Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Allen & Heath Xone:PX5

24

Professioneller DJ-Mixer

  • 4+1 Analog DJ Mixer (Phono/Line/USB)
  • 1x 6,3 mm/XLR Mic Eingänge
  • 3-Band Kill EQ
  • Xcite FX suite mit Delays, Reverb
  • interne 20 Kanal 24bit 96 kHz USB2 Soundkarte
  • VCA Crossfader
  • Xone VCF Filter (low-pass to high-pass, band-pass, notch filter, all-pass) inkl. Resonance Control
  • "bulletproof build"
  • Crossfader von Penny & Giles
  • 60 mm VCA Kanal Faders
  • 3,5 mm und 6,3 mm Kopfhörerausgänge
  • XLR Ausgänge
  • kompatibel mit Innofader (Innofader Pro 2)
  • Abmessungen: 320 x 375 x 110 mm
  • Gewicht: 5,2 kg
  • optionales Case Art. #405548 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Line Kanäle 4
Phono Input 4
Mikro-In 1
Audio Interface Input 10
Audio Interface Output 10
Rec Out Cinch
Master Out XLR
Send/Return Ja
19 Rackmount inklusive bzw. rackfähig? Nein
Talk-Over Nein
Effekte Ja
Breite 320 mm
Tiefe 375 mm
Höhe 110 mm
Artikelnummer 398185
1.163 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
30 Verkaufsrang

24 Kundenbewertungen

5 19 Kunden
4 4 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 1 Kunde

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

Z
Zettele 18.04.2018
nach einer miserablen Erfahrung mit Allen&Heath (Xone 4D) habe ich mich nochmals für einen A&H Mixer entschieden.

Nach 6 Monaten im Einsatz (bei mir Zuhause) bin ich noch immer restlos begeistert. Das Teil ist einfach nur wertig. Fader laufen, Potis begeistern und sämtliche Knöpfe/Schalter haben eine tolle Haptik.
Die Anordnung aller Bedienelemente ist stimmig.
Von den vielen Möglichkeiten nutze ich relativ wenig. Angeschlossen sind 2 Technics bzw. Traktor.
Der Mixer dient Traktor als Audio Device. Dank Zertifizierung plug&play.
Die (wenigen) MIDI Befehle, die der Mixer sendet, nutze ich nicht. Für eine Steuerung von Traktorfunktionen habe ich ein zusätzliches Pad.

Über den Sound kann/will ich nicht viel schreiben. Betreibe den Mixer daheim mit Kopfhörern und/oder an der Heimanlage. Hierfür mehr als ausreichend.

Negatives: fällt mir nicht wirklich was ein. Um trotzdem was zu schreiben: Nur ein (analog) Filter. Zuweisung per Knöpfe über den einzelnen Kanälen. Wichtig hierbei ist, zuerst den Filterknopf über dem Kanal zu aktivieren und dann eigentlichen Filter. Sonst knackt es :(

Zur o.g. miserablen Erfahrung mit dem xone4D: Das Teil war mehrmals bei Thomann zur Reparatur. Fader knackten und Totalausfall des Geräts.
Nach jeder Reparatur war der Mixer kurzzeitig wieder i.O. Dann gings wieder von vorne los.
Kurz vor Ablauf der 3-jährigen Garantie konnte ich den Mixer an Thomann zurück geben und bekam den vollen Kaufpreis erstattet. Hierfür an dieser Stelle nochmals vielen Dank :)

Mit der Gutschrift des 4D?s und ein paar zusätzlichen Euros kaufte ich dann den PX5.
Würde jederzeit wieder zugreifen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Beide Daumen hoch ! Mit zugedrücktem Auge TAP auf dem Kopf
TöpferTechno 02.05.2017
Ein Absolutes Klangliches Meisterwerk !

Ich spare mir lange reden über Ausgänge , Ausstattung , Soundkarte etc und komm gleich zum Punkt ....

Der Sound den der PX5 liefert ist überragend , die Effekte sind leicht zu wechseln / jedem Kanal einzeln zuweisbar inkl CUE sind per Tap oder auto detect immer im Takt und Klingen super der Analoge klang in Verbindung mit digitalen Ein und Ausgängen inkl. send/return für jeden Kanal einzeln zu steuern und mit eigenem Filter mega nice !

