Audeze LCD-1 Open System

Kopfhörer

  • offen
  • ohrumschließend
  • faltbar
  • Ohrpolster aus echtem Lammleder
  • magnetostatische Wandler
  • 90 mm Treiber
  • abnehmbares, beidseitig geführtes Kabel (gerade 1,9 m)
  • 3,5 mm Klinkenstecker mit vergoldetem Steckadapter auf 6,35 mm
  • Kennschalldruckpegel: 99dB SPL / 1mW
  • Maximalpegel: 120dB SPL / 5W
  • Impedanz: 16 Ohm
  • THD <0,1% @ 100dB
  • Übertragungsbereich: 10 - 50.000Hz
  • Gewicht ohne Kabel: 252 g
  • inkl. Transportbox

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Offen
Impedanz 16 Ohm
Frequenzgang 10 Hz – 50000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Ja
Farbe Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Audeze LCD-1 Open System
37% kauften genau dieses Produkt
Audeze LCD-1 Open System
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
438 CHF In den Warenkorb
Sennheiser HD-650 New Version 2019
11% kauften Sennheiser HD-650 New Version 2019 355 CHF
Sennheiser HD-600 New Version 2019
8% kauften Sennheiser HD-600 New Version 2019 322 CHF
AKG K-371
7% kauften AKG K-371 119 CHF
AKG K-712 Pro
6% kauften AKG K-712 Pro 245 CHF
Unsere beliebtesten Hifi-Kopfhörer
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Nice
Audeze-Fan, 21.04.2020
Im Gegensatz zu den anderen Kopfhörern der LCD Serie von Audeze sehr leicht. Angenehm zu tragen mit leichtem Druck auf dem Scheitel. Der Klang ist sehr ausgewogen. Der Bass hat nicht die Durchsetzungskraft der LCD2Closed , LCD3 Hörer (im direkten Vergleich gehört). Höhen und Mitten sind sehr transparent. Der Bass kann über einen Equalizer etwas mehr betont werden. Klang ist für die Preisklasse gut. Die Mechanik ist weitgehend aus Kunststoff. Leider knarzt diese zum Beispiel beim Anspannen der Kiefermuskulatur oder beim Bewegen. Da hilft nur den Kopf ruhig halten und Muskulatur entspannen. Ich verwende den Hörer meist am Notebook (Kopfhörerausgang). Die Leistung am MacBook Pro ist dabei mehr als ausreichend (Software: Roon). Ein separater Kopfhörerverstärker (getestet mit Corda Jazz) bringt keine Verbesserung. Das Kabel ist robust. Die spezielle Verkabelung erlaubt es die Stecker an den Ohrmuscheln zu tauschen - trotzdem bleibt der Linke Kanal links, der rechte rechts. Eher eine Spielerei - Nachteil: Es gibt zur Zeit keine Kabel von anderen Anbietern, falls zum Beispiel ein kürzeres Kabel gewünscht ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Ich hatte mehr erwartet (ist aber nun mal eine subjektive Angelegenheit)
melmac, 22.01.2020
Vorbemerkung: Ich bin schon „immer“ ein Beyerdynamic-Hörer und bin dadurch sicherlich vorbelastet.
Nach mehreren Jahren mit dem DT-880 Edition wollte ich nun nochmal eine "Liga" nach oben steigen, um meine Musik möglichst im Heimstudio noch besser („objektiver“) beurteilen und mischen zu können.

Daher habe ich den vielgelobten DT-1990 Pro zusammen mit dem LCD-1 bestellt, um beide bestmöglich vergleichen zu können. Als Beyer-Hörer hatte der 1990 leichtes Spiel und hat mich durch eine immense Räumlichkeit und Luftigkeit überzeugt, selbst die "analytischen" Pads haben fast noch einen Tick zu viel an Bass, aber OK: ist dann wohl auch vorhanden.

Aufgrund eines Tipps wollte ich aber dem Audeze und mir eine Chance geben, um mal "ganz anders" zu hören. In Anbetracht des Preises war ich aber ziemlich überrascht, wie "dosig" der LCD-1 klang.
Er klang prinzipiell schon gut, bot durchaus eine hohe Räumlichkeit und Detailtreue und einen kompakten Gesamtsound. Das Geschehen war deutlich näher beim Hörer und die Präsenz war größer als beim Beyer.

Im Vergleich zum DT-1990 und für meine Ohren war er jedoch viel zu mittenbetont, und gleichzeitig klang er wie durch einen Hi-Cut-Filter geschickt - die Höhen waren einfach nicht richtig da, oben fehlten mir Brillanz und Offenheit.

In Summe waren dann die Räumlichkeit und die Luftigkeit deutlich geringer, der Sound wirkte irgendwie „gepresst“, mittig-vorne. (Wenn ich mir vorstelle, dass ich mit diesem Kopfhörer mischen soll, wäre ich immer geneigt, die Mitten zurückzunehmen und die Höhen anzuheben.) Leider für mich somit nicht verwendbar. (Natürlich habe ich auch "professionelle" Songs quer Beet durch alle möglichen Genres gehört und verglichen.)

Noch zum Äußeren:
Der LCD-1 ist hervorragend verarbeitet und durch sein geringes Gewicht und die herrlich weichen Polster extrem angenehm zu tragen! Hierfür die Note 1+
(Die Muscheln könnten höchstens für sehr große Ohren zu klein sein.)
Er hat eine geringere Impedanz, kann also auch problemlos an mobilen Geräten (unterwegs) betrieben werden. Dazu passt auch, dass er zusammenfaltbar ist.

Fazit:
Ein hochwertig verarbeiteter und sehr komfortabler Kopfhörer, dessen Klangcharakter für die eigenen Hörgewohnheiten und Anforderungen passen muss.

Noch ein Schmankerl: Der LCD-1 riecht nach dem Auspacken exakt so, wie neue Autos im Inneren riechen – ohne Witz! Ist aber nicht störend, nur eben auffällig.

PS: den DT-1990 habe ich behalten...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
438 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.