Passiver Multifunktionslautsprecher

  • Bestückung: 12" Tief- / Mitteltöner und 1,5" Hochtöner
  • Belastbarkeit: 250 W RMS, 1000 W Peak
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Maximaler Schalldruckpegel: 132 dB
  • Übertragungsbereich: 55 Hz - 20 kHz
  • Abstrahlwinkel: 90° x 50°
  • Anschlüsse: 2x Speaker Twist In / Thru
  • Hochständerflansch
  • Abmessungen: 607 x 362 x 340 mm
  • Gewicht: 15,8 kg
  • passende Schutzhülle (nicht im Lieferumfang enthalten) erhältlich unter Artikelnummer #271566

Weitere Infos

Gewicht 16 kg
Bauform Standard
Monitorschräge Ja
Farbe Schwarz
Tieftöner 12"
Tieftöner Anzahl 1
Leistung RMS 250 W
Impedanz 8 Ohm

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
EV ELX 112 2x + the t.amp E-800 + the sssnake SLL21510 2x +
3 Weitere
EV ELX 112 + Stairville BLS-315 Pro Lighting Stand B +
1 Weitere

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 8 CHF
289 CHF

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

EV ELX 112
52% kauften genau dieses Produkt
EV ELX 112
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
269 CHF In den Warenkorb
EV ELX 115
11% kauften EV ELX 115 355 CHF
the box pro Achat 112M
3% kauften the box pro Achat 112M 355 CHF
JBL JRX 212
3% kauften JBL JRX 212 205 CHF
the box CL 110 Top MK II
2% kauften the box CL 110 Top MK II 239 CHF
Unsere beliebtesten Passive Fullrange Lautsprecher
162 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
EV ELX 112
30.08.2016
Ich war auf der Suche nach einen günstigen Topteil für mobile DJ Anwendungen.

ein Vergleich:


EV ZLX aktiv (DSP Mode Music) / und passiv
Musik anschalten und schmunzeln. Super Sound, d.h. Fein auflösend, klar, warmer runder Sound, super Fullrangetauglich da sattes Bassfundament. ABER DANN MACHTEN WIR LAUT: bei den Mitte/Höhen brach die ZLX echt zusammen. Der Sound war futsch
ERGO: Perfekte, wahnsinnig flexible, schicke und edel klingende Box, wenn es nicht so laut sein soll, (für Hochzeiten indoor ausreichend laut)

The Box Pyrit 12a
Das Design hat mich beeindruckt, leider nicht positiv. Der Sound ist bei weitem nicht so fein wie bei ZLX, aber dafür geht's hier entspannt laut und lauter...und der Sound bleibt stabil "hartes Brett"
ERGO: in Design, Klang, und Headroom das komplette Gegenteil der ZLX

EV ELX 112 passiv (da Aktiv über dem Budget)
Die perfekte Mischung! Klingt so gut wie die EV ZLX UND geht so laut wie die Pyrit!!

NOVA VS 10 (VS 12 doppelt so teuer wie die anderen)
Klingt deutlich komprimierter als die ELX...

RCF ART 712-A
Wahnsinn. Nochmal deutlich besser als der Rest.

Fazit: Wer viel GELD hat nimmt RCF, die anderen ELX !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gute Topteile, aber nicht Fullrange!
John Schellbach, 12.03.2019
Bereits nach dem ersten Mal ausprobieren ist man definitiv begeistert. Ich betreibe sie an einer TA 2400 und damit holt man das Maximum heraus. Obwohl sie mit einer E-800 eigentlich genau so laut sein können, denn damit habe ich sie auch schon mal betrieben.

Diese Boxen liefen an verschiedenen Orten. In einem kleinen Partyraum, draußen in einem Garten und auch schon auf einem großen Sportplatz. Im kleinen Raum hält man es kaum aus, da sorgt ein enormer Schalldruck für einen Hörsturz. Im Garten wäre es auf voller Lautstärke auch noch etwas zu laut. Auf dem Sportplatz kommt am anderen Ende der Fläche natürlich nicht mehr so viel an, höchstens Zimmerlautstärke. Man hat also viel Reserve. Die Tops gehen sehr laut ohne das die Klangqualität darunter leidet, allerdings kann man im Hochtonbereich Verzerrungen hören, wenn man nahe an den Boxen steht. Geht man weiter weg, gibt sich das wieder und es kommt ja auch in der Regel nicht vor, dass Menschen direkt vor den Boxen stehen, wenn sie voll laut aufgedreht sind.