Leider fehlen mir die 2 Blauen Filter Knöppe die den 92er einfach auszeichnen aber die fehlenden Effekte machten mir den PX5 Schmackhaft

ich möchte ihn nicht mehr missen selbst eingeschworene DJM Dj?s mussten mit tränendem Auge sagen der is ja doch schon ganz gut .... aber Pioneer ... Bla Bla Bla der Mixer hält was er verspricht und ist weniger Kantig vom Klang ich möchte ja mixen und nicht Würfeln ...

Die Verarbeitung lässt leider zu wünschen übrig der TAP Button steht auf dem Kopf keine Ahnung wie das Passieren kann aber naja die Beschriftung der Buttons hat sich nach 3 Monaten Studio und ca 12 Live Auftritten leider Verabschiedet aber der mixer an sich fühlt sich spitze an , super Haptik gutes Feedback der Knobs ,welche nicht wie beim 92 sehr Eng bei einander liegen und Im Eifer des Gefechts leicht mit verdreht werden wenn mann b2b auflegt gut gemacht A&H es fehlt ja auch ein Band meiner Meinung :-)

Das Gehäuse Vermittelt ein sehr warmes Gefühl beim Auflegen das die Analog Technik spürbar macht , nicht so kalt und Herzlos wie ein reiner digital mixer wie der DB2 oder Digitale Controller von NI und Novation
ich besitze beides konnte sie live testen

Der PX5 ist durch die MIDI Möglichkeiten in Verbindung mit der Passenden Software Controller und Mixer in einem plus Analogem Klang

Kaufen!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Sehr guter Mischer
NoOne 09.02.2017
Ist mein erster Clubmixer, den ich je hatte und auch bediene, kann also keine Vergleiche nennen. Analog oder digital ist mir egal.

Nach jahrelanger Musikproduktion am Computer muss man irgendwann mal auch was jemandem vorspielen können. Also suchte ich mir zuerst einen geeigneten Clubmischer um nicht komplett doof da zu stehen vor der Menge.

Erster Blick gefällt, solide Verarbeitung, keine Makel.

Wie schon gesagt, das ist mein erster Mischer. Habe aber absolut keine Probleme mit der Bedienung. Das Ding zu haben nahm mir gleich mal beim ersten Durchprobieren die ganze Unsicherheit vorm DJing. Man merkt der PX5 ist zum spielen gemacht.

Ein weiterer Filter und AUX Kanal wären cool aber man hat so viele andere Anschlussmöglichkeiten, dass es eigentlich schon wieder egal ist.
Die Effekte gefallen mir jetzt nicht so überragend gut. Es gibt großteils Delays und Reverbs und nicht viel mehr andere für meinen Geschmack, also Traktor hat schon mehr Unterschiedlichkeit zu bieten.

Beim Sound gibts von mir auch nur 4 Sterne da habe ich nämlich ein RME Interface als Referenz herangezogen und das gewinnt nach ersten Vergleichen. Als Mac User hat man ein plug and play Interface ohne Treiber Installation, das ist echt komfortabel.

Verarbeitung wie schon erwähnt makellos.

Das PX5 ist wirklich ein Performance Mixer der meiner Meinung nach keine Wunsche offen lässt, man verwendet ihn ja nicht alleine und schon in Kombination mit Traktor am Notebook hat man ein clubfähiges Setup, wenn man sich genug einarbeitet und bescheiden ist.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Idealer Dj-Mixer für hybrides Setup
Divid 27.07.2021
Der Xone:PX5 Dj Mixer wird von mir bei Veranstaltungen (Dj Sets House/Techno) und Zuhause im Homestudio in Verbindung mit Traktor Pro, 2x Traktor Kontrol x1 sowie Technics 1200 Mk2 genutzt.

Ich bin rundum zufrieden, Klang (von Vinyl sowie von digitalen Quellen) Effekte, Filter (einfach nur "smooth" - bin begeistert) sind im Vergleich zu den Konkurrenzprodukten anderer namhafter Hersteller meiner Meinung nach schlichtweg besser.
Fader und Drehregler funktionieren top und machen was sie sollen. Gehäuse sieht super verarbeitet aus und macht einen sehr robusten Eindruck.
Die Buttons fühlen sich gut an und funktionieren gut - trotzdem sehe ich hier leider eine mögliche Schwachstelle, ich hoffe ich irre mich.

Generell 5 Sterne - absolute Kaufempfehlung, mit diesem Mixer kann ich Vinyl und Digital perfekt verbinden und mit tollen Effekten, Filtern und top Klangqualität darbieten.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung