the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

USB Studio Großmembran Mikrofonset

  • mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer
  • keine zusätzlichen Treiber notwendig
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzbereich: 30 - 18.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 25 mV/Pa
  • maximaler Schalldruck: 140dB (bei 1 kHz = 1% T.H.D)
  • 16 Bit / 48 kHz
  • Kopfhörerausgang mit direct-Monitoring
  • Mute Knopf
  • inkl. PVC Koffer, Spinne, USB-Kabel, Schaumstoff-Windschutz, Popkiller und Tischstativ

Weitere Infos

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Nein
Pad Nein
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Ja

Studio im Koffer

Das SC 420 USB ist ein Rundum-sorglos-Paket für Einsteiger, Homestudios und Podcaster gleichermaßen. Es braucht lediglich einen USB-Anschluss und schon ist das Studio für die Stimme fertig eingerichtet. Auch einen Kopfhöreranschluss für das Monitoring bringt das SC 420 USB bereits mit. Ein Popschutz gegen Plosivlaute, eine Spinne zur geräuschlosen Aufhängung des Mikrofons und ein Tischstativ runden das Gesamtpaket ab. Das alles gibt es zu einem Preis, der es jedem möglich macht, Aufnahmen in professioneller Qualität zu machen.

Satter Klang

Großmembran-Mikrofone wie das SC 420 USB werden geschätzt für ihre hohe Auflösung und Detailabbildung. Dazu bieten sie einen ausgeprägten Nahbesprechungseffekt. Die Stimme wirkt also wärmer und voller, je näher in das Mikrofon gesprochen oder gesungen wird. Das gilt ebenso für Gitarren oder Klavieraufnahmen. Ein Großmembran-Mikrofon ist ein echter Allrounder und sollte Grundstock in jedem Studio sein. Auch Podcaster schätzen den satten und unverfälschten Klang, den ein Großmembraner der Stimme verleiht.

Einstecken und loslegen

Der USB-Anschluss des SC 420 USB macht Interface, Preamp und jede Menge Verkabelung überflüssig. Ideal also, wenn man direkt loslegen will oder viel unterwegs ist. Das Mikrofon funktioniert dank Plug&Play mit Windows und Mac ohne Treiber. Der eingebaute Kopfhöreranschluss verfügt über Direct Monitoring. Das Eingangssignal ist also direkt über die Kopfhörer hörbar – ganz ohne Latenz. Das Paket richtet sich in erster Linie an Podcaster und Sänger, die im Homestudio ihre Stimme aufnehmen möchten. Entsprechend gibt es im Bundle noch einen Popschutz, ein Tischstativ und eine Spinne dazu.

Über the t.bone

Seit 1994 gehört the t.bone zum Portfolio der Eigenmarken des Musikhaus Thomann. Artikel wie Kopfhörer, Drahtlossysteme, InEar-Ausstattung sowie diverse Mikrofone und passendes Zubehör werden unter dem Markennamen angeboten. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele bekannte Marken produzieren. Klarer Vorteil: Markenqualität zum günstigen Preis. Und Qualität spricht sich rum: Jeder siebte Thomann-Kunde hat schon mindestens ein Produkt von the t.bone gekauft.

Ein Retter in jeder Lage

Der Frequenzgang des SC 420 USB weist einen leichten Boost um 10 kHz auf, der in der Stimme eine angenehme Brillanz hervorhebt. Das ist der Klang, den man aus professionellen Aufnahmen kennt. Dazu hat das SC 420 USB eine Nieren-Richtcharakteristik, was bedeutet, dass Geräusche und Einstreuungen von hinten und von den Seiten stark gedämpft werden. Raumklang und Nebengeräusche werden also auf ein Minimum begrenzt, auch wenn das Homestudio noch nicht die perfekte Raumakustik aufweist.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set
68% kauften genau dieses Produkt
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
69 CHF In den Warenkorb
the t.bone SC 400
7% kauften the t.bone SC 400 52 CHF
Rode NT1-A Complete Vocal Recording
3% kauften Rode NT1-A Complete Vocal Recording 169 CHF
Marantz Pro Pod Pack 1
2% kauften Marantz Pro Pod Pack 1 55 CHF
the t.bone SC 450
2% kauften the t.bone SC 450 85 CHF
Unsere beliebtesten Großmembran-Mikrofone
362 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Preis/Leistungsverhältnis, einfache schnelle Bedienung, gute Aufnahmequalität
Ein Freizeitgitarrist, 05.05.2021
Ich habe das t.bone SC 420 USB Desktop-Set am Mittwoch vor Ostern bestellt und es war innerhalb von 25 Stunden an Gründonnerstag angekommen. Das war schon einmal unschlagbar, was den Auslieferservice von Thomann und den Versand von DHL angeht.

Ich habe das Mikrofon seitdem zur Aufnahme von zwei Konzert- und drei Westerngitarren sowie zu Gesangsaufnahmen direkt über Garageband in den Mac genutzt, hauptsächlich zum Üben oder um schnell eine .mp4 Datei zu machen oder ein kurzes Video auzunehmen. Meist habe ich es auf ein größeres Stativ montiert, weil ich keinen Tisch vor mir hatte/wollte, manchmal nutze ich aber auch den super soliden Tischständer aus dem Set (schwer und stabil!).

Ich habe auch zwei Rode Kondensator-Mikros (Klein- und Großmembran M3 und NT1-A beide nicht USB!) und deren Soundqualität ist natürlich etwas besser, was ja auch durch den Preisunterschied gerechtfertigt und aufgrund des XLRs etc. zu erwarten ist.

Jedoch, um schnell ohne Aufbau eines "Interfaces" etwas aufzunehmen ist dieses SC 420 USB Micro echt prima und auch für Sprach- und Gesangsaufnahmen oder Podcasts ist der Qualitätsunterschied zu den in meinen Mac/PCs eingebauten Micros deutlich zu hören.

Also, wer wie ich einfach zum "home recording" ein gutes, einfaches, preiswertes Kondensatormikro sucht, das schnell und problemlos zu bedienen ist, der/die ist hier bestens bedient und ebenso Leute, die eine bessere Tonqualität für Videokonferenzen, podcasts etc. suchen bekommt hier ein preiswertes Gerät.

Bei der Verarbeitung habe ich ein Sternchen abgezogen, weil das mit Klebeband am sehr stabilen Stativfuß angebrachte Schaumstoffpolster leicht verrutscht (das Mikro steht trotzdem stabil), aber das ist schon wirklich auf höchstem Niveau genörgelt. Was man zu diesem Preis bekommt ist wirklich unfassbar.

TIPP: Ich habe erst später gesehen, dass das SC 425, welches nur ca. 12 Euro teurer ist im Set, einen Gain und einen Lautstärkeregler hat. Hätte ich es früher gesehen, hätte ich vielliecht dieses gekauft (ist sonst wohl so ziemlich das gleiche Mikro mit gleichen Set-Komponenten), weil das ganz praktisch ist und die 12 Euro Aufpreis meiner Meinung nach auch wert wäre, aber ich habe das SC 425 nicht getestet. Nur so zur Anregung.

Jedenfalls, für den Preis und die Features, klare Kaufempfehlung für das SC 420 USB Desktop-Set.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Sound für die Videokonferenz
Kunstkopf, 11.06.2020
Im Home Office verbringe ich viel Zeit in Videokonferenzen und möchte nicht immer das Headset tragen. Das hat zwar ein brauchbares Mikro, drückt aber mit der Zeit zu sehr auf die Ohren. Das Mikro in der Kamera klingt lausig und ist zu weit weg.

Also musste "was Gscheites" her. Ich fragte zwei Bekannte (beide Musiker) um Rat und die empfahlen mir ein Großmembran- Kondensatormikro mit Popschutz, aber mit XLR Anschluss und einem Audiointerface à la Focusrite Scarlett. Das fand ich zwar auch cool, denn damit hätte man noch viele andere Anwendungsmöglichkeiten. Aber irgendwie wollte ich mir nicht so viel Equipment auf den Schreibtisch stellen und auch keine spezielle Software und USB Treiber für das Audiointerface installieren.

