seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Behringer 2600 Gray Meanie

48 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

37 Rezensionen

Behringer 2600 Gray Meanie
519 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
m
Die Legende hat ihren Ruf zu Recht :)
mgd42 24.03.2021
Ich spare mir zu beschreiben, welche tolle Musik mit dem Original gemacht wurde. Das findet sich bei Youtube mehr als genug. Ich vermag Kopie und Original am Sound nicht zu unterscheiden.

Was mich am Meisten beeinduckt ist die ergonomische und sehr durchdachte Bedienoberfläche. Es hat die Flexibilität eines modularen Systems, aber mit VIEL weniger Patchkabeln. Meistens erschöpft sich das Patchen damit, einen Regler aufzuziehen. Hin und wieder ein paar Kabel stecken, wenn die Verbindung mal nicht vorgesehen ist.

Es macht mir extem viel Spass damit zu experimentieren und ich verstehe, warum es "Sound designer's Liebling" (TM) ist.

Die "Gray Meanie" Edition gefällt mir farblich besser, als die normale Version, aber über Geschmack lässt sich trefflich streiten. Sehr erfreulich ist für mich, dass die LEDs an den Schiebern einfarbig und nicht bunt sind. Der analoge Federhall klingt für mich klar besser, als die digitale Version der normalen Edition.

Es gibt zwei Dinge, die ich verändern würde:
- die LEDs an Rate von LFO und S&H dimmen nicht mit den übrigen LEDs mit. Ich hoffe hier auf ein Firmware update
- mir fehlt ein Oktavschalter an den VCOs. Wenn man die Oktavlage von sorgsam gestimmten VCOs veränden möchte, ist nachfolgend ein erneutes Stimmen notwendig. Ich weiß, hatte das Original auch nicht :)

Auf jeden Fall würde ich das Teil sofort wieder kaufen!

Update nach knapp 6 Monaten Nutzung:
Das Teil steht neben meinem modularen System und es haben sich für mich inzwischen zwei Anwendungen etabliert:
- "mal eben" Ausprobieren einer Patchidee: Das dauert in meinem modularen System häufig länger und auf dem 2600 einfach Regler aufziehen und wenige Kabel stecken.
- ersetzt mir im modularen System eine (moderat komplexe) einzelne Stimme.

Ich bin mehr denn je vom extrem durchdachten Bedienkonzept überzeugt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
8
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SH
Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis
S Ha 08.10.2021
Der 2600 Gray Meanie überzeugt durch tollen Sound, gute Verarbeitung und Flexibilität. Super P-/L-Verhältnis und gut, um erste Modularexperimente zu machen. Der echte Federhall ist meiner Meinung nach ein gutes Argument für die Sondereditionen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

n
Chapeau Behringer
nightram 23.03.2021
Mit dem Gray Meanie ist Behringer ein klanglich überaus überzeugender, technisch solide verarbeiteter und erst noch wunderschöner Klon des Klassikers gelungen.
Ob für einfache, extrem fette Bässe, Leads oder extravagante Soundtüfteleien, er macht einfach immer eine gute Figur.

Die einzige Schwäche liegt meiner Ansicht nach nur beim mechanischen Federhall. Er ist für meinen Geschmack etwas zu noisy. Aber da ich sowieso oft mit externen Effekten arbeite, spielt das für mich keine Rolle.
Macht auf jeden Fall Freude und ist sein Geld voll und ganz wert.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Spot on !
tinguely 14.11.2021
Bin überaus zufrieden mit dem gray meanie. Habe schon den 2600 und finde das eingebaute Spring-Reverb packt noch ganz leicht etwas drauf.
Sehr gelungenes Produkt und superschneller Versand. Demnächst kommt definitiv ein weiterer Meanie dazu, um etwas Dreiklang zu generieren. thumbsup*
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Mv
Back to the 80’s
Mick von B 11.11.2022
Ich habe den 2600 jetz ein Jahr lang im privaten Einsatz. Ich will nicht tief ins Detail gehen da es hier schon andere getan haben aber diese Teil ist der Hammer. Preis Leistung sind top und wenn man ein Freund der 80er New Wave Sounds ist dann ist das Teil ein muss. Danke an Behringer
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

