Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Eurorack Modul

  • zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven
  • für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release
  • 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang
  • analoger LFO mit 5 Wellenformen
  • Fader für Frequenz und Delayzeit
  • drei Frequenzbereiche wählbar (0.05 - 30Hz)
  • CV- und Trigger-Eingang und 2 Signalausgänge
  • Strombedarf: 40mA (+12V) / 40mA (-12V)
  • Breite: 16 TE
  • Tiefe: 44 mm

Weitere Infos

Breite 16 TE / HP

Der Synth-Pop-Klassiker in neuem Format

Anfang der 80er Jahre bot das Roland System-100m einen preisgünstigen Einstieg in die modulare Welt. Da es vor allem im Bereich Synth-Pop von Musikern und Bands wie Vince Clarke, Depeche Mode, Tears For Fears und Human League prominent eingesetzt wurde, entwickelte es sich zu einem begehrten Klassiker, für den man heute Vintage-Preise zahlen muss. Behringer bringt diesen modularen Synthesizer mit seinem System 100 nun im Eurorack-Format zurück und ermöglicht einer neuen Generation so einen günstigen Einstieg in den Modular-Synthie-Bereich. Das Modul 140 Dual Envelope LFO für das System 100 bietet gleich drei Quellen für Modulationssignale. Die Sektionen können unabhängig voneinander genutzt werden, um unterschiedliche Module und Ziele damit anzusteuern. Das 140 Dual Envelope LFO, das in der Funktionalität weitestgehend dem legendären Vorbild entspricht, ist ein unverzichtbares Tool für jedes System.

Drei Modulatoren zu einem vereint

Alle drei Sektionen des Moduls sind separat nutzbar. Die ADSR-Phasen werden über kurze Faderwege zügig eingestellt. Die Hüllkurven können manuell ausgelöst werden, was beim Aufbau eines Patches sehr nützlich ist, um etwa einen Sound schnell auszuprobieren. Das Ausgangssignal liegt parallel an zwei Buchsen, wodurch es sich auch ohne Multiple verteilen lässt. Zusätzlich ist es als invertiertes Signal abgreifbar. Der LFO besitzt fünf Wellenformen. Die Geschwindigkeit hat drei Frequenzbereiche und lässt sich entweder manuell einstellen oder über den CV-Eingang von außen modulieren. Ferner sind ein Retrigger-Eingang zum Neustart der Wellenform, mit dem sich auch eine Synchronisation bewerkstelligen lässt, sowie ein Delay zur Einsatzverzögerung vorhanden. Das Ausgangssignal liegt an einer normalen sowie an einer invertierten Buchse und lässt sich direkt im Modul per Schalter abschwächen.

Günstiger Einstieg

Die Module des Behringer System 100 bilden die Grundlage für einen günstigen Einstieg in die modulare Welt. Fast alle Module der Serie sind entweder dual ausgeführt oder kombinieren bis zu vier Funktionen, was die ohnehin preiswerten Module noch attraktiver erscheinen lässt. Ein Basissystem lässt sich hier mit vergleichsweise geringem Kostenaufwand zusammenstellen und kann dann nach und nach erweitert werden. Außerdem ist das System 100 eine einmalige Gelegenheit für Synth-Pop-Fans, die schon immer mal das Originalsystem ihrer Idole spielen wollten. Dabei lässt sich ein Wunsch-System 100 nicht nur nach eigenen Vorstellungen frei zusammenstellen, sondern es kann auch durch Eurorackmodule, die andere Konzepte verfolgen, sinnvoll ergänzt werden.

Über Behringer

Das in Deutschland von Uli Behringer gegründete und heute in China ansässige Unternehmen steht seit dem ersten Produkt, dem Studio Exciter F, für preiswertes Equipment. Mischpulte, wie das Eurodesk MX8000, sowie unzählige Signalprozessoren und später auch Beschallungsequipment ermöglichten es unzähligen Musikern auch bei begrenztem Budget ihre Heimstudios, Übungsräume und mobilen PAs mit Equipment auszurüsten, das sonst nicht erschwinglich war. Die Produktpalette von Behringer wuchs über die Jahre ständig weiter. Durch die Übernahme weiterer Firmen, u.a. Midas, Klark Teknik und TC Electronic, kamen nicht nur neue Produktgruppen hinzu, sondern es floss auch deren technisches Know How in die Produktentwicklung mit ein.

Komplette Modulation für ein Basis-Patch

Zwei Hüllkurven und ein LFO bilden die Grundausstattung an Modulationsquellen für einen Monosynth bzw. ein kleines Modularsystem. Eine Hüllkurve bestimmt die Notenlänge über den VCA, während die andere die Cutoff-Frequenz des Filters steuert und der LFO wahlweise Tonhöhe oder Pulsbreite des VCOs moduliert. Mit nur einem Modul 140 können also der VCO 112, das Filter 121 und der VCA 130 gleichzeitig angesteuert werden. Durch die doppelten Ausgänge der Hüllkurve lassen sich sogar jeweils zwei Ziele zusammen modulieren, etwa beide Cutoffs des Dual VCF oder die zwei Kanäle des Dual VCA. Daneben ist auch die Steuerung der LFO-Geschwindigkeit durch eine der Hüllkurven möglich. Für ein umfangreicheres System ist der Einsatz mehrerer Module 140 durchaus sinnvoll.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer 140 Dual Envelope/LFO
70% kauften genau dieses Produkt
Behringer 140 Dual Envelope/LFO
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
109 CHF In den Warenkorb
Behringer 911 Envelope Generator
5% kauften Behringer 911 Envelope Generator 56 CHF
Behringer Dual Envelope Generator 1003
4% kauften Behringer Dual Envelope Generator 1003 58 CHF
Behringer Dual Envelope Generator 1033
4% kauften Behringer Dual Envelope Generator 1033 101 CHF
Dreadbox Ataxia
4% kauften Dreadbox Ataxia 93 CHF
Unsere beliebtesten Envelope-Module
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
analoges Arbeitspferd
Celluder, 05.09.2020
Mit zwei ADSR Hüllkurven und einem LFO handelt es sich um ein echtes Brot-und-Butter-Modul, das eigentlich jeder in seinem Rack gebrauchen kann.

Mechanik
Die Buchsen sind zwar nicht mit dem Frontpanel verschraubt und die Fader haben nach rechts und links ein wenig Spiel (ca. 0,5 - 1 mm) aber insgesamt wirkt das Modul solide und gut verarbeitet. Die Anordung der Bedienelemente ist sinnvoll und die Funktion dadurch leicht zu erfassen. Fader für ADSR gefallen mir persönlich sehr gut. Die beiden roten Triggertasten haben keinen Druckpunkt, was für mich ok ist. Das Modul ist kompakt und trotzdem nicht "fummelig" in der Bedienung. Den weißen Aufdruck kann man auch bei schlechter Beleuchtung noch gut ablesen. Besonders freut mich die moderate, sehr angenehme LED-Helligkeit, die auch in dunkler Umgebung nicht blendet. Schade fand ich, dass bei meinem Exemplar keine Befestigungsschrauben mit dabei waren.

Funktion
Hüllkurven und LFO sind rein analog mit SMD-Bauteilen aufgebaut. Daraus ergeben sich perfekt glatte Kurvenverläufe. Die Hüllkurven sind exponentiell, die Einstellbereiche entsprechen der Spezifikation und sind gut brauchbar. Praktisch finde ich die doppelten Ausgänge der Hüllkurven sowie die jeweils invertierten Ausgänge. Das spart oft ein Multiple bzw. einen Inverter. Nett ist auch der Abschwächer (1:10) des LFOs - insbesondere für ein Vibrato u. ä.

Fazit
Das Behringer 140 bietet drei elementare Funktionsblöcke in klassischer Ausführung ohne Schnick-Schnack. Dadurch ist es universell einsetzbar und leicht zu bedienen. Wer die Basics braucht ist hier genau richtig - auch preislich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Envelope mit etwas blödem Reglerbereich
SteveL8, 20.09.2020
In den ersten 2 Millimeter der Attack Regler liegt gefühlt eine halbe Sekunde Zeit drinnen. Da wird der korrekte Attack Wert einzustellen zur Frickelarbeit.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Automatisch übersetzt (Original zeigen)
gbOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Just works.
macsmoser, 14.12.2020
Ok so, this module is a great addition to any rig. Simple to understand, straight forward to use and with a handy LFO thrown in for fun. It's actually that included LFO that makes it worth to waste such a big amount of rackspace. And that might be the only negative thing I can think of - it's very wide.

Great build quality. Great sound. Quite ugly to look at though, but who am I to argue? haha. I wish this was available in black finish.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Automatisch übersetzt (Original zeigen)
gbOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
great deal , great price
johnnny , 07.10.2020
2 Envelopes and one LFO in one module.
easy to use a pretty straight forward.
envelopes works as expected , and do what they are meant too. Perfect for the other dual modules for patching.
The sliders are only small and a little care is needed when operating , for fine adjustment.
The LFO is super handy to have and works great,
I am very happy with it.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Behringer 140 Dual Envelope/LFO
(19)
Behringer 140 Dual Envelope/LFO
Zum Produkt
109 CHF

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2...

  • Breite: 16 TE / HP
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO
(15)
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO
Zum Produkt
88 CHF

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out,...

  • Breite: 16 TE / HP
Behringer Dual Envelope Generator 1003
(2)
Behringer Dual Envelope Generator 1003
Zum Produkt
58 CHF

Behringer Dual Envelope Generator 1003; Eurorack Modul; 2-Kanal Hüllkurvengenerator; pro Kanal Regler für Attack, Initial Decay, Sustain Level und Final Decay; manueller Gate-Taster; schaltbarer...

  • Breite: 16 TE / HP
Behringer Dual Envelope Generator 1033
(1)
Behringer Dual Envelope Generator 1033
Zum Produkt
101 CHF

Behringer Dual Envelope Generator 1033; Eurorack Modul; 2-Kanal Hüllkurvengenerator; pro Kanal Regler für Delay, Attack, Initial Decay, Sustain Level und Final Decay; manueller Gate-Taster;...

  • Breite: 16 TE / HP
Behringer 911 Envelope Generator
(8)
Behringer 911 Envelope Generator
Zum Produkt
56 CHF

Behringer 911 Envelope Generator; Eurorack Modul; analoger Hüllkurvengenerator; Regler für Attack-, Decay-, Release-Zeit und Sustain-Level; Segmentzeiten regelbar von 2ms - 10 Sek.; S-Trigger...

  • Breite: 8 TE / HP
109 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 199 CHF versenden wir versandkostenfrei. Wir kümmern uns um die Verzollung, Sie müssen keine Zollgebühren zahlen. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.