Steinberg Wavelab Elements 9

Audio Editing und Mastering Software

  • maximal 3 Audiospuren
  • bis zu 96 kHz
  • 18 VST3 Effekte
  • 5 Master-Sektion Slots
  • Funktionen wie Globale Audio-Analyse
  • 3D Spektrum-Analyse
  • Spektroskop und Oszilloskop
  • Brickwall Limiter und Tube Compressor
  • Single Window Plug-in Management
  • Metadaten Unterstützung für Formate wie ID3 v2 und CART
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • für Windows 7/8/10 und MAC OSX ab 10.10/10.11

Weitere Infos

Videoeinbindung Nein
Metering / Analyse integr. Ja
Mastering-Effekte Ja
Surround-Mastering Nein
Restaurations-Werkzeuge Ja
Integration von Plug-Ins Ja
CD-Erstellung Ja
DVD-Erstellung Nein
DDP-Erstellung Nein
MP3-Export Ja
als Plug-in integrierbar Nein
VST2 Ja
VST3 Ja
Audio Units Nein
AAX native Nein
RTAS Nein
Windows kompatibel Ja
Mac OSX kompatibel Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Steinberg Wavelab Elements 9.5
76% kauften genau dieses Produkt
Steinberg Wavelab Elements 9.5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
66 CHF In den Warenkorb
iZotope Ozone 8 Standard
5% kauften iZotope Ozone 8 Standard 182 CHF
Hofa CD-Burn.DDP.Master - App
4% kauften Hofa CD-Burn.DDP.Master - App 80 CHF
Magix Sound Forge Audio Studio 12
3% kauften Magix Sound Forge Audio Studio 12 59 CHF
Hofa CD-Burn.DDP.Master
2% kauften Hofa CD-Burn.DDP.Master 117 CHF
Unsere beliebtesten Mastering und sonstige Editoren
23 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Hab's mir mal gegönnt..........
WOLF-Ram, 14.05.2019
… nachdem vor gefühlt 100 Jahren die 4er-Version meine Einstiegsdroge zu8m Mastern war bin ich teils aus Bequemlichkeit aber zum größeren Teil aufgrund guter Erfahrung dabeigeblieben. Ich lese hier ua auch Argumente wie "unübersichtliche Oberfläche", "schwer zu bedienen" etc.. etc. Ich glaube ich bin da allerdings nicht der einzige, der diesen Statements NICHT folgen kann.

Klar - wenn man so lange WaveLab durch viele Versionen durchgemacht hat ist es sicherlich einfacher in eine höhere Version einzusteigen. Aber - mal ehrlich - wünscht sich jemand zurück in die Zeit einfacher, bunter Oberflächen mit einem Bedienungskomfort, der doch einige Wünsche noch offenlässt, die aber PC-Systeme noch nicht hergaben??
Es ist müssig sich hier über die diversen Featureas auszulassen. Da gibt es genügend wertige Infos an anderewr Stelle.
Ich nutze es überwiegend als Summenbearbeitung fertiger Mixdowns oder auch einmal um alte Audios aufzupeppen. Dabei ertappe ich mich allerdings auch immer wieder beim spielerischen Ausprobieren der einzelnen Features.
Noch kurz zur Bedienung:
Natürlich erfordert es ein bisschen Gefühl dafür, was in der Audio-Welt mit welchen Werkzeugen zu bewerkstelligen ist und dies auch in einer Programmoberfläche zu erkennen/umzusetzen.
Ein bisschen ausprobieren/lernen ist halt vorgegeben. Aber wer von uns konnte schon von Geburt an Radfahren? ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Klasse WAVE-Editor
CyberZappo, 20.08.2018
Ich nutze WAVELab, um die Soundfiles außerhalb von Cubase "aufzupeppen", d.h. Compressor, Lautstärkeberechnungen, "feste" Soundeffekte wie definierte Echos etc. Auf diese Wersie halte ich die Prozessorlast bei Cubase niedrig und das System fluppt gut.

WAVElab hat eine gut strukturierte Bedienungsoberfläche, alles ist wirklich schnell zur Hand. Auswertungstools (auch grafisch) helfen manchmal, Zusammenhänge zu verdeutlichen und zu verstehen, z.B. Frequenzbereiche einzelner Instrumente.

Bei BEDIENUNG habe ich dennoch zwei Punkte abgezogen, weil auch nach Neuinstallationen die Abstimmung zwischen Cubase und WAVElab nicht korrekt läuft: ich will eine Datei aus Cubase edititeren - Doppelklick sollte WAVElab öffnen, geht aber nicht. Sehr unkomfortabel! Noch schlimmer: Ich ändere die Datei in WAVElab bei geöffnetem CUBASE und kann sie nicht speichern (!), bevor ich CUBASE wieder geschlossen habe. Und das dann bei jeder einzelnen Datei, nun ja. Vielleicht bin ich auch zu dumm, es richtig einzurichten, aber das verlagt nach Besserung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
66 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 220.32 CHF versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Marshall Stanmore BT II Black

Stanmore BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 50 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, RCA, Regler für Volumen Bass und...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

(1)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen

Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen; 4-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Kürzlich besucht
dB Technologies FMX 12

dB Technologies FMX 12, aktiver 2-Wege-Koaxial-Bühnenmonitor, 12" Tieftöner, 1" Hochtontreiber, Frequenzbereich (-10dB): 52 - 19.000 Hz, Max SPL: 128dB, Abstrahlwinkel: 60° x 90°, Class D Verstärker, Peak Power: 1200W, ein integrierter Griff an der Unterseite, 36mm Boxenstativflansch, Abmessungen (B x...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.