Behringer Xenyx X1622 USB B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

Versandrückläufer, ggf. mit leichten Gebrauchsspuren

Mischpult

  • 16 Kanäle
  • 4 Mikrofon-Eingänge mit 48 Volt Phantomspeisung, 75 Hz Lowcut, Kompressor, 3-Band EQ mit parametrischen Mitten und Insert
  • 4 Stereo-Eingänge
  • 3-Band EQ, Peak LED und Mute-Schalter in allen Kanälen
  • internes 24-bit Multieffektgerät mit 16 Presets
  • 2 Subgruppen mit separatem Ausgang
  • 2 Aux-Wege (1 pre/post schaltbar, 1 post)
  • 60 mm Fader
  • 2Track Ein- und Ausgang
  • XLR Main Out
  • eingebaute USB Soundkarte
  • internes Netzteil
  • Abmessungen (H x B x T): 90 x 320 x 340 mm
  • Gewicht 3,45 kg
  • inkl. 19" Rackkit
  • passende Tasche: Art. 481195 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

110V fähig Ja
19" Ja
Anzahl Pre Aux maximal 1
Auxwege 2
Bluetooth Play Nein
Direct Out Nein
Effekt Prozessor 1
Fußschalter Schalter
Hi-Z Input 0
Insert Ja
Interface Input 2
Interface Output 2
Kompressor Ja
Lampen Anschluss Nein
Low Cut Ja
Master Out XLR
Matrixmixer Nein
Mic-In 4
Mono Line-in 4
Multitrack-Recording Nein
PC-Schnittstelle USB-B
Panorama Ja
Parameteric Ja
PFL Ja
Phantom Power 48V
Rec Out (Analog) Ja
Stereo-In 4
Tasche Nein
USB Play Nein
USB/SD Direkt Record Nein
Zonen 0
zeitgleich verwendbare Kanäle 8
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
Gesamt
Gutes, kleines Pult mit tollen Zusatzfeatures
Halimath, 23.09.2010
· Übernommen von Behringer Xenyx X1622USB
Ich habe das Behringer Xenyx X1622 USB Pult für mein Homestudio gekauft, in dem ich hauptsächlich Linesignale verarbeite.

Das Pult ist solide verarbeitet, auch die 19" Einbauschienen machen einen guten Eindruck. Die Fader laufen gut, nicht zu leicht und erlauben ein gutes Steuern der Lautstärke. Die Potis arbeiten ordentlich und sind gut zu bedienen. Das Pult ist sehr übersichtlich aufgebaut; lediglich Control Room (und Headphones) beschaltung ist - Behringer typisch - etwas unintuitiv.

Ich kenne Behringerpulte noch aus älteren Tagen und damals waren die EQs nicht wirklich zu gebrauchen. Das hat sich geändert: Klar, das ist kein High-End Studio Equipment, aber um mal einen Kopfhöhrermix schöner zu machen, sind sie sehr gut geeignet.

Äußerst positiv überrascht wurde ich auch von den Kompressoren, die die ersten vier Monokanäle bewohnen. Entgegen meiner ursprünglichen Erwartung sind diese wirklich gut zu gebrauchen um auch hier wieder den Kopfhöhrenmix etwas zu verdichten.
Die sonstige Ausstattung (Aux-Wege, Muteschalter, Subgruppe) sind für diese Pultgröße vorbildlich.

Ebenfalls sehr positiv überrascht war ich auch vom integrierten USB Audio Interface. Die Teiberinstallation unter Windows (XP) lief problemlos ab. Die Sound-Qualität ist in Ordnung; die Latenz für ein USB Gerät durchaus akzeptabel (hängt natürlich von der sonstigen Hardware, Software und dem konkreten Einsatz ab). Ebenfalls sehr positiv: mein Linux (Ubuntu) zusammen mit Adour (Protools Klon) haben das USB Audio Interface sofort erkannt und arbeiten auch hier völlig problemlos zusammen. Mehrspuraufnahmen sind kein Problem.

Das interne Effektgerät "funktioniert": Wer so etwas mag, kann es sicherlich für den Kopfhöhrermix verwenden, aber zu viel mehr taugt es auch nicht.

Einziger Nachteil bisher: Die Lautstärke des über USB ins Pult eingeschleifte Signal lässt sich nur durch die Software beeinflussen; am Pult selber leider nicht mehr. Auch wenn das meistens kein Problem ist stört es manchmal dennoch.

