Behringer Powerplay P16-M Personal Mixer

Personal Mixer

  • 16-Kanal Mixer für viele Einsatzzwecke
  • praktisches Tischgehäuse
  • regelbarer EQ, Lautstärke, Panorama (Balance), Solo und Mute pro Kanal
  • 16 Kanal-Auswahltaster mit LEDs
  • Master Volume
  • Master EQ und Pan
  • Line Out für zusätzliches Abhören
  • Midi In
  • RJ45 In / Thru
  • Cat-5-Stromversorgung über P16D und P16i möglich
  • Abmessungen: 63 x 257 x 134 mm
  • Gewicht: 0,8 kg
  • inkl. Netzteil
  • passendes Case: Art. 268319 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passender Stativhalter P16-MB: Art. 259404 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Stromversorgung Netzteil
Integrierter Mixer Ja
Limiter Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Behringer Powerplay P16-M Personal Mixer + Shure SE425-CL +
3 Weitere

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 13 CHF
252 CHF

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer Powerplay P16-M Personal Mixer
50% kauften genau dieses Produkt
Behringer Powerplay P16-M Personal Mixer
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
225 CHF In den Warenkorb
Behringer Powerplay P2
21% kauften Behringer Powerplay P2 36 CHF
Behringer Powerplay P1
10% kauften Behringer Powerplay P1 46 CHF
Behringer Powerplay P16D Ultranet
7% kauften Behringer Powerplay P16D Ultranet 108 CHF
Behringer Powerplay P16-I Module
5% kauften Behringer Powerplay P16-I Module 194 CHF
Unsere beliebtesten Kabelgebundene In-Ear Systeme
185 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Tragekomfort
  • Sound
  • Verarbeitung
95 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Tragekomfort
Features
Sound
Verarbeitung
Fast perfekter Monitormixer
DirkF, 30.12.2017
Ich habe vier P16-M mit dem X32 Compact und einem P16-D. Seit wir von den Boxen und dem ständigen Feedback im beengten Proberaum weg sind, macht auch das Proben viel mehr Spaß.
Warum ich mit den Features nicht ganz zufrieden bin? Obwohl das X32 mit den Scribblestrips die Möglichkeit der Kanalbeschriftung hat und alle Daten per CAT5-Kabel an die Pultmischer übertragen werden verstehe ich nicht, warum man bei den Pultmischern tatsächlich noch mit aufgeklebten Kanalbeschriftungen arbeiteten muss. Auch hier wäre es sicherlich kein Problem, einen kleinen farbigen Bildschirm unter jedem Kanal einzubauen, auf dem dieselben Informationen stehen, wie sie im X32 unter P16 konfiguriert worden sind!
Trotzdem: absolute Kaufempfehlung.
Wunsch noch an Thomann: bietet mal eine Tragetasche an, in der mehrere P16-M mit angeflanschten P16-MB transportiert werden können. Man kann nicht ständig jeden P16-M vom Halter abmontieren und dann im separaten Köfferchen tragen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Features
Sound
Verarbeitung
Unglaublich gut
16.09.2016
Ich statte gerade nach und nach meine Band mit P16-M aus. Als Mixer verwenden wir ein X-Air XR18 (für das ich Behringer den Friedensnobelpreis verleihen würde, wenn das möglich wäre :-))

Die Verarbeitung des P16-M ist hervorragend, der Sound ebenfalls. Die Möglichkeit, dass jeder Musiker sich seinen eigenen Stereo-Monitormix erstellt, ist atemberaubend. Plötzlich gibt es keinen Soundbrei mehr, aus dem man sich selbst nur mit Mühe heraushört, sondern alles ist so klar und differenziert, wie man es für Eigenkontrolle benötigt. EQ, Panning und Limiter für jeden der 16 Kanäle sind fast schon futuristischer Luxus. In Verbindung mit dem P16D Ultranet-Switch bekommt der P16-M per PoE seine Arbeitsspannung geliefert. Das heißt, dass man kein Netzteil benötigt, sondern nur ein normales Ethernet-Kabel.