Dann besann ich mich nochmals auf den eigentlichen Zweck, den ich mit dem Mikro abdecken wollte: entspannes Videokonferencing und fallweise Erklärvideos vertonen. Und dafür ist ein Mikro mit direktem USB Anschluss optimal. Wichtig für Video Anwendungen ist ein Modus mit 48kHz Abtastrate (DVD Quality), da manche Video-Editoren nur von solchen Quellen direkt aufnehmen.

Das t.bone SC 420 USB Desktop-Set deckt die genannten Anforderungen einfach optimal ab. Das Set ist gut ausgedacht und komplett, da braucht man sonst nichts mehr extra besorgen. Einfach zusammenbauen, anstecken und los geht's.

Ich habe ein paar Gesprächspartner gefragt wie meine Stimme rüberkommt und alle haben bestätigt, dass der Sound super ist.
Dass das Mikro "nur" Nierencharakteristik (und keine Superniere) hat, gibt mir etwas mehr Freihiet für die Kopfposition beim Sprechen. Trotzdem gibt es bei vernünftiger Laustärke keinerlei Rückkopplungen, wenn ich statt dem Kopfhörer die PC Lautsprecher benutze.
Die Mute-Taste am Mikro ist sehr praktisch, denn in Videokonferenzen muss man oft muten/unmuten und man muss dann nicht immer zur Maus greifen und einen Button ansteuern. Außerdem kann kein Konzerenz-Host mein Mikro von Remote einschalten, wenn ich es nicht in der Software, sondern per Taste am Mikro gemutet habe.

Leider hatte das Mikro genau mit der Mute-Taste ein Problem. Aber der Thomann Support hat vorbildlich reagiert und mir unkompliziert und schnellstens einen Ersatz zukommen lassen. So muss Service sein!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
klasse Rundumlösung für Streamer
Sebastian S. 824, 27.05.2020
Ich benutze dieses Mikrofon zum Streamen und für voicecalls und bin extrem zufrieden; mir fehlt nur eine Kleinigkeit (dazu später mehr).

Folgende Punkte sind mir als Streamer wichtig und sie alle wurden zu meiner vollen Zufriedenheit erfüllt:
- ein Mikrofon mit Nierencharakteristik
- eine (subjektiv) gute Aufnahmequalität
- ein vernünftiger Stumm-Schalter (ist mir sehr wichtig)
- ein guter Standfuß inklusive Spinne
- ein Popschutz

Neutral: ich habe meine Kopfhörer nicht im Köpfhörerausgang des Mikros stecken, weil ich für die Lautstärke einen Regler bräuchte (deshalb habe ich meine Kopfhörer in ein paar einfache Boxen mit Lautstärkeregelung gesteckt), weil ich kein direct monitoring meiner Stimme zum Streamen brauche und was schon ein paar Leute angemerkt haben: ich habe ein leichtes Rauschen in meinen Ohren wenn ich die Kopfhörer direkt ins Mikro stecke. Zur Entwarnung: es kann an der Verkabelung innerhalb meines Computers liegen weil ich mit meinen Boxen auch ein sehr leichtes Rauschen habe, aber durch das Mikro ist es halt etwas mehr als durch meine Boxen. Es ist nicht "laut", aber es ist "vorhanden".

Zum Aufbewahren oder transportieren wird das Mikro in einem kleinen Koffer geliefert, was dem Mikro einen gewissen Hauch von Professionalität gibt (im Vergleich zu einem 08/15 Mikro in einer Pappschachtel).

Feedback meiner Hörer / Gesprächsteilnehmer: Ich habe durchweg positives Feedback bekommen. Der Klang ist voller als durch mein headset und ich kann meine Stimme aktiver einsetzen: ein "mmmm-hmmmm" oder dicht an den Popschutz gehen und leise ins Mikro sprechen hat schon für so manchen (positiven) Gänsehautmoment gesorgt und ich werde hin und wieder gefragt, das doch "bitte noch einmal zu machen".

