Superlux HD-660 Pro

Kopfhörer

  • ohrumschließend
  • geschlossen
  • dynamisch
  • 40 mm Treiber
  • Neodym-Magnete
  • Maximalpegel: 92 dB SPL
  • Impedanz: 150 Ohm
  • Übertragungsbereich: 10 - 30.000 Hz
  • einseitige Kabelführung
  • Länge Kabel: 2 m
  • Gewicht: 323 g
  • inkl. Adapter auf 6,3 mm Stereo-Klinke und Beutel

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 150 Ohm
Frequenzgang 10 Hz – 30000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Nein
Farbe Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Superlux HD-660 Pro 150 Ohms
37% kauften genau dieses Produkt
Superlux HD-660 Pro 150 Ohms
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
41 CHF In den Warenkorb
Superlux HD-660 Pro 32 Ohms
14% kauften Superlux HD-660 Pro 32 Ohms 36 CHF
Superlux HD-681
12% kauften Superlux HD-681 26 CHF
beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm
7% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm 135 CHF
beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohm
4% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohm 135 CHF
Unsere beliebtesten Studio Kopfhörer
31 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Superlux liefert hier richtig was ab!
Phenix, 20.12.2020
Ich muss ja gestehen mittlerweile ein richtiger Superlux-fan zu sein, was man da meistens für das Geld bekommt grenzt schon an unerhört. Dennoch bleiben die Artikel nicht verschont und werden (bei dem Preis schon unfair genau) ausgiebig getestet. Und obwohl bei den Preisen die Superlux bietet, eigentlich fast kein Raum für Kritik ist, zeigen sie mit ihren gelungenen Artikeln, dass man mittlerweile auch hier auf hohen Nievau bei niedrigen Preis Jammern darf.
Ich habe diesen Kopfhörer zusammen mit dem HD-668 B bestellt, der ja auch immer für sein großartiges Preisleistungsverhältnis gelobt wird. Aber im Vergleich zu diesen Wunderding hier, könnte man den HD668B fast schon als Fehlgriff bezeichnen (welches er aber aus einem Grund nicht ist, auf den ich gleich zurückkomme). Also zum..
SOUND:
Wo der HD668 B definitiv einen sehr holprigen/resonanten Frequenzverlauf im Hochtonbereich hat, ist hier der HD660 um Welten glatter. Dennoch gibt es hier immer noch eine Gewisse schärfe, die ich schon von älteren Superlux-Modellen kenne, man kann sich daran aber gewöhnen und damit arbeiten, weil eben linear genug. Das geht bei den starken Resonanzen des 668 nicht ohne weiteres.
Die Mitten würde ich als sehr ausgewogen bezeichnen, es fallen Details auf, die ich auf meinen KRK Monitoren zum Beispiel so nicht wahrnehmen kann. Präsent aber keineswegs zu viel, also genau richtig.
So auch im Bereich der Tiefmitten, bis runter ins ganz tiefe Low end, es ist alles da, es klingt schön straff.. präzise. Subbässe lassen sich damit erstaunlich gut analysieren. Die Räumliche Darstellung/Tiefenstaffelung ist super - beeindruckend gut für einen Geschlossenen Kopfhörer - es lässt sich alles sehr gut im Stereomix bestimmen. Generell sehr viele Details durch die grandiose Auflösung.

Um nun in Sachen Sound noch auf das andere Geschwisterchen Superlux zurückzukommen: Im direkten vergleich liegt diese klar hinten, allerdings hat der billigere HD668 B momentan den entscheidenden Vorteil bereits durch Sonarworks ausgemessen geworden zu sein, und sich dadurch der Frequenzverlauf immens glätten lasst.
Weil abgesehen von dem nicht so tollen Frequenzverlauf, ist die Impulstreue sowie die Räumliche Darstellung auch bei dem Exemplar hervorragend gut, sowieso definitiv ungeschlagen in dieser Preisklasse. Mit der Berichtigung, ist der Kopfhörer eine sehr Kompetente Ergänzung zu den Studiomonitoren. Meine ersten Test-Mixes (mit beiden bestellten Kopfhörern) waren sehr gut auf andere Systeme übertragbar.
Nun würde ich den HD668 B mit dem -dank Sonarworks' Reference 4 - flacheren Frequenzverlauf schon fast die Nase vorn zusprechen, allerdings ist der H-660 um den es hier ja geht, immer noch ein wenig Präziser in allen anderen Bereichen. Ich habe schon Sonarworks eine Anfrage zum neuen Superlux gesendet, sollte es dann die Verlaufsberichtigung auch für diesen Kopfhörer geben, ist der sehr wahrscheinlich auch noch einige Preisklassen weiter, sehr sehr gut, wenn nicht teils sogar ganz vorne mit dabei. Sonarworks lässt übrigens auch Kopfhörer zusenden und man bekommt ein eigenes Profil welches nochmal ein ganzes stück Präziser auf das eigene Exemplar Maßgeschneidert ist, hier lässt sich im Frequenzverlauf wirklich unglaublich viel rausholen.

Kommen wir noch zu den anderen Punkten der Vollständigkeit halber:
Der Tragekomfort:
Ist definitiv gut, ich bekomme durch drückende Kopfhörer leider sehr schnell Kopfschmerzen, das hatte ich bisher bei dem noch nicht - auch nach einer längeren Gaming-Session nicht.
Das Velour ist sehr angenehm, es könnte nur im Sommer naturgemäß etwas warm unter den geschlossenen Deckeln werden, der Kopfbügel ist gut gepolstert und kaum merkbar.
Die Verarbeitung:
Insgesamt robust, nur die Kabeln die zwischen Bügel und Treiber/Muschel frei stehen, machen mir ein klein wenig Sorgen, damit könnte es, wenn man mal mies hängen bleibt, Ärger geben. Das Kopfhörerkabel selbst wirkt aber wieder Robust, einzig ein austauschbares Kabel wie beim schon erwähnten 668 B wäre noch ein Prima extra. Insgesamt ist das "Finish" ein klein wenig Rau, ein paar Plastikkanten sind ein wenig Spitz, der Metallbügel der die Muscheln hält, wirkt auch ein klein wenig grob in etwa wie: "aus der Maschine raus, einmal die Kante leicht angeschliffen und gut is". Das kann man aber nicht als Kritik sehen, nichts davon ist Störend, und bei dem Preis sowieso nicht. Hier also ganz klar trotzdem 5 Sterne, so fair muss man sein.

So, kommen wir zum Fazit:
Der Klang ist als sehr gut zu bezeichnen, sollte Sonarworks den Kopfhörer ins Programm nehmen, und das letzte bisschen Holprigkeit ausbügeln, die sich auch trotz des sehr guten Klanges nicht ganz abstreiten lässt, ist der Klang von dem Kopfhörer ganz große Sache, ich würde auch darauf mischen. Als Referenz auch jetzt schon durchaus stark, man muss halt den Klang von dem Kopfhörer kennen lernen, dann weiß man was man darf und was nicht. Für Monitoring beim Gesang, Gitarre, Klavier usw. usw. ganz klar: Ja.
Den Komfort empfinde ich (+ mein etwas größerer Kopf) als angenehm. Die Verarbeitung definitiv angemessen. Somit:
Eine ganz klare Kaufempfehlung. Bei dem Preis macht man absolut nichts Falsch.

Kleine Info noch am Rande bezügl. 150 Ohm: Generell sind Höherohmige oft eine gute Wahl solange man genug Power hat diese auch richtig zu betreiben. 150 Ohm liegt hier denke ich in einen ganz guten Rahmen, es werden vermutlich schon klangliche Vorteile gegenüber zb. 80 Ohm oder weniger gegeben sein, und trotzdem kann das noch so ziemlich jedes Interface (USB ohne externe Stromversorgung ist normalerweise gut für bis zu 200 Ohm). Hab's auch mal am Handy probiert, damit kann man auch noch hören, zu viel Pegel ist eh nicht gut ;-) ABER, ein guter Kopfhörerverstärker generell ist kaum verkehrt und bringt oft tatsächlich noch einige klangliche Vorteile.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Preisleistungsverhältnis Top
Kev18, 19.07.2021
Das sind meine ersten ,,Studio'' Kopfhörer und es gibt nichts auszusetzen. Der Sound gefällt mir und sie sitzen recht gut. Sie ähneln zwar sehr stark an die Beyerdynamics , jedoch kann man hier sagen, dass es ein Vor-und Nachteil sein kann. Ich würde sie mir auch ein zweites mal Kaufen. Bin zwar kein Experte aber sehr nice die Teile
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Zugehört
moondream, 02.07.2021
Homogen, highendig, präzise. Auf unspektakuläre Weise schafft es der 660Pro gezielt ins Schwarze zu treffen. Ein analoger Sound der nicht die Ohren beeindruckt sondern ins Gehör geht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Unschlagbar für den Preis
lgooren, 23.12.2020
Verarbeitung wirkt etwas billig, aber der Sound ist überzeugend
Abschirmung nach außen ist auch sehr solide.
Tragekomfort ist sehr gut, da der Kopfhörer recht leicht ist. Das Kopfband ist sehr weich.
Ich habe den Kopfhörer an ein Motu M2 angeschlossen, um darüber Gitarre zu spielen und aufzunehmen.
Für 35€ eigentlich schon fast ein "must buy" für Recording/Monitoring.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
41 CHF
Inkl. MwSt. zzgl. 15 CHF Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 199 CHF versenden wir versandkostenfrei. Wir kümmern uns um die Verzollung, Sie müssen keine Zollgebühren zahlen. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in CHF ausgestellt.
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.