Guild D-1212E Nat Westerly

Westerngitarre

  • 12-saitig
  • Bauform: Dreadnought
  • Korpus: Mahagoni, massiv
  • "Westerly Concert Scalloped" X-Bracing aus Sitka-Fichte
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Halsprofil: C
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 47,6 mm
  • Halsradius: 16"
  • 20 Bünde
  • Sattel und Stegeinlage: Knochen
  • geschlossene Guild DieCast Mechaniken
  • Fishman Sonitone Preamp mit Sonicore Tonabnehmer mit Volume- und Tonregler
  • Originalbesaitung: Daddario EXP38 .010 - .047 (Art. 147543)
  • Farbe: Natur Hochglanz
  • inkl. Polyfoam Koffer
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Country Pickup
  • Pop
  • Pop Pickup
  • Strumming
  • Strumming Pickup

Weitere Infos

Bauweise Dreadnought
Decke Mahagoni, massiv
Boden und Zargen Mahagoni, Massiv
Cutaway Nein
Griffbrett Palisander
Sattelbreite in mm 47,60 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Natur
Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Um es kurz zu machen...
Zottel, 11.07.2016
Das von mir erworbene Exemplar war grottenschlecht verarbeitet. Der Klang war relativ leise mit Betonung der unteren Mitten. Höhen waren zwar vorhanden aber ein dynamisches Spielen war für mich nicht möglich.


Out of the box:

Sehr gute Thomann Verpackung! Nachdem der große Thoman-Karton vorsichtig geöffnet wurde, kamen diverse Luftpolsterkissen zum Vorschein. Darunter gut eingebettet der massive Guild-Karton. Vorfreude war angesagt. Die Gitarre befand sich in einem Polyfoam Case, wie Guild es nennt, welches mittels Reißverschluss geöffnet wird. Sehr leicht und augenscheinlich auch recht stabil. Für den Hausgebrauch bietet dieser Koffer einen ordentlichen Schutz. Eine nette Dreingabe, da die meisten Gitarren dieser Preisklasse nackt geliefert werden. Sehr gut!


Erster Eindruck:

Da lag sie nun vor mir in ihrem geöffneten Koffer und strahlte mich in Hochglanzoptik an. Meiner Frau entfuhr ein "sieht die toll aus!". Auch ich konnte mir ein glückseliges Lächeln nicht verkneifen. Aber der Geruch, welcher mir aus Richtung Koffer in die Nase stieg gefiel mir ganz und gar nicht. Mein erster Verdacht: Der Koffer...
Der war es aber nicht. Der war richtig gut und roch neutral. Es war die Gitarre. Das Innenleben der Gitarre roch extrem nach Leim. Sehr unangenehm. Der Übeltäter wurde auch schnell ausgemacht. Unterhalb der Decke, von außen durch das Schallloch sichtbar, wurde ein leimgetränktes Tuch an die Beleistung gepappt!


Verarbeitung:

-Wer mir mehr zum o.a. leimgetränkten Tuch sagen kann, möge sich bitte bei mir melden. Ich habe keine Ahnung? Meine alte "made in Westerly/USA" und vor langer Zeit gestohlene 12er Jumbo hatte das nicht.

-Auf dem schwarzen Deckenbinding / Zarge oben wurde mit schwarzem Edding nachgemalt! Das kann man feststellen, wenn "verdächtige Stellen" mit einem weißen Taschentuch abgerieben werden und dann schwarze Schlieren haften bleiben. Bei meinem Exemplar wurde es so diletantisch gemacht, dass man es mit bloßem Auge erkennen konnte.

-Der Innenrand des Schallloches war stellenweise im Sichtbereich unlackiert. Das sieht sehr schlecht aus. Besonders, wenn man während des Spielens von oben daraufschauen muss. Ärgerlich!

-Am oberen Hals-/Griffbrettübergang waren Lackabsplitterungen deutlich sichtbar und auch spürbar. An diesen Stellen waren auch Eindrücke im Griffbrett sichtbar. Da die Gitarre von oben bis unten (Ausnahme die Oberseite des Griffbrettes) mit einer relativ dicken Klarlackschicht versehen ist, sind hier wohl auf kurz oder lang sehr unansehnliche Stellen zu erwarten, welche sich wohl auch beim Spielen negativ auswirken können.

-Die Bünde waren gut abgerichtet
-Bei der Saitenlage hätte es noch ein wenig mehr in Richtung Komfort gehen können.




Klang:

Ich habe diese Gitarre nur ca. 15 Minuten in den Händen gehalten. Nach 5 Minuten augenscheinlicher Begutachtung stand für mich fest, dass ich sie zurücksenden würde. Die weiteren 10 Minuten versuchte ich meinen Frust ein wenig herunterzuspielen. Selbst da kamen mir wirkliche Zweifel. Die Gitarre klang so leise, wie ich es von einer 12saitigen nicht gewohnt war. Ein ausdrucksvolles Spiel war aufgrund der eingeschränkten Dynamik dieses Exemplars leider nicht möglich.


