Thomann SP-320

Digital Piano

  • 88 leichtgewichtete Tasten mit Anschlagdynamik
  • 12 Sounds
  • 12 Demo Songs
  • 32-stimmige Polyphonie
  • Layer Mode
  • Reverb
  • Chorus
  • Metronom
  • Tempo
  • Kopfhöreranschluss
  • USB MIDI
  • USB Audio
  • Line Out (L/R)
  • Sustainpedalanschluss
  • Batteriebetrieb möglich
  • Lautsprechersystem: 2x 20 Watt
  • Abmessungen (B x T x H): 1275 x 275 x 85 mm
  • Höhe inkl. Notenpult: 1000 mm
  • Gewicht: 9 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Netzteil, Sustain Pedal und Notenpult
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Churchorgan
  • E-Piano
  • Harpsichord
  • Jazzpiano and Bass
  • Tonewheel Organ
  • Grand Piano
  • Strings
  • Vibraphone and Band
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Design Schwarz
Oberfläche satiniert
Holztastatur Nein
Ivory Feel Tastatur Nein
Begleitautomatik Nein
Anzahl der Rhythmen 0
Polyphonie 32
Sounds 12
Speichermedium USB to Host

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 42 CHF
272 CHF

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann SP-320
58% kauften genau dieses Produkt
Thomann SP-320
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
239 CHF In den Warenkorb
Thomann DP-26
15% kauften Thomann DP-26 325 CHF
Thomann SP-5600
7% kauften Thomann SP-5600 399 CHF
Yamaha P-45 B
5% kauften Yamaha P-45 B 435 CHF
Roland GO:PIANO
2% kauften Roland GO:PIANO 315 CHF
Unsere beliebtesten Stage Pianos
135 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
77 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Das perfekte "Drittklavier"...
Gregor O. aus Waltrop, 25.09.2017
Wenn man bereits als Hauptinstrument einen Flügel (Petrof P5) sowie als Zweitklavier für das Üben zu jeder Tages- und Nachtzeit und zudem tragbare (im wörtlichen wie übertragenen Sinn) Alternative ein Roland FP-30 Stagepiano sein Eigen nennt, fehlt einem eigentlich kein weiteres Tasteninstrument zum pianistischen Glück. Wäre da nicht der manchmal etwas neidische Blick auf z.B. Gitarristen, die kurzerhand ihr Instrument in einer gut gepolsterten Tasche oder einem leichten Case deponieren, es sich auf den Rücken schnallen und dann wirklich überall mit hinnehmen können. Genau so ein Teil, nur natürlich mit Tasten, hatte ich auch noch gesucht und nun im Thomann SP-320 gefunden. Ich bin sehr angetan von diesem Gerät, auch wenn ich selbstverständlich 'die Kirche im Dorf' lassen möchte. Für einen schier unglaublichen Preis bekommt man ein transportables 'Klavier', das batteriebetrieben an Orten erklingen kann, wo noch nicht mal mehr Steckdosen vorhanden sind; also in uralten, abseits gelegenen Kapellen, an idyllisch versteckten, menschenleeren Stränden und manch anderen lauschigen Plätzen...
Es ist halt ein leichtes Teil, mit dem man schwer Ausreden findet, warum man denn nicht zufällig sein Klavier dabei hätte...
Da die erreichbare Lautstärke nicht markerschütternd ist, kann man genauso wenig Strandnachbarn verstören wie auch mitspielende Lagerfeuergitarristen zur Weißglut bringen; mit den eingebauten Lautsprechern auch keinen Konzertsaal füllen noch einen Dom beschallen; man hat zudem selbstverständlich keine gewichtete Hammermechanik mit Holztastatur usw...
Die Beschränkung auf Kunststofftasten hat mich bisher auch nicht wirklich aus Verzweiflung in den bei Musikern zugegebenermaßen schon das ein oder andere Mal zu attestierenden Wahnsinn getrieben. Das alles stört mich als Profi überhaupt nicht, da der Verwendungszweck ja nun doch ein ganz anderer ist als bei den oben aufgeführten Instrumenten. Die absolute Stärke dieses Tasteninstrumentes ist eben die Mobilität, unter anderem durch das Gewicht von nur knapp 9Kg und die wird nur noch getoppt durch die Möglichkeit, ohne Steckdose in der Nähe allein durch den Gebrauch von 6 Monozellen wirklich überall (!) klimpern oder jammen zu können bei akzeptabler Laufzeit der Batterien. Zudem wird sicher jeder, der das Teil an eine Anlage (PA oder HiFi über den Line out Ausgang) anschließt, positiv über das Klangvolumen überrascht sein, auch wenn's nun beileibe kein Steinway, Bösendorfer, Petrof, Kawai, Yamaha, Blüthner, Schimmel, Fazioli oder ähnliches ist. Selbst einen Keybordständer braucht man genau genommen nicht immer. Schon oft habe ich mir das Instrument einfach auf die Oberschenkel gelegt und drauflos gespielt. Dafür ist das Thomann SP-320 echt genial...
PS.: Habe kürzlich festgestellt, dass sich das Gerät sogar über den akkubetriebenen Bluetooth-Speaker 'Killburn' von der Firma Marshall verstärken lässt. Das funktioniert über ein Y-Kabel von Stereo-Cinch auf 3.5mm Klinke und klingt sogar passabel, weil der Speaker über Trebble- und Bassregler verfügt, was bei Bluetooth-Lautsprechern relativ selten zu finden ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Lautsprecher (20W) sehr schwach
Vness, 19.03.2019
Wir haben uns dieses Digital Piano für Chorproben an unserer Freilichtbühne angeschafft. Laut den Technischen Angaben sollte das SP-320 lauter sein. Auch nach telefonischer Rücksprache mit Thomann, versicherte man, dass es lauter sei als bspw. ein Roland FP-30.
Nach einem Test vor Ort, können wir dies leider überhaupt nicht bestätigen. Das SP-320 geht zurück und wir legen uns das FP-30 zu, dass man auch via AUX-Kabeln mit einer Beschallungsanlage einfach verbinden kann.
Ansonsten ist das Gewicht wirklich beeindruckend und für den portablen Hausgebrauch sicherlich ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
239 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-34
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Stage Pianos
Stage Pianos
Stage Pianos - Was die digitalen Bühnenpianos alles können.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Thomann SP-320 Digital Piano
2:33
Thomann SP-320 Digital Piano
Rank #3 in Compact Digital Pianos
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 224.56 CHF versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.