LD Systems MEI 1000 G2

UHF Wireless In-Ear-System

  • bestehend aus 9,5" Stereosender MEI 1000 T, Bodypack-Empfänger MEI 1000 BPR und Ohrhörern
  • bis zu 8 Anlagen parallel, 160 wählbare Frequenzen
  • Frequenzbereich: 823 - 832 MHz und 863 - 865 MHz
  • Mono- oder Stereo-Betrieb
  • integrierter Limiter bis +12 dB
  • 2 Klinken/XLR Kombi-Eingänge
  • Kopfhörer-Ausgang
  • Betrieb mit 2 AA-Batterien
  • abnehmbare BNC-Antenne
  • inkl. Rackmount, Batterien, Antennenkabel zur Frontmontage und Kunststoffkoffer

Weitere Infos

Schaltbare Frequenzen Ja
Mono/Stereo Stereo
Limiter Ja
Inkl. Hörer Ja

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Frequenzbereich:
Alle Angaben ohne Gewähr!

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
LD Systems MEI 1000 G2 + Shure SE425-CL + Thomann LR6 AA 40pc +
2 Weitere

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 12 CHF
337 CHF

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

LD Systems MEI 1000 G2
65% kauften genau dieses Produkt
LD Systems MEI 1000 G2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 CHF In den Warenkorb
LD Systems MEI 100 G2
9% kauften LD Systems MEI 100 G2 211 CHF
the t.bone IEM 75
4% kauften the t.bone IEM 75 139 CHF
ANT MIM 30
3% kauften ANT MIM 30 238 CHF
LD Systems MEI 1000 G2 Bundle
3% kauften LD Systems MEI 1000 G2 Bundle 488 CHF
Unsere beliebtesten In-Ear Drahtlosanlagen
214 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
135 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Solides System auch für Live Einsätze
19.05.2016
Sich ein In ear mit Gitarristen zu teilen, ist als Bassist nicht unbedingt angenehm, daher war es Zeit, was Eigenes zu finden.

Ich habe mich für das LD Systems entschieden, da es preislich interessant, inkl. Rackmount geliefert wird und gute Bewertungen bekommen hatte; auch die Bauweise des Senders sah recht robust aus.

Lieferung
Die Lieferung von Thomann wie immer perfekt ? superschnell, sicher verpackt, vollständig ? bestens.

Umfang
Das LD Systems wird im Plastikkoffer geliefert, alles ist sicher mit Schaumstoff gepolstert, so dass der Koffer auch mal runterfallen kann, ohne dass gleich Chaos darin herrscht. Die Kopfhörer sind eher schmückendes Beiwerk, habe ich nicht getestet (verwende die Shure SE315). Positiv ist, dass der Rockmount bereits vorhanden ist. Andere Hersteller greifen hier gerne nochmal in den Geldbeutel des Käufers. Der Sender aus Metall sieht recht stabil und wertig aus, das Bodypack ist nur aus Plastik aber relativ stabil, einzig das Batteriefach macht mir ein wenig Sorgen, da es recht schwergängig zu öffnen ist.

Proberaum Test
Antenne angeschraubt, angeschlossen (Monobetrieb) via XLR Kabel, Batterien (im Lieferumfang dabei) und eingeschaltet. Über die Voreinstellung finden sich Sender und Empfänger sofort, allerdings mußte am Sender noch auf Monobetrieb umgestellt werden. Bedienkonzept ist aber absolut logisch, so dass dies auch ohne Nachlesen im Handbuch möglich war. Lautstärke lässt sich gut und linear regeln, ein klein wenig Grundrauschen ist hörbar, jedoch nicht störend. Über das Mischpult musste ich das Eingangssignal etwas erhöhen (AUX Weg), da die Sendeleistung doch etwas geringer zu sein scheint. Durch Ausschalten des Limiters erreicht man dies natürlich auch, wollte ich jedoch nicht.

