the box TA18 Subwoofer

Aktiver 18" Bandpass Subwoofer

  • Leistung: 500 W RMS
  • Frequenzgang: 35 Hz bis 250Hz
  • Stereo XLR Eingang
  • SPL Max (1m): 131 dB
  • Abmessungen (H x B x T): 693 x 530 x 580 mm
  • Gewicht: 45 kg
  • passende Schutzhülle: Art. 222250 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Bauweise Bandpass
Flugfähig Nein
Hochständervorrichtung Ja
Rollen Nein
Bestückung der Tieftöner 1x 18"
Leistung 500 W

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the box TA18
40% kauften genau dieses Produkt
the box TA18
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
429 CHF In den Warenkorb
the box pro DSP 18 Sub
20% kauften the box pro DSP 18 Sub 399 CHF
the box pro Achat 112 Sub A
5% kauften the box pro Achat 112 Sub A 322 CHF
the box CL 115 Sub MK II
4% kauften the box CL 115 Sub MK II 419 CHF
the box Pyrit 212 Sub A
4% kauften the box Pyrit 212 Sub A 645 CHF
Unsere beliebtesten Aktive Bassboxen
618 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Features
  • Handling
  • Sound
  • Verarbeitung
370 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Preis/Leistung Top!
24.04.2014
So nun aber zu dem Subwoofer selbst:

Verarbeitung:

Auch ich habe mich anfangs gewundert, warum der Subwoofer im Gegensatz zu vielen anderen so relativ "günstig" ist. Die meisten schließen hierbei direkt auf die Verarbeitung des Woofer, doch genau hier kann ich Entwarnung geben. Der Subwoofer ist wirklich sehr ordentlich verarbeitet und das Gehäuse sieht zu dem, in meinen Augen, mit der rauen Oberfläche nicht schlecht aus und passt irgendwie zu der Bandpass-Bauweise. Das Endstufenmodul an der Rückseite bietet sauber vearbeitete Anschlüsse und auch die Drehknöpfe lassen sich ruckfrei drehen und fühlen sich sehr wertig an. Jedoch machen sich letztendlich die 45 kg wirklich bemerkbar!! Für wenige Meter lässt sich der Subwoofer noch, wenn auch mit etwas Aufwand, gut transportieren. Es empfiehlt sich trotzdem eine zweite Person zur Hilfe zu holen. Das einzige Manko wären hier optionale Bluewheels, leider fehlen an der Rückseite des Subwoofer Gewinde zum anbringen dieser. Dies spielt für mich jedoch eine nicht wirklich große Rolle.

Sound:

Jetzt zum wichtigeren Teil der Bewertung. Ich spreche dem Subwoofer seine angegebenen 500 Watt ohne Bedenken zu. Man merkt wirklich, dass die 18 Zoll Membran im Gehäuse wirklich ordentlich Druck aufbauen kann, die Endstufe und der Tieftöner sind für mein Gehör sehr gut aufeinander abgestimmt. Gerade bei Hip Hop merkt man, dass der Subwoofer ordentlich die Luft vor sich her schieben kann. Aber auch Electro/House/Trap und sonstige Elektronisch erstellte Musik wird hier sehr gut wiedergegeben. Rock und vergleichbares konnte ich noch nicht testen, da ich ihn bisher nur auf einem Geburtstag, bei dem ich Hip Hop und eben die oben anderen Musik-Genren auflegen musste, getestet habe. Und genau hier komm ich zu...

...Meine Erfahrungen:

Wie oben erwähnt hab ich den Woofer bisher nur auf einem Geburtstag testen können und ich muss trotzdem sagen für den ersten Auftritt des massiven Würfels, hat er wirklich den, schätzungsweise, 70qm² großen Raum mit Clublautstärke durchgehend beschallen können. Den erzeugten Bass konnte man auch noch, mit leichtem "kribbeln" am T-Shirt, am anderen Ende des Raumes wahrnehmen. Das "Limit"-Signal leuchtetet an diesem Abend kein einziges Mal auf, die Endstufe selbst wurde nicht heiß sondern nur "warm", also ging dies noch völlig in Ordnung. Für größere Räume, falls man diese auch in Clublautstärke beschallen möchte, würde ich jedoch einen zweiten Subwoofer in erwägung ziehen, dann aber muss man die umliegenenden Anwohnern unbedingt informieren, dass es laut werden kann. Ein weiteres kleines Manko, was sich natürlich auch wieder jenach Käufer unterscheidet, wäre an der Endstufe, dass ab einer gewisser Lautstärke man einen leichten Luftzug, an den nicht verwendeten Anschlüssen, mit dem Gehör wahrnimmt. Dies stört (mich) jedoch nicht, da es wirklich nur sehr schwer bei genauerem hinhören auffällt.

Fazit

Verarbeitung 5/5
Wirklich für den Preis Top! Großes Lob!

Sound 4/5
Für kleinere bis mittlere Räume perfekt, bei Hallen oder ähnliches einen 2. Woofer dazu holen. Druckvoller und sauberer Bass, ohne jegliche Verzerrungen.

(Features und Handling 3/5)
Dies beziehe ich jetzt nicht wirklich in meine Bewertung mit ein, aber ich erwähne trotzdem nocheinmal, dass zusätzliche Bluewheels das ganze noch ein kleines bisschen besser abgerundet hätten. Ansonsten muss man das Gewicht in kauf nehmen.


