Neve 1073OPX

8

8-Kanal Mikrofonvorverstärker

  • 8 Combo-Buchse Microphone/Line/Instrument Eingänge an der Vorderseite
  • separate Sub-D25 Line und Mic-Eingänge an der Rückseite
  • 8 Line-Ausgänge Sub-D25
  • Remote-Control Software für einfachen Zugriff auf alle Parameter und Recall-Funktionalität
  • Pro Kanal: 48 V Phantomspeisung, 25 dB Pad, umschaltbare Eingangs-Impedanz (300/1300 Ohm), 80 Hz Low Cut
  • Phasenumkehrung
  • separater Stereomonitorpfad mit unabhängiger Pegelregelung
  • Abmessungen: 19" / 2HE
Erhältlich seit Juni 2020
Artikelnummer 492991
Verkaufseinheit 1 Stück
Kanäle 8
Anzahl der Mikrofoneingänge 8
Instrumenten Eingang Ja
Röhre Nein
Kompressor/Limiter Nein
Equalizer Nein
De-Esser Nein
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Nein
Analoge Ausgänge Sub-D 25-pol
Digitale Ausgänge Keine
Kopfhöreranschluss Ja
Pegelanzeige Nein
Bauform 19", 2 HE
3.988 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Zurück in die Zukunft

Frontansicht des Neve 1073OPX

Beim Neve 1073 handelt es sich unbestritten um einen der berühmtesten Preamps aller Zeiten. Zusammen mit dem zugehörigen EQ bildet er den legendären Channelstrip, der seit fünfzig Jahren als Inbegriff für „musikalisch warmen“ Sound steht. In den vergangenen Jahrzehnten hat der britische Hersteller seinen größten Klassiker immer weiter modernisiert und technisch verbessert. Mit dem aktuellen OPX-Modell ist der 1073 endgültig im DAW-Zeitalter angekommen. Mit acht fernsteuerbaren Kanälen und umfassender I/O-Ausstattung empfiehlt sich der 1073OPX als äußerst kompaktes Hochleistungs-Frontend für das moderne Studio.

Preamp-Legende mal acht

Der Neve 1073OPX vereint acht legendäre Preamps mit allen wichtigen Anschlussoptionen. Neben Combo-Buchsen für Mic- und Line/Instrumenten-Eingänge finden sich zusätzliche Mic- und Line-Ins sowie die Ausgänge in Form von rückseitigen Sub-D-Buchsen. So lässt sich der OPX fest in einer Studioumgebung installieren und bei Bedarf gleichzeitig spontan verkabeln. Schaltbare Phantomspeisung, Impedanzanpassung, Low-Cut, Pegelabsenkung und Phasendrehung sorgen pro Kanal für Kompatibilität mit jedem erdenklichen Mikrofon- oder Instrumentensignal. Monitor-Ein/Ausgänge (XLR) ermöglichen das Zuspielen weiterer Signale sowie die Summierung und den direkten Anschluss eines Abhörsystems. Eine Software steuert sämtliche Funktionen via Rechner und verwaltet Presets. Die optionale Digital-Card macht den Neve 1073OPX zum achtkanaligen Hi-End AD-Wandler mit USB- und Dante-Kompatibilität.

Regler und Anschlüsse auf der Vorderseite des Neve 1073OPX

Profi-Sound für höchste Ansprüche

Überall dort, wo mehrere Mikrofone oder sonstige Signalquellen gleichzeitig in kompromissloser Qualität aufgezeichnet werden sollen, bietet sich der Neve 1073OPX als äußerst kompakte und flexible Lösung an. Er findet seinen Platz sowohl in großen Recording-Studios als auch im ambitionierten Projektstudio. Dank Remote-Control und Digital-Option ist der 1073OPX perfekt auf die Bedürfnisse einer rechnerbasierten Arbeitsumgebung zugeschnitten. Sicher gibt es heute Preamps, die den 1073 zumindest am Messplatz übertreffen. Wer jedoch neben einem Höchstmaß an Klangtreue auch einen gewissen Vibe im Sound zu schätzen weiß, muss den britischen Klassiker unbedingt in die engere Wahl ziehen.

Übersicht und Level auf der Rechten Seite des Neve 1073OPX

Über AMS Neve

Die Firma Neve Electronics wurde im Jahr 1961 vom britischen Elektroingenieur Rupert Neve gegründet und machte sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen als führender Hersteller von Studiomischpulten und -konsolen, Preamps und EQ’s. So entwickelte Neve 1964 für Philips Records den ersten Equalizer, der komplett auf Transistortechnik basierte und lieferte in den folgenden Jahren die Studiotechnik, mit der legendäre Alben von Künstlern wie Queen, Led Zeppelin, Deep Purple und unzähligen anderen aufgenommen wurden. Hierzu gehört auch der bis heute äußerst populäre und vielfach kopierte 1073 Preamp. Neben Neve Electronics gründete Rupert Neve 1985 die Firma Focusrite und 20 Jahre später die exklusive Marke Rupert Neve Designs. Seit der Fusion mit AMS (Advanced Music Systems) im Jahre 1990 lautet der Name der Firma „AMS Neve“.

Rückseite des Neve 1073OPX mit Anschlüssen

Die Digital Option Card

Was wäre naheliegender, als den Neve 1073OPX direkt in ein rechnerbasiertes Setup einzubinden? Genau dafür ist die optional erhältliche Digital Option Card empfehlenswert: Sie wird einfach in den rückseitigen Slot des Neve 1073OPX eingesetzt und stellt neben Wordclock-In/Out einen USB- sowie zwei redundante Ethernet-Ports zur Verfügung. So lassen sich die gewandelten Signale mit bis zu 192kHz Samplerate direkt an den Rechner oder in ein Dante-Netzwerk übertragen. Diese Option ist vor allem dort besonders interessant, wo neben höchster Audioqualität auch Platzbedarf und Budget wichtige Rollen spielen – nicht zuletzt spart man einen externen 8-Kanal-Wandler.

Im Detail erklärt

8 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

6 Rezensionen

EG
Keine Fragen offen .... Neve
Echolux GmbH 25.01.2023
Hat bis jetzt jeder TonIng. bei Drumrecording benutzt und hatte Spaß. Da wir viele Einmietungen haben sind da keine Fragen ... nur: ahh Neve1073 ok den nehmen wir. Klingt grandios das Teil !
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
HY
Best value on the market now
HAO Y 27.08.2020
Great 8-channels mic pre amps!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
a
Upper Class Pre-Amps
arnew2 01.05.2021
8 channels of the classic NEVE sound with mariners transformers. They sound warm, balanced, and 3D. With 16 channels (two units), my drum and grand piano recordings sound BIG! It does give you that 1073 sound with plenty of headroom. I would have given it a full score, but waiting for weeks on delivery was worth it!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
O
easy and powerful
OlesVanHerman 30.03.2021
Really easy to use and the sound is great. The software can be improved but it works.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube