Marshall Electronics CV630-NDI

NDI-fähige PTZ-Kamera

  • verfügt über einen UHD-Sensor und 30-fach Zoom Objektiv
  • Triple-stream IP (H.265/H.264/MJPEG)
  • Power over Ethernet (PoE)
  • Front Tally Licht
  • Sensor: 8.5 Megapixel (1/2.5") UHD
  • Objektiv: 30-fach optischer Zoom (4.6~135mm) - 68° AOV

Auflösung und Bildraten:

  • UHD 3840 x 2160p (25 / 29,97 fps)
  • HD 1920 x 1080p (59,94 / 50 / 25 / 29,97 fps)
  • 1280 x 720p (59,97 / 50 / 29,97 / 25 fps)

Anschlüsse:

  • Ethernet (NDI, Visca over IP, Onvif, SRT compliant)
  • 3G-SDI
  • HDMI 1.4
  • RS232
  • 3.5 mm Audio Eingang mit Passthrough

Hinweis: Die Kameras (CV730-NDI / CV630-NDI) sind mit der NDI|HX Version ausgestattet. Hierbei handelt es sich um eine komprimierte Variante von NDI. Beachten Sie bitte, dass SRT/RTSP/RTMP/MPEG-TS hier nicht unterstützt wird

Erhältlich seit Februar 2021
Artikelnummer 512161
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform PTZ Kamera
Auflösung Stream 4k
Stationär Ja
Mobil Nein
PTZ Ja
Webcam USB Nein
SDI Out Ja
HDMI Out Ja
HD-Base T Nein
Akku Nicht möglich
Mikrofon Nein
Tally Ja
Fernsteuerbar Ja
Audio In Ja
Integriertes Display Nein
Aufzeichnung Integriert Nein
Gehäusefarbe Schwarz
Licht Integriert Nein
Monitor Halterung Nein
Optischer Zoom Ja
Wasserdicht Nein
Netzwerk fähig Ja
Talkback Nein
Auto Focus Ja
B-Stock ab 2.699 CHF verfügbar
2.899 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Drehen, neigen, zoomen

Bei der Marshall Electronics CV630-NDI handelt es sich um eine fernsteuerbare Pan-Tilt-Zoom-Kamera (PTZ) mit einem professionellen 8-Megapixel-Sensor von Sony. Durch integrierte Motoren lässt sie sich ruckelfrei und geräuschlos in einem Bereich von 340 Grad seitlich drehen und in einem Winkel von 120 Grad vertikal neigen. Kombiniert mit dem 30-fachen optischen Zoom, kann hier ein sehr großes Areal flexibel überwacht werden. Die CV630-NDI liefert maximal 4K/UHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde. Bei Full-HD-Auflösung sind auch 60 Bilder pro Sekunde möglich. Die Kamera ermöglicht die simultane Signalausgabe über 3G-SDI, HDMI und Ethernet und unterstützt außerdem die Standards NDI|HX2 und HEVC. Zum Lieferumfang gehören eine Fernbedienung, ein Netzteil, ein RS-422-Stecker sowie eine Deckenhalterung.

Alles im Griff

Je nach Einsatzort und -zweck lässt sich die CV630-NDI auf einem Tisch oder kopfüber an der Decke montieren und dann mittels der beiliegenden Fernbedienung bequem bedienen. Der IR-Geber besitzt für alle wichtigen Funktionen separate, logisch angeordnete Tasten. Auch zahlreiche Bildparameter lassen sich damit justieren. Alternativ kann die Kamera per RS-232, RS-422 oder den Netzwerkanschluss angesteuert werden. Hierfür bietet Marshall Electronics passende Kameracontroller wie den VS-PTC-200 PTZ oder den VS-PTC-IP. Die Bildausgabe erfolgt wahlweise oder auch gleichzeitig über 3G-SDI, HDMI und den Netzwerk-Port. Der NDI-HX2-Technologie ermöglicht neben der Übertragung von 4K-Video-, Audio-, Kamerasteuerungs- und Tally-Signalen auch die Stromversorgung – alles über ein einziges Netzwerkkabel. Der Vorteil: Geringere Kabelkosten und ein verminderter Installationsaufwand.

Ein echtes Expertentool

Mit der Unterstützung zahlreicher Industriestandards und -protokolle wie 3G-SDI, VISCA und NDI-HX2 richtet sich die Marshall Electronics CV730-NDI UHD PTZ Camera ganz klar an professionelle Anwender in einem gewerblichen Umfeld. Dabei ist die Installation vergleichsweise einfach, da dank NDI|HX2 sämtliche Funktionen der Kamera über ein einziges LAN-Kabel zur Verfügung stehen. Der präzise, 30-fache optische Zoombereich liefert eine Brennweite von 4,6 bis 135mm, mit einem Bildwinkel von fast 70 Grad an der breitesten Stelle für Nahaufnahmen aus großer Entfernung. Die bildstarke PTZ-Kamera bietet die Möglichkeit, voreingestellte Kamerapositionen abzuspeichern und nach Belieben abzurufen. Auch die Schwenkgeschwindigkeit zwischen den Positionen kann festgelegt werden. Und mit dem Tally-Licht an der Vorderseite lässt sich erkennen, wann die PTZ-Kamera „auf Sendung“ ist.

Über Marshall Electronics

Marshall Electronics, Inc. zählt seit über 30 Jahren zu den weltweit führenden Anbietern von professionellen Audio- und Videotechnologien für Broadcast TV, Corporate AV, Unified Communications (UCC), Studio-Audio-Produktion und industrielle OEM. Das Produkt-Lineup umfasst neben optischen Systemen wie Kameras und Linsen auch Kontrollmonitore und Displays, AV-Konverter und Adapter, SDI-Verstärker und vieles mehr. Das privat geführte US-Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Torrance, Kalifornien, und unterhält Produktionsstätten in den USA, China, Japan und Korea. Zur Konzerngruppe gehören die Teilbereiche Marshall Broadcast & AV, Marshall Optical Systems, MXL Microphones und Mogami Cable & Connectors.

Immer ein Auge drauf

Für den Einsatz der Marshall Electronics CV630-NDI sind die unterschiedlichsten Szenarien denkbar. So zum Beispiel im betrieblichen Umfeld zur Überwachung von Produktionsprozessen und Lagerhallen oder zur Übertragung von Meetings, Präsentationen und Events. Ähnliches gilt natürlich auch für Gerichtssäle, Hochschulauditorien oder Kirchen. Die PTZ-Kamera kann per RTMP-Protokoll direkt ins Internet streamen, alternativ lässt sich das ausgegebene Videosignal auch in Workflows für Produktion oder Archivierung einbinden. Neben den oben erwähnten Kameracontrollern bietet Marshall für den Außeneinsatz auch ein kompaktes Kuppelgehäuse (CV6XX-HFH) mit Lüfter und Heizfunktion an. Egal ob Medizin- und Gesundheitswesen, Regierungsgebäude, Aufnahmestudio oder Sportstadion – überall, wo man einen „hochauflösenden Blick“ auf Dinge haben möchte, empfiehlt sich die Marshall PTZ-Kamera.

Im Detail erklärt: NDI und NDI|HX2

Network Device Interface (NDI) ist ein im Jahr 2015 veröffentlichter Hochleistungsstandard, der es ermöglicht, vorhandene Gigabit-Netzwerke für Videoübertragung und Streaming zu nutzen. NDI ist lizenzfrei, arbeitet mit variabler Bitrate und ist unabhängig von Auflösung und Bildformat. Ein NDI-Datenstrom funktioniert bidirektional, sodass jede Quelle auch ein Ziel sein kann, und beinhaltet unkomprimierte Video- und Mehrkanal-Audio-Signale sowie Metadaten. Außerdem zeichnet NDI alle Quellen mit Zeitstempel auf, um eine Mehrkanal-Synchronisation über verschiedene Eingänge, Systeme und Standorte hinweg zu ermöglichen, was die Multicam-Produktion erleichtert. Die bei der Marshall Electronics CV630-NDI eingesetzte Variante NDI|HX2 bietet nicht nur eine niedrige Latenz und Frame-genaues Video und Audio in Echtzeit, sondern überträgt auch Kamerasteuerungsbefehle und Rotlichtsignale (Tally).