Letztendlich kann ich den Subwooofer, getrost weiter empfehlen, vorallem die jenigen die genau solch eine Verwendung haben wie ich, werden nicht enttäuscht werden! Für 400 Euro unschlagbar!!

Ich hoffe ich konnte Ihnen bei Ihren Fragen, Anregungen und Entscheidung ein wenig weiterhelfen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Das Wandern ist des Boxes Lust...
Kai9078, 05.03.2015
Ich gebe zu, auch ich habe mir in erster Linie die TA18 wegen dem günstigen Preis gekauft.
Bei anderen Herstellern erhält man für die gleiche Größe keinen aktiven Subwoofer unter 800,00EUR.
Daher vom preislichen Top, keine Frage!

Nachdem die TA18 dann endlich da war (ja liebes Speditionsunternehmen, das üben wir noch!), wurde erstmal ausgiebig getestet, Frequenzgang begrenzt auf 120 Hz.
500W RMS auf 20m²...meine güte, da hüpfte wirklich alles im Raum (und kurz danach der Untermieter auf der Matte).
Unfassbar, was aus den beiden Löchern für ein Druck kommt.
Daher auch hier, Soundtechnisch alles Top.

Nun aber der Knackpunkt: Nachdem ich nun schon mehrmals aufgelegt habe (bevorzugt in Sportlerheimen mit Fliesenboden), fiel mir auf, dass die Box bei zuviel Druck zu wandern begann.
Mal nach links, mal nach rechts, mal nach hinten.
Die Box war dabei immer vor dem Tisch mit dem Mischpult plaziert, zwischen den beiden Mitteltönern the box PA302 A.
Gerade das war kritisch, da die Kabel so verlegt waren, dass nicht viel Spiel vorhanden und zusätzlich meine Nebelmaschine auf der Box platziert war.
Also hier die Devise: ein Auge Laptop, ein Auge Box, sehr oft Kopfhörer ab und Box neu ausrichten.
Nervig!
Daher habe ich die ziemlich glatten Kunststofffüße durch Vollgummifüße mit Gewinde (Marke Eigenbau) ersetzt.
Seitdem kein Problem mehr.
Daher würde ich jedem Empfehlen, das gleiche zu tun oder Antirutschpunkte unter den Füßen zu kleben.

Was ich allerdings, wenn auch nur klein, Bemängeln möchte, ist die hohe Wärmeentwicklung der Endstufe (kleiner Lüfte wäre nicht schlecht gewesen) und die zu weit hinten platzierten Griffe (eine Hand am Griff, die andere Hand als Ausgleich für den Überhang).
Aber dies sind nur Kleinigkeiten und wahrscheinlich auch dem Preis geschuldet.
Auch erwähnen möchte ich, dass die Box trotz hoher Wärmeentwicklung noch nie ausgefallen ist.

Nichts desto trotz ist dies ein Subwoofer und in erster Linie geht es hier um den Bass.
Und der ist vorhanden, und zwar mächtig!
Daher klare Kaufempfehlung für alle basshunrigen Musiker und DJs, die es so richtig krachen lassen wollen!

PS: Auf jeden Fall das Cover für die TA18 mitbestellen.
Man kommt schon recht leicht beim transportieren zu zweit an den ein oder anderen Türrahmen.
Und es wäre schade, wen wegen sowas der schöne Effektlack der TA18 Schaden nimmt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
429 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
the box TA18
1:20
the box TA18
Rank #3 in Aktive Bassboxen
Video
the box TA18
0:25
the box TA18
Rank #3 in Aktive Bassboxen
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 221.9 CHF versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marshall Acton BT II Black

Acton BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 30 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, Regler für Volumen Bass und Höhen,...

Kürzlich besucht
Playtime Engineering Blipblox

Playtime Engineering Blipblox; Synthesizer für Kinder; geeignet ab 3 Jahre; einfachste Bedienung zum spielerischen Erlernen von Klangsynthese; Oszillator mit 12 Misch-Klängen aus diversen Wellenformen, PWM, Sync und FM; zwei Oszillator-Modulationsquellen wählbar mit einstellbarer Intensität; modulierbarer Tiefpassfilter; zwei LFOs mit Sinus-...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte; unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren, 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle; max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge; Audio-Engine mit...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Alto Uber FX

Alto Uber FX, portable, akkubetriebene PA-Box, 100 Watt (peak) 8" Woofer, 3" Tweeter, zwei Line/Mic Kanäle mit XLR/1/4" Kombo-Eingängen, kabelloses Audiostreaming über jedes Bluetooth-Device, NFC Pairing und 3,5mm Stereo AUX-Kanäle, Lautstärke, Line Out und Akku-Level Anzeige, integrierte wiederaufladbare Batterie mit...

Kürzlich besucht
Modal CRAFTsynth v2.0

Modal CRAFTsynth v2.0; Monophoner Wavetable-Synth; 40 Wellenformen mit Morphfunktion (zwischen Wellenformen einer Bank); Oszillatoren pro Stimme; virtuell analoge, digitale und generative Wellenformen (inkl. Modal 002 Waves); Cross-, FM-, und Phasemodulation, Hard- und Window-Sync, Ringmodulation, Derez/Bitcrush, Wavefolders und Waveshapers; 3x Hüllkurvengeneratoren...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.