Mooer Trelicopter

E-Gitarreneffekt

  • Tremolo
  • optisch
  • Bias Schalter für verschiedene Klangfarben
  • Metallgehäuse
  • True Bypass
  • benötigt 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (L x B x H): 93.5 mm x 42 mm x 52 mm
  • Gewicht: 160 g

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country Off/On
  • Fuzzline 1 Off/On
  • Hazey Off/On
  • Indie Off/On
  • Metal Off/On
  • Progressive Off/On

Weitere Infos

Art des Effekts Tremolo

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Mooer Trelicopter
31% kauften genau dieses Produkt
Mooer Trelicopter
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
55 CHF In den Warenkorb
tc electronic Choka Tremolo
10% kauften tc electronic Choka Tremolo 38 CHF
tc electronic Pipeline Tap Tremolo
6% kauften tc electronic Pipeline Tap Tremolo 93 CHF
tc electronic Spark Booster
4% kauften tc electronic Spark Booster 47 CHF
Mooer Noise Killer
4% kauften Mooer Noise Killer 62 CHF
Unsere beliebtesten Sonstige E-Gitarren Effekte
153 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tremolo Test, 05.2019
rimshot60, 31.05.2019
Meine Hauptvorgabe für die Suche nach einem Tremolo war der weiche Sound eines VOX Pathfinder Tremolos. Ferner eine einfache Bedienung. Ich bin Singer-Songwriter und will eine Akustikgitarre durch den Effekt schicken (für meine E-Gitarre benutze ich ein BOSS TR 3).
Batteriebetrieb wäre auch nicht schlecht, ist aber kein Muss, solange der Sound stimmt. Außerdem brauche ich auch nur eine einfache Sinuskurve.
Soweit ich das in der Kürze der Testzeit beurteilen konnte, waren alle Modelle gut gebaut und funktional.
Das waren die Kandidaten, Reihenfolge von klasse bis nicht so toll:

Harley Benton Vintage Tremolo: kein Boost! eine Wellenform, weicher Sound, Batteriebetrieb, Batterie ist einfach zu wechseln, gekauft!

Carl Martin Surf Trem 2018: leichter Boost, eine Wellenform, weicher Sound, leichtes Tremrauschen, Batteriebetrieb

Danelectro Billionaire Filthy Rich Tremolo: starker Boost, Fußschalter: superweich und ohne Geräusch!!! gutes, weiches Tremolo, kein Batteriebetrieb

Mooer Trelicopter: starker Boost, klasse Sound! kein Batteriebetrieb

Boss TR-2:kein Boost, BOSS Qualität, sehr gut! die Sinuskurve ist mir nicht weich genug, Batteriebetrieb

One Control Tiger Lily Tremolo: eine Wellenform, für mich aber zu „hart“, leichter Boost, Batteriebetrieb

Höfner Limited Edition Tremaluxe: sieht klasse aus, zu viele Variationsmöglichkeiten (für mich), Batteriebetrieb

Electro Harmonix Stereo Pulsar: zu kompliziert für mich (Mischung der Wellenformen…), Batteriebetrieb

tc electronic Choka Tremolo: kein großer Unterschied in den beiden Wellenformen von weich zu hart,Batteriebetrieb

Behringer Ultra Tremolo 300: zu hart, Batteriebetrieb

Palmer Pocket Tremolo: zu harte Sinuskurve (für mich), nimmt Bässe weg, Batteriebetrieb
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Starkes Teil
Thowe, 03.03.2018
Der Trelicopter sollte den Tremolo-Kanal meines 1994er VOX AC 30 wiederbeleben. Der Tremolo-Kanal war vor Jahren Umbauarbeiten am Amp zu Opfer gefallen ... zu unflexibel und braucht man eh nicht, dachte ich ... doch ... und wie!

Der Trelicopter bringt den Sound zurück und noch mehr ...

Manchmal wird bei den Mooer Tretern bemängelt, dass die Potis frickelig zu bedienen seien (klein) und dass der große Regler (hier Speed) beim Aktivieren und Deaktivieren des Effekts leicht versehentlich verstellt werden könne. Beides ist für mich kein Problem. Sicher, größere Potis sind leichter zu bedienen, aber man kann halt nicht alles haben.