Fazit: Für Streamer eine klare Kaufempfehlung, wenn man etwas vernünftiges in der Preisklasse von 50 - 150€ sucht. Die Audioqualität gefällt mir, die Verarbeitung wirkt einfach gut und es ist ein Rundumpaket mit allen wichtigen features (guter Standfuß mit Spinne, Stummschalter und Popschutz).
Das einzige Manko (aus Sicht eines Streamers; kann sein, dass das aus Sicht eines Sängers absolut sinnfrei wäre; ist halt nicht mein Gebiet) ist das Fehlen eines Lautstärkereglers am Kopfhörereingang und das etwas erhöhte Rauschen im Vergleich zu meinen einfachen Boxen (kann wie gesagt mit der Verkabelung innerhalb meines PCs zusammenhängen, aber erwähnen muss ich es).

Subjektive Meinung: Wenn ich die Wahl zwischen einem "blue yeti" und dem "t.bone" habe, dann werde ich mich definitiv wieder für das "t.bone" entscheiden (auch, wenn ich eins der beiden geschenkt bekommen würde). Begründung: Das "Blue Yeti" ist das Standardmikrofon von vielen Streamern, die etwas Geld ins Mikro investieren, aber dort bekommt man für 100€ mehr (70€ vs 170€) keinen Popschutz und keine Spinne (sprich: die Vibration eurer Tastenanschläge wird viel besser aufgenommen, wenn man keine Spinne hat). Auf die verschiedenen Aufnahmecharakteristika wie "2 Richtungen" oder "omni / 360° " kann ich als Streamer gerne verzichten und der Lautstärkeregler rechtfertigt den deutlich höheren Preis für mich nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mikrofon für Gitarre und Gesang - Amazing Blaze!
Agantross, 30.04.2021
Ich war auf der Suche nach einem Mikrofon für Gitarre, Klavier und Gesang. Ebenso musste ich in einer günstigen Preisklasse Ausschau halten. Mein Gott, hätte mir jemand das Ding in die Hand gedrückt und gesagt es hätte einen Wert von mehreren hundert Euro, ich hätte es geglaubt.
Beim ersten Auspacken - aus dem mitgeliefertem Suitcase - macht nicht nur die Transportbox, sondern auch das Mikrofon und all seine Bestandteile einen sehr hochwertigen Eindruck. Der Standfuß und die anderen Bauteile aus Metall sind schwer und sorgen für einen stabilen Halt. Der Aufbau und die Installation des Mikrofons ging super einfach. Alles ist in einer Minute aufgebaut und via USB Anschluss an den PC hat das T.Bone SC 420 auch sofort funktioniert - ohne weitere Treibersuche o. ä.
Ich nahm direkt die Gitarre in die Hand und habe mit einer Aufnahmesoftware einen Soundtest gestartet. Es war phänomenal. Für meine Ohren klang das wie eine Studioaufnahme und genau dafür habe ich es ja gesucht - als günstigen Einstieg in ein kleines Heimstudio. Ich habe mehr bekommen als ich mir erhofft hatte und kann es jedem nur wärmstens empfehlen. Das einzige Manko für mich persönlich ist, dass der Kopfhörerausgang vom Mikrofon selbst direkt vorne ist, ich hätte mir das lieber an der Rückseite gewünscht (aber das variiert selbstverständlich je nach dem eigenen Setup).

Vorteile:
- Sehr guter Aufnahmesound (der wohl wichtigste Punkt!)
- Hochwertige Verarbeitung
- Mitgeliefertes Zubehör (Standfuß, Popschutz, Suitcase)
- Plug&Play - Funktioniert sofort am PC
- Macht optisch was her

Nachteile:
- Das mitgelieferte USB Kabel könnte länger sein (lässt sich natürlich auch ersetzen oder wie in meinem Fall einfach verlängern)
- Köpfhöherausgang vorne (subjektiver Nachteil - könnte für viele auch ein Vorteil sein)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set
(362)
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set
Zum Produkt
69 CHF

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere;...

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set
(9)
the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set
Zum Produkt
69 CHF

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere;...

the t.bone SC 425 USB Desktop-Set
(8)
the t.bone SC 425 USB Desktop-Set
Zum Produkt
81 CHF

the t.bone SC 425 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Regler für Mikrofon Gain und...

69 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 199 CHF versenden wir versandkostenfrei. Wir kümmern uns um die Verzollung, Sie müssen keine Zollgebühren zahlen. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.