Avid Sibelius Ultimate

4

Musik-Notationssoftware (Download)

  • Komponieren, Arrangieren und Veröffentlichen komplexer Partituren oder Teilen davon
  • Erstellen von Arbeitsblättern und Übungen zur Notation für Lehrzwecke
  • komplette Sammlung an DTP-Tools und Score Inspector zur detaillierten Anpassung aller Elemente
  • intuitive Benutzeroberfläche mit übersichtlicher Navigation auch in großen Partituren
  • Noteneingabe mit Maus, Tastatur oder über MIDI
  • über Sibelius | Cloud Sharing unbegrenzt Partituren mit anderen Nutzern teilen
  • zahlreiche Hilfsfunktionen wie "magnetisches Layout" oder "dynamische Stimmen" erleichtern das Komponieren
  • Hinzufügen von Kommentaren direkt in einer Partitur
  • Ideas Hub zum Festhalten und Wiederverwenden musikalische Ideen
  • übert 2000 Bibliothekseinträge für kreative Impulse
  • über 1700 vorgefertigte Unterrichtsmaterialien, wie Arbeitsblätter, Projekte und Übungen
  • Classroom Control-Fenster zum Verfolgen von Fortschritten der Schüler
  • AudioScore Lite ermöglicht monophone Noteneingabe über Mikrofon
  • PhotoScore & NotateMe Lite wandelt gedruckte bzw. PDF- / JPEG-Notenblätter in editierbare Partituren um
  • 36 GB Klangbibliothek zur realistischen Wiedergabe von Partituren
  • zwei Aktivierungen zeitgleich
  • unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch, vereinfachtes Chinesisch
  • ReWire-Unterstützung zur Verbindung mit kompatiblen DAWs

Spezifikationen:

  • unterstützte Formate: VST2 / AU
  • Systemvoraussetzungen: ab Win7 (64-Bit), ab Mac OSX 10.12, 1 GB RAM, 37 GB HD, Internetverbindung
Sprache Multi
EDU-Version Nein
Für PC Ja
Für MAC Ja
Erhältlich seit Januar 2019
Artikelnummer 456142
Verkaufseinheit 1 Stück
Downloadversion 1
619 CHF
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

2 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

KO
Sibelius First hätte auch gereicht...
Kerstin One Voice 16.05.2020
Seit Jahren nutze ich Sibelius First, um Übungsplaybacks für meinen Chor zu erstellen. Das heißt, eigentlich brauche ich Sibelius primär um Midi-Files zu erstellen, die ich dann mit Logic als Gesangsspuren aufbereite. Da das Abtippen der Noten immer viel Zeit beansprucht, hatte ich den verwegenen Plan auf Sibelius Ultimate upzugraden, weil dort PhotoScore integriert ist, so dass man Noten einfach einscannen und sich diesen zeitraubenden Arbeitsprozess schenken kann. Soweit der Plan...
Leider musste ich jetzt feststellen, dass die im Kaufpreis inbegriffene Version von PhotoScore nur die „lite“ Version ist. Das heißt, sie erkennt keinen Text, keine Akkordsymbole, keine Wiederholungen, Codas, doppelte Taktstriche, oder Triolen....

Bevor ich mich zum Kaufen entschlossen habe, habe ich mich – im übrigen mit einer super Beratung von Thomann – durch diverse Testversionen anderer Notationsprogramme gearbeitet und stelle fest, dass Sibelius für mich definitiv das beste Notationsprogramm ist und bleibt. Dadurch, dass man die eingescannten Noten allerdings aufwendig nachbearbeiten muss, ist es vom Zeitaufwand fast identisch und ich hätte bei Sibelius First bleiben können.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
super Programm
Sax-Andy 01.12.2021
Ich bin erst Anfänger mit diesem Programm, aber die Möglichkeiten, die es bietet beim Notenschreiben, finde ich sehr gut.
Es wurde mir von meinem Saxophon-Lehrer empfohlen als professionelles Notationsprogramm.
Es lassen sich damit ganze Orchester-Partituren erstellen, wobei auch Einträge in Einzelstimmen in der Gesamtpartitur mit übernommen werden.
Sehr hilfreich finde ich, daß die Töne beim Notenschreiben erklingen und das Geschriebene auch mit notierbaren Wiederholungen abspielbar ist.
Sehr schön finde ich die unterschiedlichen angebbaren Instrumente, die, wie ich finde, recht naturgetreu wiedergegeben werden.
Hervorheben möchte ich noch die Möglichkeit des Transponierens.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden