seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Korg Nu:Tekt NTS-1 MKII

4

Monophoner Digital Synthesizer Bausatz

  • Multitouch-Tastatur mit 18 Minitasten
  • Step-Sequencer mit 8 Steps
  • Arpeggiator
  • 1 VCO
  • Multimode-Filter, 1 EG, 3 LFOs
  • Effektsektion
  • offene Architektur mit der Möglichkeit zum Einladen selbst erstellter Oszillator- und Effekttypen sowie Custom Content von Drittanbietern
  • LE-Display
  • leichte Montage
  • Stereo Line Eingang: 3,5 mm Miniklinke
  • Stereo Line / Kopfhörerausgang: 3,5 mm Miniklinke
  • Sync Ein- und Ausgang: 3,5 mm Miniklinke
  • MIDI Ein- und Ausgang: 3,5 mm Miniklinke
  • USB-C
  • Stromversorgung ĂĽber USB
  • Abmessungen (B x T x H): 129 x 78 x 39 mm
  • Gewicht: 122 g
  • inkl. USB-Kabel

Hinweis: Bausatz - Synthesizer muss vor Gebrauch vom Anwender selbst zusammengebaut werden.

Erhältlich seit Mai 2024
Artikelnummer 584417
Verkaufseinheit 1 StĂĽck
Bauweise Desktop
Anzahl der Stimmen 1
Tonerzeugung Digital
MIDI Schnittstelle 1x in, 1x Out
Speichermedium Keine
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Ja
Optionale Erweiterungen keine
Besonderheiten Bausatz
Mehr anzeigen
159 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

4 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

4 Rezensionen

Aa
Nach langer Wartezeit
Andreas aus 05.07.2024
hab ich den Korg dann doch endlich mal für den alten Preis bekommen. Das Teil war schnell zusammengebaut und hat dann auch sofort funktioniter. Ein eingebauter Akku wäre wünschenswert. Aus den 8 Steps hätte man bestimmt auch 16 oder mehr machen können. Super Sound, unglaubliche Möglichkeiten durch plug-ins, MIDI, Sync In/Out etc. Ich freue mich das Development Kit auszuprobieren.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JL
It can't be cooler :)
Julia Lo. 24.06.2024
So much fun... such a huge sound (for the size)... Simply a little beautiful machine. It's a bit overpriced but compared with the mk I, it comes with a whole lot of improvements, not only because of the (at least) usable keyboard and limited but very practical sequencer, but because of the extended range of oscillators, effects, connectivity and so on.

It's very easy to build but requires some patience with the super tiny screws and screwdriver. The quality control could be improved nonetheless (everything works fine, but for the price I would expect a bit better finished pieces, not dirty ones or with rests of glue...), and the overall feeling is that it could break if you put it in a backpack. So you better give it some love and care :)

There are still some bugs, although nothing very worrying. I assume they will be easy to fix and Korg will do that in a future update. But all in all, it sounds GREAT and will make you happy time and time again....
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
n
A feature rich but delicate mono-synth/effects unit.
ngsq12 16.06.2024
A worthwhile update to the mark one. The small keyboard with separate capacitive touchpads and 8 step sequencer are the main updates.

Looking forward to the third party support ramping up.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
AT
Petit synthé aux grandes possibilités
Anda Ti 08.07.2024
J'ai 3 Korg NTS-1 MK1 depuis plus de deux ans et je ne m'en lasse toujours pas. J'ai acheté quelques plug-in chez Sinevibes pour multiplier leurs possibilités en oscillateurs comme en effets. Je les pilote grâce à un petit clavier Arturia ce qui ouvre d'autres possibilités de jeu, car la principale critique que je fais à cette première version, c'est la petitesse du clavier, on est souvent à côté des touches... J'ai en plus deux versions MK II et cette dernière corrige en grande partie ce défaut par une meilleure répartition des touches, y ajoute également un petit séquenceur,sympa!
Ce qui m'intéresse c'est la possibilité de les relier en midi et de les synchroniser, j'obtiens une polyphonie qui tient sur une toute petite surface, c'est super. Facile à appréhender, pas cher, petit et léger, tout ce petit monde peu se transporter facilement.
Autre petit grief, c'est la sortie audio, pas évident de trouver le câble adéquat, ça peut très bien fonctionner et le lendemain, sans y avoir touché, plus rien ne sort et il faut retrouver un autre câble qui va fonctionner, c'est parfois râlant! mais bon, vu le prix, on s'accommode et on s'amuse avec toutes ses possibilités et il y en a!...
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden