Thomann CTG-10 Clip Tuner

Clip Tuner/Stimmgerät für Gitarre und Bass

  • chromatisch
  • Stimmung über Vibrations-Sensor
  • großes, beleuchtetes Display
  • Farbwechsel zur Anzeige der korrekten Stimmung
  • 360 Grad drehbar
  • inkl. Batterie (CR2032)

Weitere Infos

Chromatisch Ja
Anzeige LCD
Mikrofon integriert Nein
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Nein
Gehäuseformat Clip

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 4 % sparen!
Thomann Classic Guitar 1/2 + Thomann CTG-10 Clip Tuner +
10 Weitere
Thomann Classic Guitar 3/4 + Thomann CTG-10 Clip Tuner +
8 Weitere
Ibanez PF17ECE-LG + Thomann Acoustic-Steel Gigbag BK + Thomann Nylonstrap + Thomann CTG-10 Clip Tuner +
8 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann CTG-10 Clip Tuner
73% kauften genau dieses Produkt
Thomann CTG-10 Clip Tuner
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
5,10 CHF In den Warenkorb
Thomann CTC-50 Red
6% kauften Thomann CTC-50 Red 7,40 CHF
Thomann CTM-700
3% kauften Thomann CTM-700 10,40 CHF
Harley Benton CTG-20 BK USB Clip Tuner
3% kauften Harley Benton CTG-20 BK USB Clip Tuner 10,40 CHF
Daddario PW-CT-12 Micro Headstock Tuner
2% kauften Daddario PW-CT-12 Micro Headstock Tuner 15,90 CHF
Unsere beliebtesten Stimmgeräte
12051 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Hat meinen KORG Clip Tuner in Rente geschickt...
GüBeMo, 13.06.2020
...weil er schlichweg alles besser macht als dieser.
Der KORG "AW-4G PitchCrow Clip-on Tuner" ist nicht etwa schlecht.
Im Gegenteil, er macht was er soll - und das macht er auch gut.
Aber irgendwie gefällt mir die Ablesbarkeit beim "CTG-10 Clip Tuner" v. thomann besser.
Vor allen Dingen aber ist er einfacher in der Bedienung, beschränkt sich auf genau einen Taster - und der sitzt gut sicht- u. erreichbar auf der Vorderseite unten.
Mit ihm schaltet man den Tuner ein (gedrückt halten) und wechselt dann bei Bedarf mit jedem weiteren Drücken den Modus (Gitarre, Bass, Chromatisch).
Der jeweils zuletzt verwendete wird gespeichert.
Beim KORG sind es gleich mal 4 (!) Taster, schwarz in schwarz, alle gleich groß (winzig), auf der Rückseite des eh schon - Clip Tuner typisch - kleinen Gehäuses platziert u. zudem schlecht zu drücken (wenn man denn mal den Richtigen erwischt).
Die Maße der Displays beider Tuner ergeben das gleiche Flächenmaß, allerdings misst das des thomann-Tuners 20 x 30 mm (vertikal) u. das des KORG 15x 40 mm (horizontal).
Ojektiv betrachtet dürfte es somit eigentl. kaum einen Unterschied in der Ablesbarkeit geben, vielleicht liegt es einfach an der klarer gestalteten Grafik des CTG-10, dass ich subjektiv gesehen sofort mit ihm "warm" wurde: Passt die Stimmung, wechselt die ges. Anzeige einfach kompl. zu Grün - genial einfach und somit einfach genial.
Mag sein, dass der KORG mehr kann - gebraucht habe ich es noch nie.
Fakt ist aber nun mal, dass ich mir mit dem KORG jedes Mal "nen Wolf" gestimmt habe - und mit dem thomann geht es plötzl. ratzfaz.
Außerdem kostete der Tuner vom renomierten Sythie-Produzenten gleich auch noch mal eben das 4-fache des thomann-Tuners.
Für gerade mal die Hälfte des KORG hätte ich also auch noch gleich 2 CTG-10 bekommen.
Leider zu spät entdeckt...
...oder einfach die Erstanschaffung zu vorschnell getätigt.
So oder so: Dumm gelaufen.
Aber Haken dran machen und sich jetzt über "die Ablösung" freuen, lautet die Devise, wird der KORG halt mit Verlust vertickt, denn nutzen werde ich den jetzt eh nicht mehr - und vielleicht leiste ich mir dann ja die Dekadenz noch einen v. thomann nachzuordern, damit ich nicht immer von Klampfe auf Bass und zurück wechseln muss.
Man(n) gönnt sich ja sonst nix...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Anzeigenfehler?
Möchtegern-Gitarrist, 18.11.2020
Das Stimmgerät sollte bei meinen Akustikgitarren eingesetzt werden.
Die dazugehörige Batterie nach dem Auspacken (bei Zimmertemperatur!) eingebaut und bei der ersten Gitarre aufgesetzt und eingeschalten.
Seltsamer Weise erkennt es die E-Saiten (beide") nur hin und wieder als E-Saite, immer wieder aber glaubt das Ding, dass es die A-Saite ist. ??? Habe das auch bei den anderen Gitarren versucht. Ebenso die Einstellung "Gitarre" und "Chrono."
Habe dann nochmal einige der vorhandenen Bewertungen durchgelesen. Dieses Problem scheint öfters aufzutreten.
Da die Rücksendekosten gleich hoch wie der Preis des Gerätes selbst sind, werde ich die neue Batterie anderwertig einsetzen.
Bei dem Preis aber war es mir ein Versuch wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
je nach Umgebung voll in Ordnung
MatzeK, 28.10.2017
schon viele verschiedene verwendet, ein Fazit: Den großen Unterschied machen die Clip-Tuner
a) im Live-Einsatz:
wenn es laut wird in der Umgebung kommt die Schwingung des Instrumentes und des Tuners selbst nicht nur von der zu stimmenden Saite - dann wird es eng. Aber dafür gibt es ja Bodengeräte im Tretminen-Format.

b) am Instrument:
in erster Linie wohl für die Gitarre gedacht, funktionieren sie da in der Regel tadellos, ob die Tief-H-Saite vom E-Bass noch gut wahrgenommen wird ist tatsächlich von Gerät zu Gerät unterschiedlich (siehe Physik unten). Tipp am Bass: Flageoletts -> die perfekte Oktave. Funktioniert tendenziell besser als die Leersaite.

Noch etwas physikalischer Background:
die Dinger gibt es von so ziemlich jedem Hersteller in einem breiten preislichen Spektrum, mal mehr, mal weniger stabil, mal drehbar, mal starr, mal ausklappbar, mit beleuchtetem Display oder direkt leuchtenden Zeichen. Da die Schwingung vom Korpus irgendwie an das Gerät weitergegeben werden muss und Gelenke dämpfen, funktionieren Geräte mit wenig Gelenken (die im Idealfall auch möglichst starr sind) besser. Insbesondere für die Störanfälligkeit in lautem Umfeld.

Fazit:
Wer in leiser Umgebung stimmt oder ein Notfallgerät in großer Stückzahl auf Lager haben will (die Dinger verliert man oft, oder man verleiht sie, vergisst sie...), für das laute Umfeld gibt es bessere. Für den Preis kann man auf jeden Fall kaum etwas falsch machen und im Zweifel heißt es lieber haben als brauchen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
RomanW, 20.11.2020
Die Batteriefachabdeckung wackelt. Auch das Stimmen der Gitarre nicht optimal, im vergleich zu mitellmessigen Stimmgeräten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
5,10 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
Online-Ratgeber
Stimmgeräte
Stimmgeräte
Elektronische Tuner sind preiswert und genau. Welches Gerät ist für Sie das Richtige? Unser Online-Rat­geber hilft Ihnen gern!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 199 CHF versenden wir versandkostenfrei. Wir kümmern uns um die Verzollung, Sie müssen keine Zollgebühren zahlen. Der Mindestbestellwert beträgt 25 Euro. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in Euro ausgestellt.
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Filtamp Module 1006

Behringer Filtamp Module 1006; Eurorack Modul; analoger Filter mit VCA; 24dB Tiefpassfilter mit Reglern für Filterfrequenz und Resonanz; 2 regelbare Signaleingänge; 2 CV-Eingänge mit Abschwächern für VCF und VCA; Keytracking-Eingang für VCF mit Abschwächer (1V/Okt.); integrierter VCA mit Gain-Regler und...

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer RD-8

Decksaver Behringer RD-8 - passend für Behringer RD-8; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 49,3 x 26,0 x 3,9 cm; Gewicht: 0,535 kg

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer MS-1

Decksaver Behringer MS-1 - passend für Behringer MS-1; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 57,0 x 26,8 x 4,80 cm; Gewicht: 0,67 kg

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und...

Kürzlich besucht
Toontrack EZX Modern Metal

Toontrack EZX Modern Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Will Putney in seinem Graphic Nature Audio-Studio in New Jersey; beinhaltet 5 individuelle Drumsets sowie etliche zusätzlichen...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Pitch Fork+ Pitch Shifter

Electro Harmonix Pitch Fork+ Pitch Shifter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; zwei unabhängige Pitch Shifting Engines mit einem Bereich von +/- drei Oktaven, +/- 99 Cent Detune und voller Kontrolle jedes einzelnen; acht Modi, einschließlich X-MOD, das eine Kreuzmodulation bietet,...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

(1)
Kürzlich besucht
Roland TR-6S Rhythm Performer

Roland TR-6S Rhythm Performer; Drum Machine mit 6 Instrumenten; ACB Modeling Technologie plus Stereo Sample Import und Playback; enthält die Sounds der Roland-Klassiker TR-909, TR-808, TR-606, TR-707 und mehr; SD-Kartenslot zum importieren eigener Mono- und Stereo Samples (WAV. oder AIFF);...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.