Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Thomann 111BR 3/4 Double Bass

225

Kontrabass

  • Größe: 3/4
  • Decke, Boden und Zargen aus laminierter Linde
  • Ahornhals
  • Ebenholzgriffbrett
  • höhenverstellbarer Stachel
  • Gewicht: ca 10 kg
  • Farbe: Dunkelbraun
  • inkl. Tasche, Composit-Bogen mit deutschem Frosch und Kolophonium
  • spielfertig gemacht in Deutschland in der Thomann Streicher-Fachwerkstatt
  • inkl. individueller Einstellung der Saitenlage für Jazz, Klassik , Rockabilly etc.

Sehr geehrter Kunde,

alle akustischen Kontrabässe werden in unserer Werkstatt individuell für die von Ihnen gewünschte Spielsituation/Stilrichtung (Jazz, Klassik, Rockabilly....) eingestellt und abgerichtet. Bei Online-Bestellungen benutzen Sie zur Angabe der gewünschten Saitenlage bitte das Textfeld "Kommentar". Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sich der Versand aufgrund dieser Veredlungs- und Einstellarbeiten um ca. 2-3 Tage verzögert. Kontrabässe werden per Spedition geliefert. Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an unsere Fachabteilung unter 09546/9223-370 bzw. unter streicher@thomann.de

Decke Laminiert
Rücken Laminiert Gewölbt
Griffbrett Ebenholz
Mechaniken Einzelmechanik
höhenverstellbarer Steg Nein
Inkl. Tasche Ja
Inkl. Bogen Ja
Erhältlich seit September 2003
Artikelnummer 165069
711 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
3 Verkaufsrang

Günstiger Einstieg

Der Kontrabass ist nicht nur das größte Instrument der Streicherfamilie, es ist auch bei weitem das vielseitigste. Klassik natürlich, aber auch Jazz, Rock’n’Roll, Rockabilly, Folk und sogar Hip-Hop - ein Kontrabass macht überall eine gute Figur und einen guten Sound. Kein Wunder, dass auch E-Bassisten gerne mal in Richtung der „Hundehütte“ schielen. Wenn die Dinger nur nicht so teuer wären! Mit dem Thomann 111BR 3/4 Double Bass fällt der Einstieg deutlich Budget-schonend aus. Er bietet auf einem hohen Niveau alles, was ein Kontrabass zu leisten hat - inklusive Ebenholzgriffbrett, Gigbag, Bogen und der individuellen Einstellung in unserer Streicherwerkstatt.

Sogar mit Ebenholz

Der Thomann 111BR 3/4 Double Bass gehört in die populäre Klasse der 3/4-Bässe, eine Größe, die speziell in kleineren Ensembles sowie in Jazz, Folk und verwandten Stilrichtungen gerne gespielt wird. Der Korpus besteht aus gesperrtem Lindenholz, der Hals aus Ahorn. Der Bass ist in einem gefälligen Braunton lackiert. Kompromisslos geht es auf dem Hals zu, denn das Griffbrett besteht standesgemäß aus Ebenholz. Vier Einzelmechaniken ziehen die ab Werk aufgezogenen Artino-Saiten auf die korrekte Stimmung. Mit dem stabilen, verstellbaren Stachel wird der Bass auf die optimale Spielposition justiert.

Unschlagbar günstig

Für viele, vielleicht sogar für die meisten Käufer dieses Instruments, wird der Thomann 111BR 3/4 Double Bass der erste Kontrabass überhaupt sein, denn er ist wirklich unschlagbar günstig. Umso wichtiger ist, dass in diesem günstigen Preis bereits die korrekte Einrichtung enthalten ist. So werden schon die ersten Schritte zu einem Erfolg. Nicht vergessen darf man dabei aber, dass es auch bei Fortgeschrittenen bis hin zur Profiliga einen Bedarf nach einem robusten Zweit- oder Drittbass gibt, der es verzeiht, wenn es auf der Bühne oder der Straßenmusik ein wenig rauer oder auch feuchter zugeht. Nicht zuletzt ist ein gesperrter Bass deutlich weniger anfällig für Feedback, wenn man ihn mit einem Pickup verstärkt.

Über Thomann Saiteninstrumente

Neben den bekannten Marken nehmen die von namhaften Herstellern gefertigten Thomann-Instrumente inzwischen einen großen Raum im Sortiment ein. Thomann-Saiteninstrumente sind mit ihrem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis nicht nur für Schüler und Anfänger erste Wahl. Sie überzeugen durch technische Features, die für gewöhnlich wesentlich teureren Instrumenten aus dem Profi-Segment vorbehalten sind und durch kompromisslos guten Klang.

Ob’s stürmt oder schneit ...

Ein paar Jahre E-Bass - und dann der Wunsch: zurück zu den Wurzeln. So kommen viele E-Bassisten zu ihrem ersten Kontrabass. Abwegig ist dieser Gedanke nicht, denn der Kontrabass wird genauso gestimmt wie ein E-Bass. Klar, der darf dann nicht allzu teuer sein, denn man hat ja schon genug in sein elektrisches Equipment investiert. Wer den Thomann 111BR 3/4 Double Bass auf der Bühne zusammen mit einem Pickup einsetzt, wird erstaunt sein, wie wenig er zu Feedback neigt – ein klarer Vorteil der gesperrten Bauweise. Ein weiterer Vorteil ist, dass er gegen wechselnde Luftfeuchtigkeit weitgehend immun ist. Solange man ihn nicht ins Wasser wirft, kann ihm weder bei der Straßenmusik noch am Lagerfeuer viel passieren. Genau deswegen sieht man solche Bässe auch immer wieder bei den gestandenen Profis.

h
Schönes Teil
horst784 02.11.2010
Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass sein Sound annähernd an den eines Echtholzbasses rankommt, aber ich bin zufrieden. Besonders die Stabilität ist ein weiterer Pluspunkt, denn die "gepolsterte" Tasche ist eigentlich ziemlicher Käse. Da sie sehr dünn ist und die Tragegurte an den falschen Stellen hat, wird der normale Transport zu Fuß damit fast unmöglich.

Der Bass selbst bietet (mit den richtigen Saiten) einen schönen soliden Sound, der sich gegen eine Westerngitarre durchsetzen kann. Mit der Qualität der Saiten war ich nicht ganz zufrieden, aber da kann man sich ja auch neue nachbestellen bzw. sofort beim Kauf die neuen Saiten mitbestellen, was ich auch jedem potentiellen Käufer empfehlen würde; wenn ihr schon an einen so günstigen Kontrabass kommt, tut euch selbst einen gefallen und investiert in Saiten, da diese auch das Klanagbild bestimmen.

Ansonsten echt ein schönes Teil, mit dem ich mich zwar nicht in ein Orchester oder auf die Bühnen alt eingesessener Jazzclubs wagen würde, aber als Ein- und Umsteigermodell ist er mehr als gut geeignet und hat mich auf den Geschmack gebracht. Ich rate jedem Erstkäufer und EInsteiger mit dem Bass nochmal beim Kontrabassbauer vorbeizugehen, gerade wenn man ihn mit Piezzo Pickups verstärkt.
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Thomann 111BR 3/4 Double Bass
Bassi58 10.01.2018
Die Bestellung und Lieferabwicklung war total easy. Meine E-Mail-Anfragen zum Produkt wurden von sehr kompetenten und freundlichen Mitarbeiterinnen beantwortet. Die Lieferung erfolgte gut verpackt - wie im Vorfeld mitgeteilt - und durch einen freundlichen Fahrer. Seit einer Woche bin ich nun in Besitz dieses Basses, sodass ich noch nicht viel sagen kann. Der Klang ist vielversprechend und die Verarbeitung gibt keinen Grund zur Beanstandung. Allerdings habe ich mir auf Anraten meines Musiklehrers andere Saiten (Dr. Thomastik) bestellt, da die mitgelieferten sich laufend verstimmen (Temperaturschwankungen o. Ä.). Die mitgelieferte Tasche könnte etwas besser gepolstert sein und der zugehörige Bogen lässt schon gleich Haare. Das Kolophonium haftet leider nicht richtig, sodass ich den Kauf eines besseren Bogens in Erwägung ziehe. Aber noch ist es zu früh, um verbindliche Aussagen zu treffen.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GS
Günstig und Korrekt
Georg S. 08.10.2009
Der Bass ist preiswert - das heisst, er ist sein Geld wert. Der Klang ist natürlich und die Verarbeitung ist einfach. Der Klang wirkt in der direkten Umgebung (1-3 Meter) des Instrumentes etwas dünn, auf größere Entfernung klingt der Bass aber kräftiger und recht voluminös.

Da ich aufgrund eines Schadens, den Thoman extrem kulant und unbürokratisch umtauschte, zwei mal das gleiche Instrumente hatte, kann ich sagen, daß es innerhalb der Baureihe auch Abweichungen in der Qualität gibt, das zweite Instrument klang deutlich besser. Als Einsteigerbass oder für Gelegenheitsspieler und E-Bass Umsteiger ist er völlig in Ordnung, fortgeschrittene Orchestermusiker und Jazzkünstler sollten allerdings etwas hochpreisiger denken.

Mein Tip: Wer vom E-Bass umsteigt, sollte sich ein kleines chromatisches Stimmgerät zulegen, um Tuning und Fingerstellung leicht kontrollieren zu können. Nicht jeder hat besonders im tiefen Bereich das Gehör dafür. Die Tasche erfüllt ihren Zweck, ist aber sehr einfach. Wer den Bass öfter transportieren muss sollte sich eine andere dazu aussuchen.
9
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Für den Preis optimal.
Anonym 16.03.2014
2 Dinge die mich aber stören:

1. die Birne am Stachel ist nicht genau angepasst, sodass beim Aufziehen der Saiten es zum Verkeilen kommt. Man kann dann nur noch mit riesigem Gewaltaufwand (Zange) den Stachel in der Höhe verstellen.

2. Der Bogen benötigt eine bessere Verarbeitung. Der Ton flieht zu schnell. Die Haare sind sehr instabil.

Der Sound ist dafür echt bombe! Riesen Lob. Ich spiele bevorzugt Jazz und übe mich im Streichen zu klassischen Liedern.

Zur Lieferung und Verpackung gibts auch ein Lob! Verpackung mit angepassten Styroporamaterial und der Speditionspartner war auch sehr hilfsbereit beim ausladen und in die Wohnung bringen.

Trotz der 2 Makel, dennoch dickes Lob an das gesamte Thomann Team.

Weiter so! Ich kauf gern bei euch.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung