Boss RC-30 Dual Track Looper

Effektpedal

  • Twin Pedal Multitrack Looper mit echtem Stereo In und Out
  • 2 synchronisierte Stereo-Tracks mit separaten Lautstärkereglern und "track-select" Buttons
  • großer interner Speicher für bis zu 3 Stunden Stereoaufnahmen
  • 99 interne Speicher für Loops
  • eingebaute Effekte zum Bearbeiten von Loops
  • Verbindung zum Computer und WAV Audio Import/Export über USB
  • 16 Bit / 44,1 kHz
  • Rhythmus-Spur mit Samples echter Drums
  • Stromversorgung mit Batterie oder optionalem 9 V DC Netzteil

Anschlussmöglichkeiten:

  • Instrument: 2x 6,3 mm Klinke mono oder stereo
  • Aux Eingang: 3,5 mm Miniklinke stereo
  • XLR Eingang mit Phantom Speisung
  • Fußschalter: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 2x 6,3 mm Klinke mono oder stereo
  • USB 2.0
  • DC Eingang
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Simple Loop 
0:00
  • Simple Loop

Weitere Infos

Art des Effekts Looper

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Boss RC-30 Dual Track Looper
52% kauften genau dieses Produkt
Boss RC-30 Dual Track Looper
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
185 CHF In den Warenkorb
Digitech JamMan Stereo
11% kauften Digitech JamMan Stereo 133 CHF
Boss RC-3 Loop Station
10% kauften Boss RC-3 Loop Station 133 CHF
Digitech Trio+ Band Creator
6% kauften Digitech Trio+ Band Creator 189 CHF
Nux Loop Core
2% kauften Nux Loop Core 72 CHF
Unsere beliebtesten Looper
575 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
285 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für Anfänger sowie Fortgeschrittene sehr geeignet
ThisGuitarGuy, 05.09.2019
Zuerst mal habe ich mir den Looper für einen Auftritt im Sommer 2019 gekauft, da ich mit dem RC-1 BK sehr schnell an meine Grenzen gekommen bin was Audiospuren angeht. Und nun steige ich auf den RC-300 um.... so schnell gehen einem die Spuren aus...

Doch mir gefällt der kleine Looper sehr gut, die Pedale sind sehr gut verarbeitet und lassen sich mit Socken zuhause, sowie mit Schuhen auf der Bühne sehr gut bedienen.

Jedoch ein ganz klarer Tipp von mir: wer damit auch Auftritte absolvieren möchte, sollte sich schleunigst einen Fußtaster zulegen. (der FS-5U von Boss ist da sehr gut) Da im eifer des Gefechts das wechseln der Spur wirklich einen Schnuff zu lange dauert.

Da die Effekte bei mir nie so wollten wie ich es wollte, habe ich diese tatsächlich gar nicht benutzt und kann daher keine gescheite Aussage darüber treffen, wie gut diese sind.

Noch ein kleiner Tipp: auf meinem Steinboden rutscht der Looper leider etwas umher, wenn man von zu schräg oben auf die Fußtaster drückt. Lässt sich aber ohne Probleme beheben, indem man den Looper einfach näher an den Fuß stellt.

Positiv anzumerken ist auch der XLR-Anschluss, der das Loopen nochmal auf ein ganz neues Level bringt. Auch vom Schwierigkeitsgrad.

Was mir jedoch nicht so gut gefallen hat, war in einigen Punkten die Bedienbarkeit. Wenn man in einer kurzen Zeit bspw. beide Spuren anhalten wollte um dann wieder beide auszuwählen um DANN wieder beide gleichzeitig zu starten (Pause zwischen der Bridge und dem Chorus bspw.), hat das selbst mit Fußtaster ordentlich gebraucht bis es fehlerfrei funktionierte... Aber da merkt man halt, dass man praktisch mit 2 Pedalen 2 Looper bedient.

Also im Fazit:

Der Looper ist für Anfänger und Fortgeschrittene sehr gut geeignet und besitzt die von Boss bekannte Qualität.
Fortgeschrittene und Profis werden jedoch sehr schnell an ihre Grenzen stoßen was die Anzahl der Audiospuren angeht. Dafür lohnt sich dann aber auch wieder der Griff zum RC-300.
Wie immer gilt auch hier: Übung macht den Meister.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr guter Looper
Lynn28, 07.12.2017
Ich muss zugeben, meine Wahl fiel nicht sofort auf den RC 30. Er war mir anfangs zu teuer und ich dachte weniger tut es auch. Das war jedoch nicht so. Mit dem ersten Looper (kostete nur ein Viertel des RC 30!) hatte ich zwei Monate durchaus Freude. Allerdings war er anschließend plötzlich defekt.

Nachdem ich das Geld gut geschrieben bekommen hatte (danke an dieser Stelle nochmal an Thomann!) habe ich mich nach einem neuen Looper umgesehen. Nach langem Recherchieren im Netz habe ich mich letztlich doch für den Boss RC 30 entschieden und nach mehreren Monaten intensivem Benutzen kann ich sagen, es hat sich gelohnt! Der Looper kommt sicher verpackt an und macht einen sehr wertigen Eindruck. (Sollte er bei dem Preis ja auch :D )
Eine Anleitung ist zwar vorhanden, aber da ich mir unzählige Videos mit dem Looper im Netz angesehen hatte (spricht auch für seine Beliebtheit und seine Qualität) brauchte ich sie nur selten. Die Fußtaster sind sehr robust und machen keine lästigen 'Klickgeräusche'. Die Tonwiedergabe ist sehr gut! (Aber wahrscheinlich auch abhängig vom Verstärker) Die Bedienung ist, wenn einmal etwas geübt wurde, nicht schwer. Mit einem optional erhältlichen Fußschalter noch einfacher.
Der Mikrofoneingang funktioniert auch einwandfrei (nutze ich aber noch nicht soo oft)
Ein Hauptgrund für den Kauf war natürlich die Möglichkeit, zwei separate Spuren aufnehmen zu können. Sehr gute Sache und man kann mit etwas Übung und Kreativität sehr schöne Sachen produzieren. Ein kleiner Minuspunkt ist, dass die Spuren nicht unterschiedlich lang sein können.
Was mich anfangs etwas gestört hat, ist der hohe Preis für das Netzteil von Boss. Allerdings ist auch dieses wie der Looper qualitativ sehr hochwertig, also geht das mal in Ordnung.

Also letztlich kann ich den Looper nur jedem empfehlen, der etwas qualitativ hochwertiges haben möchte, an dem er lange Freude haben kann. Zwei Spuren und Fußtaster, ein Mikrofoneingang mit Phantomspeisung und (die fast vergessenen) Drumpattern und 5 (leider nicht einstellbare) Effekte. Diese sind zwar zum Teil etwas exotisch, aber naja.

Viel zu lange Rede, kurzer Sinn: Manchmal sollte man eben doch etwas mehr ausgeben als am Ende zwei Mal zu kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
185 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Looper
Looper
Kreative Kunststücke sind mit einem Looper kein Problem, aber sie sind keine Selbstläufer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Boss RC-30 Dual Track Looper
2:09
Boss RC-30 Dual Track Looper
Rank #1 in Sonstige E-Gitarren Effekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Behringer RX1602 V2

Behringer RX1602 V2; 16-Kanal Monitor Line-Mixer; 16 symmetrische Klinke Eingänge für Stero oder Mono Verwendung; goßer Headroom; Monitor / FX Send-Regler pro Sektion mit globaler Master-Regler; Monitor / FX-Signal über Kopfhörer Ausgang; 2 x 7-Segment-LED-Pegelanzeigen; 6,3 mm Klinke Kopfhörerausgang auf...

Kürzlich besucht
LAB Gruppen PDX3000

LAB Gruppen PDX3000;LAB Gruppen PDX3000; Zwei Kanal Verstärker mit DSP-Funktion; 2x 1000W @ 2 Ohm, 2x 1500 W @ 4 Ohm, 2x 800 W @ 8 Ohm; Class-D Endstufe; DSP Konfiguration am Frontpanel oder per USB Verbindung und PDX Controller...

Kürzlich besucht
the box MBA120W MKII

the box MBA120W MKII, 120 Watt kompakte Mobilverstärkerbox mit USB Player (MP3 oder Wave Files) oder Bluetooth, UHF-Funkmikrofon ( 863 - 865 MHz), 3 Eingänge für drahtgebundene Tonquellen (2x MIC/Line, 1x Stereo Line), Ausgänge: Line out (Klinke), Netz- und Akkubetrieb...

(4)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 BG 35th Anniv

PRS SE Custom 24 BG Black Gold Wrap Burst 35th Anniversary LTD, Limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), Ahorn Decke mit geflammten Ahornfurnier, 3-teiliger Ahorn Hals, Palisander Griffbrett (Dalbergia latifolia), Wide Thin Halsform, Old School Bird Inlays, 635mm Mensur,...

Kürzlich besucht
Mooer GE 250

Mooer GE 250 Amp modelling & Multi Effects, Multi-Effekt Pedal, 70 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie, 32 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs), Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.) von Drittanbietern in 10 freien User Presets, 60 Drum...

Kürzlich besucht
Harley Benton TUBE15 Celestion

Harley Benton TUBE15 Celestion Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; robustes Metallgehäuse; Kanäle: 1; Leistung: 15 Watt; Vorstufenröhren: 3x ECC83/12AX7; Endstufenröhren: 2x EL84; Bestückung: 12" Celestion Seventy Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Tone, Bass, Middle, Treble, Reverb; Schalter: Power Attenuator 15W/1W;...

Kürzlich besucht
the box pro DSX 112

the box pro DSX 112, aktiver Fullrange-Lautsprecher im hochwertige Holzgehäuse, 2000 Watt Class D Endstufe, 12" Woofer, 1" Kompressionstreiber (1,35" VC), eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 128 dB, Abstrahlverhalten...

(1)
Kürzlich besucht
Tannoy Gold 5

Tannoy Gold 5; Aktiver Studio Nahfeldmonitor; 5" Dual Concentric Koaxial-System; 0.8" Titan-Hochtöner mit Tulip Waveguide; 200 Watt Class-AB Bi-Amp; Bassreflex-System; Frequenzbereich: 70 Hz - 20 kHz; max. Schalldruckpegel 107 dB; frontseitige Regler für Lautstärke und Hochtöner-Pegel; zweistufige Bass-Abschwächung auf der...

Kürzlich besucht
Zildjian 16" Planet Z Crash

Zildjian 16" Planet Z Crash, Regular Finish, Material: Neusilber, der Einstieg in die Welt von Zildjian, made in U.S.A.

Kürzlich besucht
9.solutions 5/8" Rod Set 1000mm

9.solutions 5/8" Rod Set 1000mm; 2x Gewindestab inklusive 1x Verbinder, Länge je Stab: 1000 mm, Innengewinde am Stabende: 3/8", Stabdurchmesser: 16 mm; Material: Aluminium; Gewicht (ein Stab): 390 g

Kürzlich besucht
Harley Benton TE-40 LH TBK Deluxe Series

Harley Benton TE-40 LH TBK; Deluxe Serie Linkshänder E-Gitarre, Linde Korpus, Esche Decke, geschraubter Ahorn Hals, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, 648mm Mensurlänge, Sattelbreite 43mm, Double Action Trussrod, Die-Cast-Tuners, Tun-O-Matic-Brücke mit Saitenführung durch den Korpus, 1 Volume, 1...

Kürzlich besucht
Fun Generation BP 108 A

Fun Generation BP 108 Batterie betriebene aktive 2-Wege-Box, 8" Lautsprecher, 1-Zoll-Kompressionstreiber, 60 W Peak,Max Spl 109 dB, Frequenzbereich 75 Hz-18 kHz, 2-Band-Equalizer, integrierter Media-Player mit Display, SD-Kartenslot, Wiedergabeformate MP3, WAV, USB-Anschluss, Bluetooth-Empfänger, Fm-Empfänger 2x Klinke-Eingang,1x Cinch Aux In., stabiles Kunststoffgehäuse...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.