Sela Harmony Handpan D Kurd 201

13

Handpan

  • Stimmung: D Kurd (440 Hz)
  • Töne: D3/ A3, Bb3, C4, D4, E4, F4, G4, A4
  • Material: Edelstahl (rostfrei)
  • professionell gestimmt
  • handgefertigt
  • Farbe: Gold
  • inkl. gepolsterte Tasche mit Rucksackgarnitur
Erhältlich seit November 2020
Artikelnummer 506410
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Edelstahl
Art Handpan
B-Stock ab 1.159 CHF verfügbar
1.390 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Rhythmus und Melodie

Die Sela Harmony Handpan D Kurd 201 ist eine ausgeklügelte Kombination aus Percussion- und Melodieinstrument, mit dem sich durch die festgelegte Tonart mit ausschließlich passenden Tönen auch ohne Notenkenntnisse harmonische, sphärisch lang anhaltende Klänge erzeugen lassen. Sie besteht aus zwei dünnen Edelstahlschüsseln, die in Handarbeit ausgeformt und dann zusammengesetzt werden. Auf der Oberseite befindet sich die Spielfläche mit den Tonfeldern; auf der Unterseite sitzt mittig eine Resonanzöffnung. Der Herstellungsprozess der Sela Harmony Handpans ist extrem aufwändig, weil die Tonfelder vom Tuner mit dem Hammer ausgearbeitet und auf die jeweils festgelegte Note exakt gestimmt werden müssen, wobei jede gestimmte Fläche die Stimmung der anderen Felder beeinflusst. Das so verarbeitete Edelstahl bietet eine optimale Resonanzschwingung für ein langes Sustain.

Rundum echte Handarbeit

Handpans werden nicht nur von Hand gefertigt, sondern auch mit der Hand gespielt. Die kleine Kuppel in der Mitte der Sela Harmony Handpan D Kurd 201 erzeugt die tiefste Note (D3), auch Zentralnote genannt. Weiter außen liegen acht weitere, kreisförmig angeordnete Tonfelder (A3, Bb3, C4, D4, E4, F4, G4, A4), deren Notenreihenfolge aus der Sicht des Spielers einem Zickzack-Muster folgt. Alle Noten liegen auf der hell klingenden D-Moll-Tonleiter. Durch das Antippen bzw. Anschlagen mit den Fingern oder Daumenballen lassen sich die Tonfelder anregen. Sie sprechen bereits bei leichter Berührung sensibel und klar an. Je nach Anschlagpunkt auf dem Tonfeld lassen sich auch Teiltöne hervorheben und die „leeren“ Bereiche zwischen den Tonfeldern für perkussive Akzente nutzen. Handpans werden gewöhnlich im Sitzen gespielt und auf den Beinen abgelegt. Separat erhältliche Ständer ermöglichen ein Spielen im Stehen und den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Handpans.

Mit Intuition und Bauchgefühl

Die Sela Harmony Handpan D Kurd 201 hat aufgrund der aufwändigen Herstellung durchaus ihren Preis; dennoch eignet sie sich längst nicht nur für ausgebildete, professionelle Musiker. Auch Einsteiger ganz ohne Notenkenntnisse können diesem Instrument aufgrund der einfachen, intuitiven Bedienung schnell faszinierende Klangwelten entlocken. Und mit etwas Übung und der passenden Spieltechnik sind später auch komplexe Rhythmen, zweistimmige Melodien und Akkorde (z. B. Dm, Bb, Am, C) möglich. Das Spielen auf einer Handpan hat etwas Meditatives, Spirituelles. Ihr Sound ist beruhigend, irgendwie geheimnisvoll und einfach fesselnd. Außer den eigenen Händen wird hier nur etwas Bauchgefühl benötigt, um die Zuhörer vollkommen zu verzaubern.

Über Sela Percussion

Unter dem Claim „The Soul of Sound“ entwickelt und produziert Sela Percussion seit über 20 Jahren außergewöhnliche Cajons für anspruchsvolle Musiker. Sela Cajons werden ausschließlich in Deutschand mit höchsten Ansprüchen auf Qualität und Benutzbarkeit hergestellt und ständig weiterentwickelt. Mit innovativen Features, wie dem einstellbaren Snare-System, den „Clap Corners“ und der praktischen „Pro Snare On/Off-Mechanik“, bieten Sela Cajons viele interessante Klangmöglichkeiten. Außerdem inzwischen im Portfolio des deutschen Herstellers: die handgefertigten Sela Handpans, die sowohl Musiker als auch Publikum mit ihren ätherischen Klängen auf eine spirituelle Reise entführen.

Robustes Alltagsinstrument

Aufgrund ihrer faszinierenden Klangfarbe ist die Sela Harmony Handpan D Kurd 201 unter anderem für den Einsatz bei spirituellen Aktivitäten prädestiniert – beispielsweise im heimischen Yoga-Studio. Obwohl dieses Instrument alleine schon sehr gut klingt, lassen sich auch in Verbindung mit anderen Percussioninstrumenten oder Gitarren eindrucksvolle Klänge erzeugen. Der goldene Edelstahlkorpus ist ein wahrer Eyecatcher und hält tatsächlich auch fast jeder Witterung stand. Da darf beim Streetgig in der Fußgängerzone also gern ein plötzlicher Regenschauer niedergehen. Laut Hersteller können selbst schwache Säuren – und damit auch schwitzende Hände – der Sela Harmony Handpan nichts anhaben. Dank seiner feinen, nuancierten Ansprache eignet sich dieses besondere Musikinstrument natürlich auch bestens für Recordingsessions im Studio.

13 Kundenbewertungen

4.2 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

9 Rezensionen

M
Alles top!
Marcus123 17.08.2021
Ausgewogener, weicher aber voller Klang.
Das Instrument ist solo, aber auch in der Band einsetzbar, da präzise gestimmt. Ich bin sehr zufrieden.
Sound
Verarbeitung
7
1
Bewertung melden

Bewertung melden

PH
solide Handpan
Peter Handpan 12.02.2023
sehr harmonische Klangfarben. nur ein Ton minimalst etwas unsauber aber da es sich nicht um einen Steinway Flügel handelt absolut schönes Instrument.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HH
Hält, was sie verspricht.
Hanging Henning 13.02.2023
Habe die Sela D Kurd 201 jetzt seit September und bin insgesamt zufrieden. Das Instrument ist sauber gestimmt, was ich auch mit einem Stimmgerät zweifelsfrei feststellen konnte, alle Töne sprechen gut an. Die Pan eignet sich nur bedingt für percussives Spiel, da die Töne viel Sustain haben. Also eher für ruhige und meditative Stücke geeignet. Wer einen eher percussiven Stil spielt, sollte auf jeden Fall auf eine Pan aus nitriertem Stahl ausweichen. - Wichtig: Die Pan klingt bei kühlen Temperaturen verstimmt, das ist so normal und kein Mangel.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Günter Steinhardt
Günter088 26.03.2022
Leider passt diese Handpann nicht zu mir. Ich bin eher der RAV Spieler.
Vom Tonklang war ich enttäuscht. Habe die Handpan zurück gesendet
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube