Kontakt zu uns
09546-9223-66
Anschrift
Thomann GmbH
Treppendorf
Hans-Thomann-Straße 1
D-96138 Burgebrach, Germany
Öffnungszeiten
Wir sind in 14 Stunden und 11 Minuten wieder für Sie da.
  • Dienstag 9:30–18:30
  • Mittwoch 9:30–18:30
  • Donnerstag 9:30–18:30
  • Freitag 9:30–18:30
  • Samstag 9:30–16:00
  • Montag 9:30–18:30
Firmendaten
  • Gründung
  • Januar 1954
  • Geschäftsform
  • GmbH
  • Geschäftsführer
  • Hans Thomann
  • Ust.-ID Nr.
  • DE 257375233

Informationen zu CITES

CITES – auch bekannt als Washingtoner Artenschutzabkommen (Wikipedia) – ist ein internationales Programm zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt.

Im Herbst 2016 wurden einige Holzarten, die unter anderem auch beim Bau von Musikinstrumenten verwendet werden, auf die Liste bedrohter Pflanzen gesetzt – darunter einige Bubinga- und Palisander-Arten sowie das sogenannte African Rosewood. Diese Baumarten unterliegen deshalb seit Januar 2017 strengen Verkaufs- und Exportbestimmungen, an die wir uns natürlich halten.

Wir bei Thomann nehmen das Thema Umwelt sehr ernst (Thomann und die Umwelt), aber natürlich war es weder für uns noch für die Hersteller von Musikinstrumenten möglich, innerhalb von drei Monaten alle Bestände abzuverkaufen und neue Versionen der Instrumente mit nachhaltigen Materialien zu entwickeln. Auch wurden in einigen Ländern noch gar nicht alle Vorgaben umgesetzt, sodass CITES-Produkte derzeit nicht in diese Länder verschickt werden können.

Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite über die Auswirkungen von CITES auf Ihr bestehendes Equipment. Wir werden Sie an dieser Stelle über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Bedrohte Holzarten

Viele Gitarren, Schlagzeuge, Violinen und Orchesterinstrumente enthalten derzeit bedrohte Holzarten. Bei zahlreichen Gitarren sind z. B. die Griffbretter aus Palisander, aber auch einige klassische Instrumente und Zubehör wie z. B. Taktstöcke enthalten eine der o. g. Holzarten.
Bei Musikinstrumenten sind das meist nur wenige Gramm, aber da es bei CITES keine Untergrenze gibt, ist jedes Instrument betroffen, bei dem auch nur ein Gramm von einer bedrohten Holzart verbaut wurde – selbst wenn das Holz aus nachhaltigem und zertifiziertem Anbau stammt.

Nebenwirkungen für Musiker

Der Verkauf und Export von Produkten mit CITES-Materialien ist seit dem 2.1.2017 stark eingeschränkt und mit enormen behördlichen Aufwand verbunden. Jedes Instrument, das in die EU eingeführt wird, muss registriert und von den Behörden genehmigt werden. Diese spezielle Genehmigung müssen Sie als Kunde und Besitzer eines Instruments bei Bedarf auch vorzeigen, z. B. wenn Sie das Instrument später wieder verkaufen möchten.

Sie können Ihr bestehendes Equipment bei Ihrem zuständigen Landratsamt als sogenannte „Vorerwerbsware“ registrieren lassen. Dazu benötigen Sie lediglich Ihre Rechnungen/Kaufbelege, die Sie bei uns jederzeit auch nachträglich im Kundencenter runterladen können. So haben Sie es schriftlich, dass Sie die Instrumente vor dem 2.1.2017 erworben haben, als die verbauten Materialien noch nicht als bedroht klassifiziert waren.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU ist ein kompliziertes und teilweise langwieriges Genehmigungsverfahren nötig. Dies verzögert den Versand unter Umständen um mehrere Wochen und kann auch weitere Gebühren im Empfängerland mit sich bringen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Kauf über die Regularien in Ihrem Land.

Hinweis für Kunden in Ländern außerhalb der EU

Falls Sie CITES-Produkte bei uns bestellen möchten, rechnen Sie bitte derzeit mit Wartezeiten von mehreren Wochen für die Ausfuhrgenehmigungen. Da die Behörden derzeit allesamt überfordert und die Gebühren für die Genehmigungen sehr hoch sind, können wir derzeit nur Produkte ab 500 € in Länder außerhalb der EU versenden – dafür übernehmen wir dann auch sämtliche Gebühren für den Export. Sobald die Wartezeiten kürzer sind und die Abwicklung reibungsloser abläuft, werden wir auch das restliche Equipment wieder für den Export freigeben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Übrigens: Für Rücksendungen und Reparaturen von Produkten mit CITES-Hölzern gibt es glücklicherweise ein vereinfachtes Verfahren ohne unnötigen Papierkrieg.

Mit gutem Beispiel voran

Es gibt immer Grund, über Politiker und Gesetze zu lamentieren, aber es gibt auch gute Gründe, ab und zu mit gutem Beispiel voranzugehen und das Richtige zu tun, z. B. bei Umweltthemen.
Wir bei Thomann haben sofort nach Bekanntwerden des Artenschutzabkommens begonnen, die bedrohten Holzarten aus unseren Eigenprodukten (z. B. Harley Benton Gitarren) zu entfernen und durch alternative Materialien zu ersetzen.

Wir haben auch als erster Händler in Europa pünktlich zum 2.1.2017 die strengen Dokumentations- und Exportbestimmungen umgesetzt und wir bemühen uns nun, die Instrumentenhersteller zu sensibilisieren, damit sie auf nachwachsende und nachhaltige Materialien in ihren Instrumenten wechseln.

Allerdings: Alleine können wir das nicht! Sie als Musiker entscheiden mit Ihrem Geldbeutel und mit Ihrer Stimme, wie ernsthaft die Instrumentenhersteller das Thema nehmen und sich um Alternativen bemühen. Sie können es Herstellern, der Presse und anderen Händlern mitteilen, wenn Ihnen nachhaltig produziertes Equipment wichtig ist.

Uns ist bewusst, dass es immer einzelne Modelle geben wird, bei denen der Hersteller keine anderen Materialien verwenden kann, ohne dass das Änderungen am Klang oder am Spielgefühl mit sich bringt. Wenn wir allerdings nur über die Ausnahmen und nicht über die Regel diskutieren, dann werden wir nichts ändern.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.