Die Verbindung ist stabil und zumindest im Proberaum gab es keine Verbindungsabbrüche oder extremes Rauschen, Probereaumbetrieb positiv

Live Test
Nach etlichen Gigs habe ich noch folgende Anmerkungen und Erfahrungen gesammelt:
Positiv
- Das Batteriefach hält doch ganz tapfer durch, trotz häufigem Wechseln
- Reichweite ist bis zu 25m Sichtweite (ohne Hindernisse) ohne Probleme
- Keine Unterbrechungen / Störungen trotz etlicher weiterer Sender (2 Sänger mit Shure SM58 Funk, 2 Gitarristen mit Line 6 UHF Sendern)
- Focus Mode, lässt flexibles Mixen auch bei wenig AUX Wegen zu
Negativ
- Der Lautstärkeregler am Empfänger hat keine Raster; passiert mir häufig, dass die Lautstärke sich beim Bewegen durch die Klamotten oder den Gurt verändert
- Ca. jedes 10. Mal verschwindet das verzerrte Brummen nach jedem Einschalten nicht mehr. Da hilft nur Batterien raus und neu einsetzen
- Sobald die Batterien leer gehen, treten sehr unangenehme Störgeräusche auf; besser frühzeitig die Batterien wechseln
- Das Netzteil ist nach ca. 6 Monaten kaputt gegangen, da es jedoch Standard 9V ist, hab ich das schnell ersetzen können
Fazit
Preis- Leistung ist absolut OK, Verarbeitung und Live Einsätze sind möglich. Einzig Abzug gibt es bzgl. dem Brummen beim Einschalten und generell dem Batteriefach und ?verbrauch; nach ca. 5-6h sollte man die Batterien wechseln, 8h Laufzeit habe ich nie erreicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Der Live-Einsatz hat mich dann doch überzeugt
KontraBoss, 06.06.2018
Zwischen meinem Sennheiser-Favoriten und dem MEI 1000 G2 von LD Systems liegen preislich Welten. 3x LD Systems = 1x Sennheiser, so die Milchmädchenrechnung.
Habe mich aber doch zum LD Systems Modell MEI 1000 G2 hingezogen gefühlt, weil ich mir denke: besser für das erste In-Ear-System 300 Euronen ausgeben und wenn man feststellt, dass das für die Tonne ist, dann zum "Ferrari" greifen.
Gut, die mitgelieferten Standard-Hörer sehen cool aus, haben aber derart dünne Kabeln, dass man sie besser nicht aus der Verpackung nimmt. Hab mir Shure-Kopfhörer besorgt, die dichten schön ab und tragen sich sehr angenehm.

Zu Beginn meines Tests war ich enttäuscht. Das Rauschen, also Grundrauschen, störte mich schon sehr. Hatte für den ersten Test nur meinen Bassamp an das Mischpult geschlossen und den Monitorsound (Bassgitarre) an das MEI 1000 G2 geschickt. Ok, klingt eh super, aber irgendwie etwas trocken. Zum Üben kann ich den Headphones-Out des Bassamps benutzen und brauche dann kein In-Ear-System.

Der nächste Test war dann eigentlich der Sprung ins kalte Wasser. Beim nächstmöglichen Live-Konzert habe ich dem Tontechniker gesagt, dass er den Monitor wegmachen kann und dafür das LD Systems anschließen soll. Der Gesamtsound und vor allem die glasklaren Vocals hatten mich dann überzeugt. Geringerer Preis bedeutet nicht gleich Billigprodukt! Ok, mag sein, dass ein Sennheiser noch besser klingt. Aber ich kann mit dem Citroen auch fahren, obwohl er kein Ferrari ist. Und bei LD Systems handelt es sich ja nicht um einen Trabant oder Lada sondern ein durchaus ausgeklügeltes System.

1. ist die Frequenzbandbreite die für (zumindest Österreich) die noch einzige, die lizenzfrei verwendbar ist.
2. kann man ohne stundenlangem Testen die Einstellungen für das System perfekt einstellen. Lautstärke kann man am Sender total easy regeln, man braucht dazu keine Tasten - hier gibt es ein kleines Drehrädchen.
3. muss man sich im Klaren sein: das In-Ear-System macht mich nicht zu einem besseren Musiker. Und meine Mitstreiter auch nicht. Es ist nur so, dass ich mich jetzt nicht mehr auf einen schlechten Stage-Sound rausreden kann, denn das LD Systems MEI 1000 G2 liefert mir genau das, was ich hören will. Glasklar.

Extrem cool finde ich die Möglichkeit, mit dem zweiten XLR-Eingang zB meinen Bass separat einzuschleifen. Da kann am linken Ohr der Gesamtmix sein und rechts dann mein Bass - oder was auch immer ich da haben möchte. Stereosound oder Mono - ganz wie ich mag.
Das unterscheidet das MEI 1000 G2 dann doch von einem Billigprodukt. Hab mir alle verfügbaren Geräte bei Thoman im Netz angesehen und verglichen, Manuals gelesen... Beim LD Systems MEI 1000 G2 kann man nicht viel falsch machen. Und mit anderen Kopfhörern wird das ganze wirklich zum Erlebnis (die mitgelieferten Billigstöpseln habe ich dann doch noch ausprobiert. Sind nicht soooo schlecht. Aber die Kabeln sind so dünn und praktisch ungeschützt - die reißen bei nächster Gelegenheit).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
LD Systems MEI 1000 G2
(214)
LD Systems MEI 1000 G2
Zum Produkt
299 CHF

LD Systems MEI 1000 G2, UHF Wireless InEar-System bestehend aus 9,5" Stereo Sender MEI 1000 T, 1x Bodypack-Empfänger ME I 1000 BPR und 1x Ohrhörer, bis zu 8 Anlagen parallel, Frequ enzbereich 823 -...

  • Schaltbare Frequenzen: Ja
  • Mono/Stereo: Stereo
  • Limiter: Ja
  • Inkl. Hörer: Ja
  • Frequenz von: 823 MHz
  • Frequenz bis: 865 MHz
LD Systems MEI 1000 G2 Bundle
(74)
LD Systems MEI 1000 G2 Bundle
Zum Produkt
488 CHF

LD Systems MEI 1000 G2 Bundle, UHF Wireless InEar-System bes tehend aus 9,5" Stereo Sender MEI 1000 T, 2x Bodypack-Empfän ger MEI 1000 BPR und 2x Ohrhörer, bis zu 10 Anlagen parallel , 2 getrennt...

  • Schaltbare Frequenzen: Ja
  • Mono/Stereo: Stereo
  • Limiter: Ja
  • Inkl. Hörer: Ja
  • Frequenz von: 863 MHz
  • Frequenz bis: 865 MHz
LD Systems MEI 1000 G2 B5
(20)
LD Systems MEI 1000 G2 B5
Zum Produkt
325 CHF

LD Systems MEI 1000 G2 B5, UHF Wireless InEar-System bestehe nd aus 9,5" Stereo Sender MEI 1000 T, 1x Bodypack-Empfänger MEI 1000 BPR und 1x Ohrhörer, bis zu 10 Anlagen parallel, m ono/stereo,...

  • Schaltbare Frequenzen: Ja
  • Mono/Stereo: Mono, Stereo
  • Limiter: Ja
  • Inkl. Hörer: Ja
  • Frequenz von: 584 MHz
  • Frequenz bis: 607 MHz
LD Systems MEI 1000 G2 B6
(11)
LD Systems MEI 1000 G2 B6
Zum Produkt
299 CHF

LD Systems MEI 1000 G2 B6, UHF Wireless InEar-System bestehe nd aus 9,5" Stereo Sender MEI 1000 T, 1x Bodypack-Empfänger MEI 1000 BPR und 1x Ohrhörer, bis zu 10 Anlagen parallel, m ono/stereo,...

  • Schaltbare Frequenzen: Ja
  • Mono/Stereo: Mono, Stereo
  • Limiter: Ja
  • Inkl. Hörer: Ja
  • Frequenz von: 655 MHz
  • Frequenz bis: 679 MHz
299 CHF
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear monitoring - reasonable prices since a few years only - a real bliss for any live musician. Why? Find out here..
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
LD Systems MEI 1000 G2
2:15
LD Systems MEI 1000 G2
Rank #1 in In-Ear Drahtlosanlagen
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 222.91 CHF versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
(2)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak

Arturia MicroFreak; Hybrid Synthesizer; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer; analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCaptur e Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfa ngen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige A mp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simula tionen, Unterstützung von...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.