VN
Love It
Vintage Nerd 28.12.2021
Ich bin absolut zufrieden mit dieser neuauflage des ARP2600, er findet bei mir im 19" rack seinen platz und tut dort genau das was er soll, geilen vintage analog sound produzieren mit der haptik des orginals.

Alle schiebe regler und potis sind solide verbaut und der spring reverb klingt absolut realistisch.

Im großen und ganzen eine absolute bereicherung für jedes studio und jeden der den sound der vergangenen tage in seinen neuen produktionen verwenden möchte.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DT
Gray Meanie - limitiertes Meisterwerk von Behringer
DJ Trancid 14.09.2021
Behringer 2600 in neuem Gewand mit grandios klingendem Spring Reverb. Es gibt nichts auszusetzen. Der Preis für diesen Synthesizer mit all seinen Patch-Möglichkeiten ist unschlagbar. Gute Verarbeitung! Nur die Bedienung ist ein wenig gewöhnungsbedürftig - aber schnell zu verstehen. Und noch dazu: Die Gray Meanie sieht richtig schick aus.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Macht richtig Laune!
Howy 02.05.2022
Über das was das Gerät kann ist bereits mehr als genug geschrieben worden.
Gerade heraus gesagt macht es einfach richtig Laune damit rumzuspielen!
Ob einem der Aufpreis für den "echten" Federhall und die selektierten Bauteile beim "Gray Meanie" gegenüber dem "normalen" 2600er muss jeder selbst entscheiden - ich habe es jedenfalls nicht bereut.
Klanglich ist das Teil auf jeden Fall ganz weit vorne, und auch die Verarbeitung ist so weit ich das beurteilen kann sehr gut.
Tip: Wer ein passendes Rack sucht, der sollte sich mal das "K&M 40900" anschauen, insbesondere weil nach Einbau unten noch ca. 8cm Luft sind, was nicht nur die Bedienung an sich wesentlich vereinfacht, sondern es auch erlaubt, dass z.B. noch ein Keyboard davor steht und man trotzdem noch an alle Bedienelemente gut rankommt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Absolut überzeugend.
Goon 18.08.2022
Als Besitzer eines zum Modular Umgebauten Arp Avatars, kann ich nur staunen was Behringer da für diesen Preis hingelegt hat. Der Grey Meanie eine absolute Bereicherung für mein Set.

Da es mir zurzeit aus gesundheitlichen Gründen so gut wie unmöglich ist teure Originale zu kaufen kommen mir die Behringer Preise sehr entgegen und weil ich Klanglich absolut zufrieden bin und im Endprodukt (Track) keinen Unterschied feststellen kann.

Ich würde den Barp2600 jederzeit noch einmal kaufen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Y
Preis/Leistungs-Hammer
Yoschi0815 03.10.2023
Die Technischen Aspekte und Vorteile sind schon x-mal genannt worden, daher spare ich mir das Tippen.
Meine 3 Groschen:
Die Graue und die Blaue Version sehen besser aus und haben einen echten Spring Reverb.
Die Urversion hat einen Elektronischen Reverb ABER: der große Vorteil ist die bessere Sichtbarkeit durch die unterschiedlichen Farben. Das ist ein Aspekt, den ich erst mach Wochen richtig bemerkt habe. Gerade wenn man einen Patch aus einem YT-Video abkupfern möchte, ist die Sichtbarkeit bei der „Bunten“ Version wesentlich besser.
Aber das ist meckern auf verdammt hohem Niveau. Egal, welche Version mal kauft, man macht nichts falsch.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Behringer 2600 Gray Meanie