Alesis Nitro Max Kit

19
Inklusive 6 Wochen kostenloser Zugang zu MyGroove Drums

Start playing Drums mit MyGroove

Lerne dein Instrument und spiele dich mit weltbekannten Artists durch die App. Im Zeitraum vom 24. April 2024 bis einschließlich 31. August 2024 erhältst Du beim Kauf dieses Instruments 6 Wochen kostenlosen Zugang zu MyGroove Drums! Der Freischaltcode zur App wird Dir automatisch per E-Mail geschickt.

Watch out! Bis 7. Juni wartet bei MyGroove außerdem eine Challenge mit Mega-Gewinn auf Dich: Teil dir eine Bühne mit Hans Zimmer. Sei dabei und mach mit!

E-Drum-Set

  • mit 32 klassischen und modernen Drum Kits von BFD + 16 User-Kits
  • 440 Drum-, Becken- und Percussion-Sounds
  • Reverb
  • 3-Band-Equalizer
  • 60 Play-Along-Tracks
  • Sequenzer, Metronom und Performance-Recorder
  • große 10" Dual-Zone Mesh Snare
  • 3x 8" Mesh Single-Zone Tom-Pads
  • 10" Crash-Becken mit Choke
  • 10" Ride und 10" Hi-Hat mit Fußcontroller
  • 4-Säulen-Aluminium-Rack
  • Drum-Modul mit professionell aufgenommenen Sounds aus der BFD-Drum-Library
  • Bluetooth-Audio-Streaming für kabellose Musikwiedergabe
  • integrierte Gerätehalterung
  • USB/MIDI-Anschluss
  • 1/8"-Stereo-Aux-Eingang
  • 1/4"-Stereo-Line-Ausgänge und 1/8"-Kopfhörerausgang
  • inkl. 90-tägigem Gratis-Abonnement für Drumeo und 30-tägigem Gratis-Abonnement für Melodics Premium sowie 60 exklusiven Lektionen
Erhältlich seit Oktober 2023
Artikelnummer 575657
Verkaufseinheit 1 Stück
Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Nein
Inkl. Fußmaschine Ja
Inkl. Kopfhörer Nein
Mesh Head Pads Ja
Pads in Stereo Ja
Anzahl der Direct Outputs 0
422 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
169
Besucher
betrachten dieses Produkt
3
Verkaufsrang
in E-Drum Sets

Luxus-Features für schmales Geld

Das Alesis Nitro Max ist ein preisgünstiges E-Drumset für Einsteiger, das kompakt, leicht bedienbar und mit zahlreichen Features ausgestattet ist, die man in dieser Preisklasse nicht unbedingt erwartet. Zuerst einmal sind alle Trommelpads mit Mesh Heads bestückt, deren Spielgefühl gegenüber Hartgummipads deutlich authentischer ist. Ein weiteres Highlight ist die Bluetooth-Funktion, die es ermöglicht, kabellos zu den persönlichen Lieblingstracks vom Tablet oder Smartphone zu trommeln. Das Modul verfügt über 440 fein aufgelöste Sounds, die aus der BFD Drum Library stammen und bietet die Möglichkeit, zwei weitere Pads anzuschließen. Zwei Spielzonen beim Snarepad sorgen dafür, dass auch Rimclick- oder Rimshotsounds erzeugt werden können und eine Choke-Funktion für das Crash Pad ist ebenfalls an Bord.

Große Ausstattung in kompakter Form

Das Nitro Max Kit beinhaltet drei 8" Single Zone Tompads, ein 10" Dual Zone Snare Pad, ein Kick Pad mit dazugehörigem Bassdrum-Pedal sowie drei 10" Cymbal Pads (Hi-Hat, Crash, Ride). Zum Hi-Hat Pad gehört noch ein Fußcontroller, und natürlich gibt es auch ein Drum Rack, an welchem die Komponenten befestigt sind. Dieses Rack ist standfest und dennoch so leicht, dass das komplette Drumset weniger als 15 Kilogramm wiegt. Damit kann es selbst von weniger kräftigen Zeitgenossen bei Bedarf leicht transportiert werden. Das Herz des Kits steckt im Soundmodul, das mit 440 Sounds, 32 Drumkits, 60 Play-Along-Songs und einem Performance-Recorder sehr umfangreich ausgestattet ist. Ein USB-Anschluss erlaubt die Verbindung mit einem Computer oder MIDI-Soundquellen, sodass auch externe Sounds über das Nitro Max Kit getriggert werden können.

Alesis Nitro Max E-Drum Kit

Endlich zuhause trommeln

Die äußerst geräuscharmen Mesh Head Pads senken das Lautstärkeniveau des Alesis Nitro Max Kits auf ein Niveau, das es möglich macht, das Set sogar in der Wohnung zu nutzen. Ideal ist es damit für jeden, der das Schlagzeugspiel erlernen und zuhause üben möchte. Die Bluetooth-Funktion bietet die Möglichkeit, zu beliebigen Songs oder Play-Along Tracks zu spielen, ohne vorher umständliche Verkabelungen vornehmen zu müssen. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, das eigene Spiel aufzunehmen. Aufgrund der kompakten Bauform und der höhenverstellbaren Komponenten ist das Kit an jede Körpergröße anpassbar, sodass selbst Kinder im Vorschulalter schon ohne Probleme alle Pads und Pedale erreichen können.

Alesis Nitro Max Kit Bassdrum Pedal

Über Alesis

Die Firma Alesis wurde im Jahr 1984 von Keith Barr im kalifornischen Hollywood gegründet und hat sich zu einem der führenden Hersteller von Signalprozessoren, Drumcomputern, Synthesizern und diversem Studio-Equipment entwickelt. Die erfolgreichsten Produkte der frühen Jahre waren das MIDIverb, die HR-16 Drum Machine sowie die ADAT Multitrack Digital-Recorder. Seit 2001 steht Alesis unter der Führung von Jack O'Donnell, dem Inhaber der Firma Numark, der auch AKAI, Denon und viele weitere Hersteller ins Boot holte und derzeit zahlreiche Brands unter dem Dach von InMusic vereint. Alesis spielt seit vielen Jahren eine entscheidende Rolle im Bereich der E-Drums und bietet in diesem Segment Produkte in allen Preisklassen an.

Anschlüsse am Alesis Nitro Drum Modul
Alesis Nitro Max Kit Soundmodul

Neue Klangwelten entdecken

Kinder lieben die Abwechslung und lassen sich von aufregenden und neuen Sounds inspirieren, was die Spielfreude und am Ende auch den Lernerfolg steigert. Und genau diese Vielfalt an völlig unterschiedlichen Sounds ist es, die ein E-Drumset von einem akustischen Schlagzeug unterscheidet. Es macht einfach Spaß – und das gilt nicht nur für Kinder – , in diverse Klangwelten einzutauchen, sei es ein Electro-Drumkit wie in den Achtzigerjahren, ein natürlich klingendes Jazz Drumset, ein African Percussion Kit oder ein Sammelsurium an abgefahrenen Effektklängen. All diese Sounds bietet das Alesis Nitro Max Kit, und das Beste ist, dass man die Sounds nach Belieben verändern und zu maximal 16 eigenen Kits zusammenstellen kann. Somit sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

19 Kundenbewertungen

4.2 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bespielbarkeit

Features

Sound

Verarbeitung

15 Rezensionen

DH
Gut geeignet für Einsteiger aber mit Schwächen
Dr. Hasenbein 31.12.2023
Ich würde mich als advanced beginner bezeichnen. Daher wollte ich von meinem derzeitigen Xdrum DD 670 etwas aufsteigen ohne zu viel Geld auszugeben. Das Xdrum konnte nun mit meinen Fähigkeiten nicht mehr mithalten. Es wurden Snare Anschläge verschluckt usw. Nach dem Anschauen vieler Reviews und YT Videos kam ich also auf das Nitro Max. Wie immer super schnell von Thomann geliefert. Top! Leider geht es aber nun wieder zurück. Die Gründe sind folgende:

PRO:
- Gut verarbeitete Snare und Tom Pads mit guter Größe
- Schicke Optik der Snare und Toms
- Ausschließlich Mesh heads die auch nach belieben gespannt werden können
- Einfach zu verstehendes Drum Modul
- Einfache und ordentliche Verkabelung
- Snare gut zu bespielen. Es werden keine schnellen Anschläge verschluckt
- Hi Hat Bedienung in 3 Stufen für mein Können volkommen ausreichend
- Becken und Tom Halter mit guten Einstellmöglichkeiten
- Hi Hat Pedal wirkt recht hochwertig (Fußmaschine hatte ich gar nicht ausgepackt weil ich meine eigene genommen hatte)
- Kostenloser Drumeo Zugang