Fazit:

Eine Gitarre mit dem Namen "Guild" projiziert "Flowerpower", made in Westerly/Rhode Island/USA. Auf der Gitarre gibt es nirgends einen Hinweis auf "made in China". Denn dort wurde diese Gitarre produziert zum Verkaufspreis von 845 Euro. Lediglich ein "D" vor der 1212 ist ein Fingerzeig darauf! Wenn die Qualität passen würde, wäre es mir wirklich egal, wo eine Gitarre gefertigt wird. Aber ein Verkaufspreis von 845 Euro sind viel Geld für ein Instrument. Wenn dann aber Verarbeitung, Klang und Bespielbarkeit sich nicht in ausgewogenem Verhältnis befinden, geht die Rechnung nicht auf!


Meine ganz persönliche Bitte an Thomann:

Eine Bewertung sollte auch möglich sein, wenn der Kunde die Ware bereits retourniert hat. Es gibt ja Gründe dafür, warum ein Produkt schnell zurückgeschickt wird! Hat aber ja letztendlich geklappt !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Teil!
27.05.2016
Servus liebe Leute,

ich hatte nun den Wunsch nach einer neuen Gitarre. Ich habe es bisher gut mit meiner Epiphone Hummingbird ausgehalten,aber irgendwann wollte ich doch mal etwas Neues haben.

Da ich Urlaub hatte,habe ich gesagt ich fahre mal zu Thomann und schaue sie mir persönlich an. Gesagt getan.
Ich habe mich 3 Stunden durch das Gitarrensortiment getestet und bin bei dieser hängen geblieben.

Ich liebe diesen warmen vollen Sound und das Zusammenspiel zwischen den 12 Saiten und den Mahagonikorpus ist einfach traumhaft.

Die Saiten lassen sich super stimmen. Ich hatte die Gitarre jetzt 1 Woche im Auto bei allen Temperaturen und musste sie praktisch nicht nachstimmen! Top!

Die Verarbeitung ist super konnte keine Mängel finden.
Den Tonabnehmer benötige ich nicht oft, aber er tut seinen Job zu meiner Zufriedenheit.

Wer warmen,dunklen Sound liebt ist bei dieser Gitarre vollkommen richtig. Ich bin total zufrieden und kann es nur weiter empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
699 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Westerngitarren
Wes­tern­gi­tarren
Der Kauf einer Wes­tern­gi­tarre ist oft der Anfang einer langen Freundschaft zwischen Spieler und Instrument.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix 5MM Power Amp

Electro Harmonix 5mm Pedal Power Amp, Transistor Verstärker für E-Gitarre; im Taschenformat; super portabel und perfekt in Spielsituationen, in denen kein Hochleistungsverstärker erforderlich ist; kann alleine oder mit einem Verzerrer-Pedal, EQ und/oder Vorverstärker verwendet werden, um mehr Klangmöglichkeiten zu erhalten;...

Kürzlich besucht
Fender Mustang LT50

Fender Mustang LT50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Fender Special Design Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 20 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Nein; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

Kürzlich besucht
Ortofon Stylus 10

Ortofon Stylus 10; Ersatznadel für Super OM 10, OM 10, OMP-mount 10, OMBulk 10, OMT 10, LM 10, Concorde 10, Concorde EC 10, Concorde STD, TM 10H, LMB 12, SMB 12 und LMA 12 Systeme; elliptischer Nadelschliff; Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Korg i3 Black

Korg i3 Black Workstation - 61 Tasten, einstellbare Anschlagdynamik, 64 stimmige Polyphonie, Stereo-PCM Klangerzeugung, Neue Dance-Music Styles und Sounds, Transpose-Taster, Joystick, Pitch-Bend, 790 Klangfarben, 59 Drumkits (inklusive GM-kompatibler Klangsatz), 270 Styles × 4 Sets, Effekte, Audio-Player MP3 (44.1kHz, 16 Bit),...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia KeyLab Essential 88

Arturia KeyLab Essential 88; USB Midi-Keyboard mit 88 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon Stylus 2M Red

Ortofon Stylus 2M Red; Ersatznadel für 2M Red; elliptischer Nadelschliff; Farbe: rot

(1)
Kürzlich besucht
SOMA Lyra-8 Orange

SOMA Lyra-8 Orange; Sonderedition in Orange; analoger Drone-Synthesizer; 8 Stimmen / Oszillatoren; jede Stimme ist in weiten Bereichen frei stimmbar; Dreieck/Rechteck Wellenform-Mix und FM-Modulation pro Stimmenpaar einstellbar; AD-Hüllkurve pro Stimme mit langsamer und schneller Reaktionszeit; Hyper LFO für Vibrato- und...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.