Aber man sollte sie am besten nicht ohne Subwoofer verwenden. Im Bassbereich kommt einfach so gut wie nichts rum. Daher würde ich grundsätzlich keinen Fullrange Betrieb empfehlen, außer vielleicht wenn nur Reden gehalten werden oder Musik gespielt wird die kaum Bass enthält. Mit den EV ELX 118 ergibt sich ein gutes Klangbild, allerdings sollte man je nach Art der Veranstaltung mindestens zwei bis vier Stück hinstellen, da der Bass sonst völlig untergeht. Im Vergleich sind die Subwoofer nämlich eher leise. Also bei diesen Tops bekommt man viel Lautstärkepegel für möglichst wenig Geld. Ich würde sagen klare Kaufempfehlung, wenn man nicht so viel Geld ausgeben will und kein extrem hochwertiges Equipment braucht.

Zusatz Info zu Features: Ich finde es ganz toll gemacht, dass man sich in die EV Logos LED's oder ähnliches basteln kann, damit es leuchtet. Wer auf so etwas Lust hat, kann das gerne tun. Die Logos leuchten ja von Haus aus nur bei den aktiven Modellen. Bei den passiven muss man sich eben selber zu helfen wissen. Ist natürlich kein Muss, aber ich finde es sehr schön, wenn die Logos der Boxen leuchten, allerdings gibt es auch Menschen, die das unnötig finden. Jeder hat einen anderen Geschmack.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
In Verbindung mit der richtigen Technik - Top
Helmut8880, 24.07.2017
Habe die Boxen seit 3 Jahren im Einsatz als Alleinunterhalter, in Verbindung mit 2 Passiven 12 Zoll Subwoofern der Achatserie, einem Dynacord 600/3 Powermate, einem Sennheisser E865 Kondensatormikrofon und diversen Gitarren. Der Sound ist im Publikum absolut sauber transparent und überall im Raum angenehm. Die Anlage ist sehr hoch belastbar und reicht für Tanzmusik etwa bis 200 Personen. Bei größeren Veranstaltungen habe ich dann noch 12 Zoll Aktivsuboofer der gleichen Serie die man über den Powermate von Dynacord ganz unkompliziert einregeln kann. Die Anlage ist sehr leicht, schnell aufgebaut und man erzielt schnell ein recht gutes Klangbild.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht normal
DetlevB, 14.07.2017
Früher habe ich meine PA-Boxen immer selber gebaut, aber bei den heutigen Preisen für fertige Boxen macht es keinen Sinn mehr. Also habe ich mir jetzt mal eben 2 Stück EV ELX 112 bestellt und gegen meine Eigenbauboxen antreten lassen. Eine Überachung für mich. Die EV Boxen klingen überhaupt nicht, sondernd geben nur das wieder, was man hinein schickt. Ohne einen eigenen Sound zu entwickeln machen sie nur das was sie sollen, die Musik neutral wiedergeben. Ich bin total begeistert von dieser Box, obwohl ich sie noch nicht als Fullrange getestet habe, denn sie arbeitet bei mir mit 2 Subs zusammen. Betrieben von 2 the t,amp Endstufen, einer DBX Frequenzweiche, einem DBX Equalizer und einem Behringer Mischpult. Alles bei Thomann gekauft. Den Equalizer brauche ich mit der EV Box im Proberaum garnicht mehr, da ich alle Regler auf Null stellen mußte. Ist bei Auftritten noch nicht getestet und wahrscheinlich anders. Das Beste an dieser Box für mich ist, sie geht sehr laut und auch sehr leise, ohne Klangeinbußen. Deshalb überlege ich jetzt, nochmal 2 dieser fantastischen Boxen für meine HiFi Anlage zu kaufen.
Fazit: Eine Top Markenbox zu einem günstigem Preis, mit sehr hoher Leistung und geringem Gewicht.
Jetzt habe ich bei vielen Bewertungen, auch anderer Boxen gesehen, das mache Kunden ihre Boxen gerne fliegen lassen wollen. Kein Problem, wer sich nicht traut, sollte sich in einer Schreinerei für wenige Euro 2 Einstzmuffen mit dem Gewünschtem Gewinde für die Flugpunkte, links und rechts im Schwerpunkt der Box anbringen lassen. Für einen Bastler ist Dieses überhaupt kein Problem.
Also kein Grund, diese Box nicht zu kaufen.

Habe diese Box im Liveeinsatz zusammen mit meinen Eigenbauboxen zusammen mit 2 Subwoffern betrieben. Dafür habe ich jeweils für die EV-Boxen und meine Eigenbau-Boxen eine separate Endstufe verwendet, da meine Eigenbau-Boxen einen höheren Wirkungsgrad wie die EV-Boxen haben. Unterstützt durch 2 Subwoffer war die Anlage bei Rock und Metall nie im Grenzbereich, auch bei hohen Lautstärken. Auch brauchte ich nicht den Equalizer zu bemühen. Diese EV-Box ist alleine oder in der Gruppe einfach nur Super und für den Preis unschlagbar. Dazu noch super verarbeitet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
269 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.