Fazit: Uneingeschränkte Kaufempfehlung für alle, die mit einer solchen Pultgröße gut auskommen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
In diesem Preissegment unschlagbar
Marc862, 07.03.2011
· Übernommen von Behringer Xenyx X1622USB
Ich habe lange mit kleinen Audio-USB-Interfaces in der selben Preiskategorie gearbeitet und bin auf Empfehlung eines Kollegen auf das XENYX X 1622 USB gestossen. Ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass das Gerät all diese Features zu diesem Preis bietet und auch erfüllt. Um es kurz zu machen:
- Latenz der USB-Soundkarte: sehr gut
- Mikrofon-Vorverstärker: sehr gut
- Kompressor: gut
- Treiber-Sequenzer-Hardware-Verknüpfung: tadellos
- Verarbeitung: gut
- Mitgelieferte Plug-Ins: Zwei bis drei Schätzchen sind dabei :-)
- Erkennung der geschalteten Anschlüsse in der DAW: Ausgezeichnet
- Installation und Einbindung der Treiber: schnell und problemlos

Fazit: Mit einem Kollegen habe ich jeden Eingang des Pultes angeschlossen und gleichzeitig bespielt, sogar über USB kam es zu keinen Problemen. In dieser Preisklasse würde ich das Behringer XENYX X 1622 USB als das komfortabelste USB-Audio-Interface mit Mischpultfunktion beszeichnen.

Aber auch im Live-Einsatz hat es tadellos funktioniert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Schönes Pult
Frank625, 03.01.2011
· Übernommen von Behringer Xenyx X1622USB
(Update ganz unten!)

Ich habe mir das Teil zu Weihnachten besorgt für das Internetradio, vorher hatte ich was kleines wo wirklich nur Fader und Drehknöpfe dran waren. Das Pult ist sehr gelungen allerdings nichts für Leute ohne Geduld. Ich habs Weihnachten gleich ausprobieren wollen: Das war ein Schuss in den Ofen. Nach dem drücken von zig Knöpfen und verschieben von Fadern bekam ich noch nicht einen Ton raus. Ein Blick in die Anleitung erleuchtete mich. Nach etwa 2 Stunden war ich soweit das man schonmal ein bisschen mit der Steuerung vertraut war.

Die Bedienung ist für Anfänger in dieser Klasse eher kompliziert, die Bedienungsanleitung kann helfen, muss sie aber nicht. Die Anleitung ist sehr unübersichtlich und flach gehalten, wenn man schon 0,5 Promille hat oder müde ist sollte man sich mit dem Ding lieber nicht beschäftigen, nacher landet es aus frust in Nachbars Garten.

Die Features sind super :) neben der eingebauten USB Soundkarte, der PFL/Solo Funktion und dem Effektgerät ist nichts zu mekkern. Das blöde ist nur das die USB Soundkarte nur über den Computer konfiguriert werden kann was die Lautstärke angeht. Die PFL Funktion lässt sich benutzen um heimlich in einen Kanal reinzuhören, allerdings kann man diese Funktion auch für Solo benutzen, habs allerdings dafür noch nicht gebraucht... sicher was für DJ's. Das Effektgerät kann sich auch hören lassen, ganz nett die Effekte und man kann recht viel einstellen.

Der Sound ist auch gut, nur beim Mikro muss man mal ein bisschen rumfummeln. Die eingebaute Soundkarte ist auch von guter Qualität und das Mischpult ist seeehr rausch arm.

Verarbeitet ist das Pult auch gut, die Plastikteile an der Seite sehen nur etwas billig aus aber das soll ja kein Problem sein. Wenn man die Bedienung kennt ist auch die Verarbeitung zu gebrauchen. Alles logisch aufgebaut (auch wenn ich gerne mal die falschen Knöpfe treffe).

Letztendlich ist das ein schönes Gerät, für Anfänger nur mittel zu empfehlen da die Anleitung eher wenig zu gebrauchen ist. Für Leute die gerne fummeln und tüffteln ist das genau das richtige.

Edit!!!
Nach gut 2 Jahren kommt das Pult jetzt langsam an seine Limits. Ich habe es regelmäßig benutzt doch jetzt knacken und rauschen die Fader. Außerdem ist die Links/Rechts-Balance hinüber. Auch mit den Balance-Reglern bekomme ich diese Probleme nicht mehr in den Griff. Das kanns ja nicht sein!

Ich habe es 1-2 mal die Woche gebraucht, sonst ist es immer mit einer Decke vor Staub geschützt. Ich habe noch ein Behringerpult, ein kleineres. Das wurde schon viel öfter benutzt und hat noch nicht die kleinste Makke. Das hier kann ich schon fast in die Reparatur schicken...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
kompaktes Gerät
Heinz-Dieter W., 02.03.2012
· Übernommen von Behringer Xenyx X1622USB
Ein kleines, feines Gerät mit allem was man braucht. Übersichtliche Aufmachung, modernes Design. Da ich überwiegend Homerecording mache, bin ich momentan zufrieden. Anschlüsse sind genügend vorhanden. Leider fehlen mir mehr Cinchanschlüsse. Nun gut, ich arbeite mit den sssnake Adaptersteckern.

Behringer ist hier ein gutes Mischpult gelungen, das Preislesitungsverhältnis muss ich mit sehr gut bewerten. Leider muss ich auch einige Abstriche machen. Das mitgelieferte Bedienungshandbuch fällt sehr sehr mager aus. Im www konnte ich noch kein ausführliches Handbuch finden. Aber die Suche geht weiter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
153 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 199 CHF versenden wir versandkostenfrei. Wir kümmern uns um die Verzollung, Sie müssen keine Zollgebühren zahlen. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.