Der Trelicopter ist eben klein, spart somit Platz und noch dazu Geld, aber sicher nicht zu Lasten des Sounds oder zu Lasten der Einstellmöglichkeiten!

Die drei Effektparameter Depth, Bias und Speed lassen sich feinfühlig über einen großen bis sehr großen Bereich einstellen. Da muss man erst mal ein wenig probieren, merkt dann aber schnell, wie gut und präzise man ins Tremologeschehen eingreifen kann. Es sind praktisch alle klassischen Tremolo-Sounds am Start.

Störgeräusche könnte ich nicht feststellen, wie vereinzelt berichtet wurde. Ich denke auch, dass das wohl Probleme sind, die auf unsaubere Netzteile (Schaltnetzteile?) zurückzuführen sind. Ist mir auch schon anderweitig passiert :-(

Bei aktiviertem Tremolo meine ich einen, wenn überhaupt, dann nur sehr geringen Lautstäkezuwachs festzustellen. Nix Störendes. Das Grundsound wird nicht gefärbt, der Trelicopter harmoniert und interagiert wunderbar mit dem übersteuerten Verstärker: Born on the Bayou .... Super! Es blubbert und schiebt ... eine wahre Pracht. Starkes Teil eben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wer mehr bezahlt ist selbst Schuld
Manuel E., 27.01.2019
Nutze Tremolo eher selten,wollte die Option aber haben. Der Effekt klingt hier für das Geld fantastisch, butterweich und authentisch. Zusammen mit Vox, strat und etwas Reverb ein träumchen, Da klingt nichts billig! Bedienung ist intuitiv und ich hatte unmittelbar brauchbaren Klang. Ich denke das die Stärken im eher cleanen oder leicht angecrunchten Bereich liegen, wobei das auch Geschmacksache sein mag. Ich find persönlich das mit zu viel gain der Effekt verschandelt wird.
Toller Bonus:
Die Kiste ist ein 1a clean boost wenn man depth komplett rausdreht. Hab keine Möglichkeit das zu messen, oder eine Erklärung warum das so ist, aber die signalanhebung ist deutlich. Der Klang wird überhaupt nicht beeinträchtigt, clean bliebt clean. Freu mich schon das mit dem Orange im Proberaum zu probieren, mal sehen was der boost mit nem ordentlichen Pfund gain anzufangen weiß.
Ich bin begeistert, hätte ich nie erwartet. Würde es mich nicht langweilen, hätte ich nicht wenig Lust ein zweites zu bestellen um beide Funktionen zu haben ohne reglerdreherei...was mich zur einzigen ?Kritik? führt, die aber eher grundsätzlich ist.
Ich mag das Mini Format Konzept nicht wirklich, sehe aber drüber hinweg wenn?s gut klingt. Besonders diese miniregler sind doch im Prinzip für die Tonne, das fühlt sich billig an und feine Einstellungen erfordern feine Händchen. Daher nur 4 Sterne bei Bedienung.
Verarbeitung ist an sich ok, nichts wackelt, Poti ist gut, kein übermäßig lautes klicken beim schalten. Wenn man normal damit umgeht sollte das Gerät doch länger aushalten.
Aber, Plastik bleibt Plastik und da es durchaus Geräte gibt über die vermutlich ein Panzer rollen könnte, nur vier Sterne.
Von mir absolute kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mooer Trelicopter
Ichsinn, 05.08.2020
Ich wollte unbedingt ein Tremolo Pedal ausprobieren und wollte nicht zu viel Geld dafür ausgeben. Ich hatte erst Schwierigkeiten mit der Anordnung in Verbindung mit anderen Pedals. Als ich das Pedal jedoch ganz ans Ende setzte erfüllt es seinen Zweck ganz gut. Ich habe gemerkt das Pedal gibt dem Ton einen kleinen Boost, der evt. nicht gewünscht sein kann. Auch die Möglichkeiten sind limitiert, jedoch für den Anfang ausreichend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
55 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.