Einen Verbesserungswunsch hätte ich aber noch (hoffentlich liest Behringer mit): Wenn die nächste Version des P16-M jetzt noch einen Rückkanal für Instrumente/Mikrofon hätte, wäre der Traum perfekt. Einen MIDAS A/D-Wandler, mehr bräuchte es nicht. Das habt ihr doch noch rumliegen, Behringer, oder? ;-) Es wäre jedenfalls der Musikerhimmel auf Erden. Bitte nicht aufwecken :-)

Kurz gesagt: Wer über In-Ear-Monitoring nachdenkt und bereits einen Behringer-Mixer mit Ultranet einsetzt, sollte sich unbedingt das P16-M anschauen!


PS an Thomann: Bewertung "Tragekomfort" ist für diesen Artikel unzutreffend, daher irritiert es, hier zu einer Bewertung gezwungen zu werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
225 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Rode VideoMic NTG

Rode VideoMic NTG; Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage; Supernierencharakteristik mit hoher Richtwirkung nach vorne; Frequenzgang: 35 Hz – 20 kHz (±3 dB); hohe Empfindlichkeit: 50 mV, Grenzschalldruckpegel: 120 dB; Vordämpfung schaltbar (-20 dB); Peak-LED; Hochpassfilter; Auto-On/Off-Funktion schaltbar (Plugin-Power an der Kamera vorausgesetzt);...

(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Origin Black Bundle

Aston Microphones Origin Black Bundle; Limited Edition; Großmembran Kondensatormikrofon inkl. SwiftShield (Kombination aus Mikrfonspinne und Pop Filter); Nierencharakteristik; Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB); max. SPL: 138 dB; -10/0 dB Pad Schalter; Low-Cut Filter 80 Hz; benötigt 48V...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchpad Pro MK3

Novation Launchpad Pro MK3; Grid-Controller für Ableton Live sowie andere Musik-Software und externe Hardware; 64 anschlag- und druckempfindliche RGB-Pads; 4-Spur-Sequenzer mit 32 Schritten; Akkordmodus; dynamische Noten- und Skalenmodi; 8 benutzerdefinierte Modi mit Components-Editor; Transportsteuerung; Tap-Tempo; Print To Clip und Capture...

Kürzlich besucht
Roland GO:LIVECAST

Roland GO:LIVECAST; Live-Stream-Studio für Smartphones; einfach zu handhabende Kombination aus Hardware und App zum erstellen professioneller Webcasts; kompatibel mit Twitch, Facebook Live, YouTube und anderem Streaming-Plattformen; drei Mikrofoneingänge: integriertes Mikrofon mit Hall-Effekt, XLR/TRS Combo-Buchse (+48V Pahntomspwisung schaltbar), Mikrofon des angeschlossenen...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

Kürzlich besucht
Boss Katana-Artist MkII

Boss Katana-Artist MkII; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; verbesserter Sound und exklusive Funktionen; Acht Tone Setting-Speicherplätze; analoge Class-AB Verstärkersektion; Fünf Verstärkertypen mit fünf Varianten; 3-Wege-Contour und globaler EQ-Schalter mit drei Einstellungen; Schaltbare Solo-Funktion inklusive Lautstärkeregelung; Überarbeitete BOSS Tone Studio Editor-Software...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Julia V2

Walrus Audio Julia V2; Analoger Chorus / Vibrato Effektpedal; Regler: Rate, Depth, Lag, D-C-V (Dry - Chorus - Vibrato); LFO Wave Shape Schalter (Sinus / Dreieck); "Lag" bestimmt klanglichen Grundcharakter des Chorus (Einsatzverzögerung der LFO Modulation) ; "D-C-V" zur Überblendung...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TUBE5 Celestion

Harley Benton TUBE5 Celestion Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; robustes Metallgehäuse; Kanäle: 1; Leistung: 5 Watt; Vorstufenröhren: 1x ECC83/12AX7; Endstufenröhren: 1x 6V6GT; Bestückung: 8" Celestion Super Lautsprecher; Regler: Volume, Tone; Schalter: Power - Attenuator 5W/1W; Anschlüsse: Instrument Input (6,3...

Kürzlich besucht
Kramer Guitars Focus VT211S Teal

Kramer Guitars Focus VT211S Teal; E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Ahorn; Halsprofil: Slim; Griffbrett: Ahorn; Griffbrettradius: 12" (30,48 cm); 21 Medium Jumbo Bünde; Mensur: 647,7 mm (25.5"); Sattelbreite: 43 mm (1.69"); Black Dot Inlays; Tonabnehmer: Kramer SC-1 (Hals), Kramer SC-1 (Steg),...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.