ART P16 Patchbay

158

Patchbay

  • 16-Kanal Patchbay mit symmetrischen XLR Ein- und Ausgängen (female Vorderseite, male Rückseite)
  • Bauform: 19" 1HE
Anzahl der Kanäle 16
Steckertyp XLR
Normalizing Mode Nein
Digitale Patchbay Nein
Inbetriebnahme erfordert Lötarbeiten Nein
Geräteformat 19", 1 HE
Erhältlich seit Juni 2013
Artikelnummer 318089
Verkaufseinheit 1 Stück
113 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
6 Verkaufsrang

70 Kundenbewertungen

c
Variabler als gedacht und fast perfekt
crossline 26.03.2015
Über die "normale" Anwendung wurde hier ja bereits einiges geschrieben .... genauso auch über die nicht verriegelten XLR Female Buchsen.

Was mich dann doch positiv überrascht hat ist der kleine Hinweis an der Seite des Gerätes: Drehbarer Rackwinkel .... sprich diese Patchbay kann auch für Outputs mit XLR Male auf der Vorderseite genutzt werden ...

Evtl. kann diese Info ja vom Thomann Team einmal in die Artikelbeschreibung übernommen werden. :-)

Noch besser wäre es, wenn die Patchbay in der Mitte teilbar wäre (sprich 8 rein / 8 raus) .... aber da müssen wir wohl noch etwas auf ein neues Produkt warten ;-)

Fazit: Super Produkt mit hoher Flexibilität und guter Verarbeitung ....
Bedienung
Features
Verarbeitung
15
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Sehr hochwertiges Patchbay für live
Capi 10.06.2019
Ich verwende dieses Patchbay für die Inputs zum X32 Rack in unserem Live-Rack. Und was soll ich sagen, soweit sehr zufrieden. Das Ding ist stabil wie ein Panzer, die Buchsen vorne rasten ordentlich und dank der drehbaren Rackohren kann man es auch für die Outputs verwenden. Sicherlich wäre es auch möglich eine 16er D-Norm Blende zu kaufen und die Buchsen alle selbst einzulöten. Das käme aber insgesamt nur wenig günstiger und wäre einiges an Arbeit (geschweige denn von der fehlenden Flexibilität).
Also, jederzeit wieder!
Bedienung
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Passt!
BerndN 08.01.2015
Funktioniert einwandfrei, gut verarbeitet. Lediglich eine Verrastung der Female-Buchsen wäre schön gewesen; für uns aber kein Problem, da das Patchbay auf der Rückseite unseres Ampracks verbaut ist und während des Gigs keiner dran muss. Wir verwenden das P16, um die Anschlüsse unseres Behringer X32 Rack nach aussen zu verlegen und uns die Fummelei im Amprack zu ersparen. Das Teil ist also auf der Rückseite des Racks verbaut. Jederzeit wieder!
Bedienung
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Plug & Play für's Rack!
JSchlomo 01.02.2015
Endlich Schluss mit dem Rumgekrieche auf der Rackrückseite. Da ich oft mobil recorde, ist mir die Zeit zu schade, die es braucht, um jedesmal hinter dem Rack irgendwo im Halbdunkel Strippen zu stecken oder sich wieder darüber zu ärgern, dass eine Hälfte des Multicores hinten und die andere Hälfte vorne eingesteckt werden muss. Einmal alle Geräte im Rack mit den Ausgängen der P16 verkabelt und schon kann es losgehen: Deckel auf, Strom an, Strippen fein säuberlich nebeneinander in die entsprechenden Kanäle in der P16 und ab dafür.
Wie die anderen Rezensenten schon bemerkten, wäre es natürlich schön, wenn die Stecker einrasten, dennoch fühlt sich die Verbindung nicht instabil an, im Gegenteil. Insgesamt ist die Patchbay auf jeden Fall sehr gut verarbeitet und fühlt sich wertig an.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube