe kommt. Vor allem die Reverb Steuerung musste weg. Zur Ausgabe dienen 2 PreSonus Eris E8, die können was. Ich frage mich, wie man die Sounds einstellt, welche man in den Video Präsentationen zu hören bekommt!

Wie immer ist der Snare-Ständer eine Katastrophe, Modell Lilliput, den könnte man getrost weglassen.

Alles in allem ist es ein tolles Kit. Zu dem Preis, wirklich toll.

13 Monate später, Feiertag, 01.11.2018, ein Update, da ich es loswerden muss:

Generell haben wir die Racks, Halter und Klammern aller Sets gegen "Yamaha HXREXII Hexrack" Bestandteile getauscht. Nun sind alle TOM?s fest, egal wie schwer. Ein Traum.

Mittlerweile gibt es kein "hochpreisiges" Modul mehr, das wir nicht hatten oder haben, teilweise doppelt. 7 Schlagzeuge stehen nun in unserem Betrieb und alle Mitarbeiter lernen voller Freude. Schlagzeug anstatt autogenem Training. Da sind talentierte Menschen jeden Alters, man glaubt es nicht, was die mittlerweile trommeln.

Meine Bewertung stammte aus den Erfahrungen der Firmware 1.2 des "Strike Pro Moduls".

Da ich gerade Modul Vergleiche anstelle: AD5, MIMIC PRO, TD-30, TD-50 und dem neu erworbenen 2Box DrumIt Three habe ich mal nach der Firmware des "Alesis Strike Pro Moduls" gesehen. Version 1.4 ist aktuell verfügbar. Na dann. Einfach mal laden, das Modul aus dem Lager holen, entstauben, anschließen, updaten; und an unserem Set für Messen (Total aus Resten zusammen gewürfelt) anschließen. Snare "drum-tec pro Snare Drum 14" x 5,5" (Stainless Steel)", Toms "ALESIS Strike Pro", Kick "Roland KD-140-BC" und die Cymbals leider nicht ganz digital sondern "AGEAN natural Jazz" mit "Zildjian Gen16 Direct Source PickUps 2.0".

Und was da ohne Kalibrierung einfach so aus dem Modul kommt ist unglaublich! Minimalste Effekt Änderungen und los gehts.

Ich hatte nun 3 Stunden am Stück echten Spaß!

Fazit:

Von allen Modulen ist und war das AD5 mit den Ludwig Erweiterungen und den YAMAHA 9000 standard TOM?s das für uns best klingenste Set!

Aber das "Alesis Strike Pro Modul" kann das genau so gut >Sound 1+*<. Und mit den zusätzlichen Anschlüssen, Effekten und Möglichkeiten, ist es definitiv die erste Wahl.

Ich will jedoch noch erwähnen, das wir alle Schlagzeuge auf einem Equipment ausgeben, das in einem guten Niveau spielt! "PreSonus Eris E8", "Acus One-8 Simon", "beyerdynamic A 20", "beyerdynamic DT-1990 Pro 250 Ohms", "KRK RP10-3 G3 RoKit".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Alesis Strike Pro Kit
(21)
Alesis Strike Pro Kit
Zum Produkt
2.399 CHF

Alesis Strike Pro Kit, Professionelles E-Drum Set, Strike Performance Drum Modul mit 1600 Sounds, 110 Kits, 4,3" Farb-LED Display, Sampling eigener Sounds (wav.-Dateien) durch mitgelieferte 8GB...

  • Inkl. Rack: Ja
  • Inkl. Hocker: Nein
  • Inkl. Fußmaschine: Nein
  • Inkl. Kopfhörer: Nein
  • Mesh Head Pads: Ja
  • Pads in Stereo: Ja
  • Anzahl der Direct Outputs: 8
Alesis Strike Zone Kit
(5)
Alesis Strike Zone Kit
Zum Produkt
1.759 CHF

Alesis Strike Zone Kit, Professionelles E-Drum Set, Strike Performance Drum Modul mit 1600 Sounds, 110 Kits, 4,3" Farb-LED Display, Sampling eigener Sounds (wav.-Dateien) durch mitgelieferte 8GB...

  • Inkl. Rack: Ja
  • Inkl. Hocker: Nein
  • Inkl. Fußmaschine: Nein
  • Inkl. Kopfhörer: Nein
  • Mesh Head Pads: Ja
  • Pads in Stereo: Ja
  • Anzahl der Direct Outputs: 8
Alesis DM10 MKII Pro Kit
(21)
Alesis DM10 MKII Pro Kit
Zum Produkt
1.322 CHF

Alesis DM10 MKII Pro, E-Drum Set mit Alesis DM10 MKII Pro Drum Modul, enthält 700 Sounds, 50 Preset- und 30 Userkits, 150 Presetsongs, 16MB Speicher für Audio Samples, Metronom von 30 - 280bpm,...

  • Inkl. Rack: Ja
  • Inkl. Hocker: Nein
  • Inkl. Fußmaschine: Nein
  • Inkl. Kopfhörer: Nein
  • Mesh Head Pads: Ja
  • Pads in Stereo: Ja
  • Anzahl der Direct Outputs: 0
2.399 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
Online-Ratgeber
Einsteiger Drumsets
Einsteiger Drumsets
Dieser Ratgeber hilft dem Anfänger, das passende Ein­steiger-Drumset samt Zubehör zu finden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 217.32 CHF versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
(765)
Kürzlich besucht
Shure SE215-CK

Shure SE215-CK, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, dynamischer In-Ear-Ohrhörer, Sound Isolating, ohreinführend, 20 Ohm, 107 dB, 22 - 17.500 Hz, transparent/schwarz, Kabellänge 162 cm, vergoldete Stereoklinke 3,5 mm, abnehmbares Kabel 360° drehbar, inkl. verschiedener Ohrpassstücke und Aufbewahrungsbox, Ersatzkabel EAC64 nicht...

(1)
Kürzlich besucht
Yamaha Stagepas 1k

Yamaha Stagepas 1k, mobiles aktives PA-System, 1.000 W Leistung (HF: 190 W + LF: 810 W), 12-Zoll-Subwoofer für Bassbereich, schmaler 10 x 1,5-Zoll-Line-Array-Lautsprecher für hohe Frequenzen, digitaler Mixer (3 Mono-Mic/Line-Eingänge + 1 Stereo-Line-Eingang), Multiband-Kompressor Mode für Master-Ausgang, 1-Poti EQ pro...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix BASS9 Bass Machine

Electro Harmonix BASS9 Bass Machine; Effektpedal für E-Gitarre; verwandelt eine E-Gitarre in neun verschiedene Bassklänge ohne spezielle Pickups, MIDI- oder Instrumentenmodifikationen; verfügt über einen neuen Algorithmus, der für die Transponierung von ein bis zwei Oktaven nach unten mit überlegener Dynamik...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD-600 New Version 2019

Sennheiser HD-600 New Version 2019 High-End-HIFI Kopfhörer - dynamisch, offen, ohrumschließend, Impedanz 300 Ohm, Schalldruck 97dB, Übertragungsbereich 12 - 39.000 Hz, zweiseitige Kabelführung, Kabellänge 3 m mit 3,5 mm Klinkenanschluss, inkl. 6,3 mm Adapter, Gewicht ohne Kabel: 253 g, Gewicht...

(2)
Kürzlich besucht
XVive U3C Microphone Wireless System

XVive U3C Microphone Wireless System; Digitales Wireless Mikrofon-Transceiver System; zur Nutzung mit Kondensator Mikrophonen; integrierte Phantomspeisung (48V / 12V); arbeitet ohne Batterie oder Netzstrom; integrierter wieder-aufladbarer Lithium Akku; Reichweite bis zu 20 m / 70 ft. (ohne Hindernisse); Frequenzbandbreite 20...

Kürzlich besucht
Roland DJ-707M

Roland DJ-707M; DJ-Controller; 4-Kanal-Serato-DJ-Pro-Controller mit vier Decks; vereint DJ-Performance-Controller mit Live-Sound-Mixer und einem Lautsprecher-Management-System; integriertes 24 Bit / 48 kHz Audio Interface; 4-Band-EQ, Multiband-Kompressor und Limiter für jeweils Master-, Booth- und Zone-Ausgangskanäle (abspeicherbar in 10 Szenen); vorausschauende automatische Feedback-Unterdrückung; 2...

Kürzlich besucht
Polyend Poly 2

Polyend Poly 2; MIDI zu CV-Interface; unterstützt alle Midi-USB-Controller mit Class-Compliance; USB Typ-B Port zum direkten Anschluss an Computer/DAW; vier Gate- & Pitch-Outputs; First-, Next & Channel-Mode; zwölf konfigurierbare CV-Outputs; scales-Funktion; MPE-Kompatibel; Push-Encoder zur Navigation; speicherbare Presets; Breite: 14 TE...

Kürzlich besucht
Stairville BEL1 Battery Event Light 15W

Stairville BEL1 Battery Event Light 1x15W RGBAW; flexibler Scheinwerfer für Ambient-Beleuchtung mit integriertem Akku, formschönes und dezentes Gehäuse ermöglicht eine unauffällige Platzierung, hohe Leuchtkraft und eine lebendige Farbwiedergabe sorgen für ein beeindruckendes Ambiente, Batteriebetrieb und das übersichtliche Menü garantieren einen...

(2)
Kürzlich besucht
Marshall Kilburn II Black

Marshall Kilburn II Black portabler Bluetooth Lautsprecher, bis zu 20 Stunden Laufzeit mit interner Batterie, 1x 20 W Woofer, 2x 8 W Tweeter, Class D Endstufe, IPX2 WATER-RESISTANT, Bassreflexgehäuse, 52 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input...

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Logan Overdrive

KMA Audio Machines Logan Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; offen und sehr Anschlagsempfindlich; High-Headroom Design (bis zu 25 dB), perfekt für den Einsatz als Vorverstärker mit IR Cab Sim oder Modellern; 3-Band-Aktiv-EQ mit einstellbarer Mittenfrequenz; Mitten-Fußschalter zum Anheben von...

Kürzlich besucht
Sequenz Volca Rack

Sequenz Volca Rack; bietet Rack für bis zu 4 Volcas; stabiler Aluminiumrahmen; gummierte Auflagefläche für sicheren Halt; Seitenteile aus Holz; asymmetrische Form erlaubt 2 unterschiedliche Arten der Aufstellung; Abmessungen: 411 x 242 x 157 mm (horizontal), 411 x 171 x...

Kürzlich besucht
Stairville BEL1+ Battery Event Light 15W

Stairville BEL1+ Battery Event Light 15W RGBAW; flexibler Scheinwerfer für Ambient-Beleuchtung mit integriertem Akku und Wireless DMX, formschönes und dezentes Gehäuse ermöglicht eine unauffällige Platzierung, hohe Leuchtkraft und eine lebendige Farbwiedergabe sorgen für ein beeindruckendes Ambiente, Batteriebetrieb und kabellose Ansteuerung...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.