CONTRA:
- Sehr wackeliges Rack. Fester Anziehen der Klemmen nicht möglich. Mein Vorbild wäre ein Roland TD11 Rack
- Für große Personen schwierig die geeignete Snare Höhe einzustellen (entweder zu hoch wenn man die Klemmenpositionen mit der Seitenstrebe tauscht oder in der Originalposition für mich grenzwertig niedrig)
- Snare Arm instabil. Wenn man lange Beine hat und weit raus muss wird alles noch wackeliger.

Das wäre alles OK für den Preis. Folgend aber die Hauptgründe für die Rücksendung:

- Sehr künstlich klingende Sounds. Sämtliche eingebaute Kits klingen meiner Meinung nach ziemlich furchtbar. Man kann natürlich eine Sample Software nutzen. Aber für jedes tägliche Üben jedesmal den Laptop hochfahren und anschließen nervt einfach. Ich will anschalten und loslegen

- Ride Becken ohne Bell Sound. Ging aus der Beschreibung nicht hervor und ich war davon ausgegangen dass das geht. Die zwei Zonen sind irgendwie nicht merkbar.

- Rim shot bzw X-Stick nicht ordentlich nutzbar. Ich habe aber auch keine Lust mehr gehabt mch damit zu beschäftigen.

Diese Gründe plus das wackelige Rack haben mich dazu bewogen nun doch mehr Geld auszugeben. Thomann kann dafür nichts. Ich hatte leider keine Möglichkeit in der Nähe zum Probespielen.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Mein erstes Edrum set
Mattes94 27.10.2023
Da ich noch Anfänger bin in Sachen Schlagzeug finde ich dass Set echt klasse,vom Sound her gibt es so viele Einstellmöglichkeiten. Die Aufbauanleitung hätte etwas besser beschriftet sein können trotzdem war es relativ leicht. Es bietet viele Features zum üben und dass 90 Tage drumeo kostenlos ist, hilf mir als anfänger enorm ein schönes addon wenn man so will. Auch Einstellungen über den BDF Player sind leicht zu verstehen und geben dem Kit sogar noch zusätzliche Sounds, außerdem verfügt dass Nitro über BT was echt praktisch ist. Zuerst wollte ich mir dass Alesis Nitro Mesh kit holen zufälligerweise kam einen tag später dass neuere max kit raus. Wie gesagt ich als Anfänger find es zum einsteigen echt super und ich kann mir vorstellen dass es für fortgeschrittene Spieler ebenso Möglichkeiten bietet und spaß macht.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JD
Mein erstes Kit
Jo Deln 09.03.2024
Ich habe keine Vergleiche, aber mir scheint es für den Preis ein Top Produkt zu sein. Neben dem Einsteigerpreis war für mich die Bluetooth Funktion ausschlaggebend. Die ist echt spitze. Verbident sich sehr schnell und läuft stabil. Super. Man sollte nur immer was am Telefon Anspielen während die Modullautstärke runtergedereht ist, denn nach 2-3 Sekunden springt die Lautstärke am Telefon auf Maximum und man muß erstmal runterregeln. Passiert jedesmal beim Verbinden, aber während dem Gebrauch nicht mehr.
Doppelfußmaschinen funktionieren übrigens definitiv nicht! Entgegen dem einen oder anderen Video dazu. Aber wenn man aus Platzgründen und als Anfänger auf eine Tom verzichten kann, und bereit ist ein wenig zu basteln, kann man das Kickmodul abmontieren und eine Tom montieren, dann klappt das. Allerdings erlischt dann sicherlich die Garantie, aber bei €400 und nachdem klar was, daß alles einwandfrei funktioniert, war es mir das Risiko wert. Vermutlich kann man aber auch einen 8 Zoll Millenium Kicktower dazukaufen (da würde ich aber vorher fragen).
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
P
Very good set for home usage and practice
Panchito777 21.12.2023
I would recommend this set to new drummers and kids. The pads are excellent. The sound is very nice. It is very compact, but have all needed for complete training.
One thing I miss is multi zones of the cimbals
Bluetooth feature is very useful and easy to connect with my phone.
The set is quite enough.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube